Lebenslauf-DesignDer Lebenslauf ist fester Bestandteil jeder schriftlichen und elektronischen Bewerbung und erfüllt dabei einen eindeutigen Zweck: Die kompakte Darstellung des Werdegangs und der wichtigsten Daten des Bewerbers. In Deutschland hat sich dafür der tabellarische Lebenslauf als Standard durchgesetzt, international wird das europäische oder amerikanische Layout bevorzugt. Damit scheint alles klar zu sein, daher erstellen viele Bewerber den Lebenslauf auch nur ein einziges Mal - zu Beginn ihrer Jobsuche - und verwenden diese Version, natürlich aktualisiert, für alle Stellen. Das ist zwar nicht falsch, doch mit etwas Kreativität, Zeit und Mut zum eigenen Stil kann sich der Lebenslauf positiv von anderen Bewerbungen abheben - und damit die Chancen auf den Job deutlich steigern.

Ein individuelles Design kann sich also auch beim Lebenslauf lohnen. Allgemeingültige Regeln lassen sich dafür allerdings nur wenige aufstellen, da die Anforderungen und Spielräume stark von den Gegebenheiten der Branche abhängen. Während im kaufmännischen Bereich nur dezente Stilmittel und optische Anpassungen sinnvoll sind, können sich Bewerber in kreativen Berufen fast schon austoben. Der Kreativität sind bei Kommunikations- und Kreativberufen nur wenige Grenzen gesetzt.

Passend zum Thema hat das Team von Jobmob.co eine Sammlung von 39 israelischen Lebenslaufdesigns zusammengestellt. Die Beispiele zeigen, dass einerseits sehr kreative Designs möglich sind, andererseits jedoch auch kleine Anpassungen und Gestaltungselemente eine beachtliche Wirkung zeigen können. Im Folgenden haben wir fünf Designs aus der sehenswerten Sammlung für Sie ausgewählt.

Kreativer Lebenslauf 1
Die Darstellung des Werdegangs als Zeitstrahl sorgt hier für Übersichtlichkeit und die optische Aufbereitung der Kompetenzen zeigt, auf welchen Bereich sich der Bewerber spezialisiert hat.

Kreativer Lebenslauf 2
Die Aufbereitung als Infografik ist zwar per se nicht neu, bietet jedoch genug Möglichkeiten, um den eigenen Stil abzubilden. Durch den intensiven Einsatz von Diagrammen werden die Informationen optisch ansprechend aufbereitet.

Kreativer Lebenslauf 3
Abgesehen vo Bewerbungsfoto - wir gehen natürlich davon aus, dass es sich um einen Platzhalter handelt - zeigt dieser Lebenslauf, dass bereits relativ einfache Änderungen einen deutlichen optischen Unterschied machen können. Das einheitliche Farbschema und wenige, dafür konsequent genutzte Elemente prägen den Stil.

Kreativer Lebenslauf 4
Etwas dezenter, dafür jedoch sehr übersichtlich und immer noch optisch ansprechend wirkt dagegen dieser Lebenslauf. Die Farben sind zurückhaltender, die Tabellenstruktur sorgt für einen aufgeräumten und ansprechenden ersten Eindruck und macht das Erfassen der Daten leicht.

Kreativer Lebenslauf 5
Ein Lebenslauf im Querformat ist an sich schon eine Besonderheit. Daher ist er ansonsten auch eher zurückhaltend gestaltet, bietet jedoch eine gute Übersicht der Daten und Inhalte. Ein Lebenslauf, der sich auf jeden Fall einprägen wird.