Architekt: Studium, Gehalt, Karriere, Bewerbung

Ob öffentliche Bauten, Geschäftsgebäude oder Eigenheim: ohne Architekt läuft nichts. Architekten planen, entwerfen und überwachen die Fertigstellung von Gebäuden. Mit ihrer Arbeit tragen sie maßgeblich zur Gestaltung unserer Umwelt und des Städtebilds bei. Wie wollen wir leben, wohnen, arbeiten? All das setzt der Architekt nach entsprechenden Vorgaben um. Gebäude müssen verschiedenen Ansprüchen genügen. Aufgabe eines Architekten ist es, sowohl unter funktionalen, baurechtlichen, sozialen, ökologischen und ästhetischen als auch finanziellen Gesichtspunkten zu bauen. Was diesen generalistisch angelegten Studienberuf ausmacht, welche beruflichen Perspektiven Sie haben und wie Sie sich bewerben…

Architekt: Studium, Gehalt, Karriere, Bewerbung

Anzeige

Architekt Aufgaben

Hauptaufgabe von Architekten ist das Entwerfen und Gestalten von Bauwerken. Das umfasst gleich mehrere wichtige Bereiche: So sind Sie als Architekt neben der reinen Gestaltung auch für die technische, funktionale und wirtschaftliche Planung von Gebäuden verantwortlich. Bauwerke sollen schließlich nicht nur nett aussehen, sondern auch ihren Zweck erfüllen und effizient sein.

Architekten richten sich dabei nach den Vorgaben der Auftraggeber. Das können Privatkunden sein, die beispielsweise ein Eigenheim planen, aber auch Städte oder Gemeinden, die ein öffentliches Bauwerk planen. Neben detaillierten Plänen auf Papier gehört auch das Erstellen von Modellen am Computer zur Arbeit von eines Architekten. Der Umgang mit verschiedenen CAD-Programmen wie beispielsweise Archicad gehört zum Alltag.

Ein Architekt ist aber nicht nur im Vorfeld eines Baus aktiv. Erst durch regelmäßige Kontrolle und mögliche Anpassungen wird der reibungslose Ablauf gewährleistet. Es muss geprüft werden, ob alle Vorgaben eingehalten werden und die Arbeiten der vorangegangenen Planung entsprechen. Architekten sind Gutachter und Sachverständige für im Bau befindliche sowie bereits gebaute Objekte. Sie analysieren und dokumentieren den aktuellen Zustand und etwaige Mängel, die behoben werden müssen.

Nicht zu vergessen ist das Aufgabenfeld der Akquise. Kunden müssen erst gewonnen werden, bevor Aufträge umgesetzt werden können. Das funktioniert über Werbung und eine eigene Homepage. Städtische, kommunale und größere Bauobjekte werden öffentlich ausgeschrieben. Architekturbüros bewerben sich dann, um den Zuschlag zur Umsetzung zu bekommen.

Anzeige

Architekt Ausbildung

Vor der Arbeit als Architekt steht ein Studium. Architektur können Sie an Fachhochschulen, Universitäten und Kunsthochschulen studieren, wobei der Fokus variieren kann. Das Studium der Architektur umfasst sechs Semester bis zum Bachelor. Darauf baut der viersemestrige Master auf. Mit dem Bachelor-Abschluss können Sie den Einstieg in ein Architektenbüro schaffen. Wer eine Selbständigkeit mit eigenem Architektenbüro plant, braucht den Master.

Erst nach zehn Semestern und dem Eintritt in die Architektenkammer können sich Absolventen europaweit als Architekt bezeichnen. Die Inhalte des Studiums weisen immer einen praktischen und einen theoretischen Anteil auf. Wichtige Elemente im Studium sind:

  • Architekturtheorie
  • Baukonstruktion
  • Bauphysik
  • Baustoffkunde
  • Tragwerkslehre
  • Geschichte des Bauwesens
  • Gebäudetechnik
  • Landschaftsplanung
  • Sanitrtechnik
  • Heiztechnik
  • Betonbau
  • Holzbau
  • Stahlbau
  • Städtebau
  • Statik

Ebenso lernen Sie etwas über Bauplanung, Bauleitung und Baumanagement, um den gesamten Prozess steuern, kontrollieren und begleiten zu können.

Stellenangebote Architekten

Anzeige

Architekt Gehalt

Die Gehaltsspanne für Architekten ist sehr groß und hängt von zahlreichen Faktoren ab. Wie bei anderen Berufen variiert das Gehalt nach Region, Branche und Unternehmensgröße. Hinzu kommen deutliche Unterschiede je nach Abschluss, Berufserfahrung und späterem Arbeitsplatz. Einen Unterschied macht zudem, ob Sie im öffentlichen Dienst beschäftigt oder in der Privatwirtschaft tätig sind.

Berufseinsteiger mit einem Bachelor (angestellt in einem Architekturbüro) können Sie etwa mit 32.000 Euro Bruttojahresgehalt rechnen. Ein Master kann schon beim Einstiegsgehalt mit über 40.000 Euro entlohnt werden. Später kann das durchschnittliche Gehalt auf

Architekt Gehalt Bezahlung Einstieg Karriere

Deutlich höher liegt das Gehalt mit mehr Verantwortung, Erfahrung und nachweislichen Erfolgen: Nach einigen Jahren im Beruf kann ein Spitzengehalt von bis zu 85.000 Euro möglich sein. Wer sich selbstständig macht, ein großes Architektenbüro leitet und viele Aufträge bekommt, kann natürlich noch viel mehr verdienen.

Anzeige

Arbeitgeber: Wer sucht Architekten?

Nicht jeder Architekt will sich selbstständig machen. Es gibt andere Wege und auch eine Anstellung als Architekt ist eine Möglichkeit, um Karriere zu machen. Dabei stehen gleich zahlreiche potenzielle Arbeitgeber zur Verfügung:

  • Architektur- und Ingenieurbüros
  • Bauämter
  • Bauwirtschaft
  • Denkmalbehörden
  • Immobilienfirmen
  • Versicherungen
  • Wohnungsbaugesellschaften

Daneben ist immer eine wissenschaftliche Karriere möglich. Die erfordert üblicherweise zuerst eine Promotion (beispielsweise in Architektur, Innenarchitektur oder Baubetriebswirtschaft, Baumanagement) und später eine Habilitation, sofern der Ruf an eine wissenschaftliche Hochschule erfolgt.

Karriere: Chancen und Aussichten als Architekt?

Derzeit boomt die Baubranche, weshalb Architekten gefragt sind. In Zeiten des Baustopps sinkt logischerweise die Nachfrage bei Architekten, was sich wiederum auf die Gehälter auswirkt. Aktuell sind die Karriereaussichten für Architekten jedoch gut. Immobilien sind gefragter denn je, es wird in vielen Bereichen neuer Wohnraum benötigt und es werden viele Aufträge vergeben.

Zudem gibt es verschiedene Spezialisierungen sowie Fortbildungen in unterschiedlichen Bereichen, mit denen Sie Ihre Karriere individuell gestalten können. Mögliche Anpassungsweiterbildungen führen beispielsweise in diese Themen:

  • Denkmalschutz
  • Bauleitung
  • Innenarchitektur
  • Bausachverständienwesen

Mit einer solchen Qualifikation steht der Weg in eine Führungslaufbahn im entsprechenden Bereich offen. Wer die nötigen Qualifikationen mitbringt, kann sich natürlich auch später in der Laufbahn noch für eine Selbstständigkeit entscheiden.

Architekt Bewerbung: Tipps & Vorlagen

Für eine gelungene Bewerbung brauchen Sie ein ansprechendes Anschreiben, in dem Sie auf die erforderlichen Qualifikationen und Schwerpunkte eingehen, sowie einen Lebenslauf und Ihre Anlagen. Besonders gefragte Kompetenzen für Architekten sind:

Bei einer Stellenausschreibung ist immer besonders darauf zu achten, welche Anforderungen absolut unumgänglich sind – beispielsweise ein abgeschlossenes Studium oder bestimmte Berufserfahrung – und welche wünschenswert sind. Die Rede ist von den Muss- und den Kann-Qualifikationen. Auf die wichtigsten sollten Sie in der Bewerbung als Architekt genauer eingehen.

In Ihrem Anschreiben punkten Sie zudem mit konkreten Beispielen zu den gewünschten Anforderungen. Das macht Ihre Aussagen glaubwürdiger. Statt leerer Floskeln können Sie nachvollziehbare Situationen nennen, die Ihre Qualifikationen verdeutlichen. Etwa so:

Meine Organisations- und Führungskompetenzen habe ich in den letzten drei Jahren mehrfach unter Beweis gestellt. So gehört zu meinen derzeitigen Aufgaben die verantwortliche Planungskoordinierung und Ausführungsüberwachung.

Kostenlose Vorlagen mit Mustertext

Profitieren Sie von unseren kostenlosen Vorlagen zur Bewerbung. Diese können Sie sich einzeln als Word-Datei herunterladen, indem Sie auf „Anschreiben“, „Deckblatt“ oder „Lebenslauf“ klicken – oder als komplettes Bewerbungsset, indem Sie auf das Vorschaubild klicken. Dann erhalten Sie alle drei Word-Vorlagen zusammengefasst in einer Zip-Datei.

Bewerbung Architekt Vorlagen Muster➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Bewerbungsvorlagen: 120+ kostenlose Muster
Nutzen Sie zur Bewerbung unsere weiteren professionellen Designs und kostenlosen Bewerbungsvorlagen. Mehr als 120 professionelle Vorlagen für Lebenslauf, Anschreiben und Deckblatt als WORD-Datei inklusive Mustertexte finden Sie hier:

Zu den Bewerbungsvorlagen



Zurück zur Übersicht der Berufsbilder

[Bildnachweis: Oleksii Didok by Shutterstock.com]

Bewertung: 5/5 - 6192 Bewertungen.

Aktuelle Videos

Hier weiterlesen

Weiter zur Startseite