Schulleiter: Ausbildung, Gehalt, Karriere, Bewerbung

Karriere machen und beruflich aufsteigen? Das geht nicht nur in einem klassischen Unternehmen, sondern auch für Lehrer an einer Schule. Das Ziel: Schulleiter werden. Damit steigen die Verantwortung, die Einflussnahme, aber auch die Anforderungen und Erwartungen. Schulleiter übernehmen zwar teilweise weiterhin die typischen Lehraufgaben, müssen sich aber um zahlreiche andere Bereiche kümmern und übernehmen Organisation sowie Führung der gesamten Schule. Für viele Lehrer eine interessante Option, auf die in der eigenen Laufbahn hingearbeitet werden kann. Aber wie wird man überhaupt Schulleiter und worauf kommt es in der Position an? Was Sie zu Berufsbild, Gehalt und Karriere als Schulleiter wissen müssen…

Schulleiter: Ausbildung, Gehalt, Karriere, Bewerbung

Ausbildung: Wie wird man Schulleiter?

Wenn Sie Schulleiter werden wollen, können Sie keine Ausbildung und auch kein Studium machen, dass direkt in diese Position führt. Vielmehr gilt: Um zu einem späteren Zeitpunkt den Sprung zum Schulleiter machen zu können, müssen Sie zunächst Lehrer sein.

Im Umkehrschluss bedeutet das: Der Weg, um als Schulleiter zu arbeiten, führt für die meisten klassischerweise über ein Lehramtsstudium. Dies passt allerdings auch zum Berufswunsch. Anfangs lautet dieser Ich möchte Lehrer werden… Kaum jemand beginnt seine Karriere mit dem festen Ziel Schulleiter zu werden. Diese Option wird erst im Laufe der Zeit interessanter und bietet eine gute Chance, sich beruflich weiterzuentwickeln.

Wer in die Position als Schulleiter aufsteigen möchte, muss dabei jedoch zahlreiche Qualifikationen unter Beweis stellen, um zu demonstrieren, dass er der Aufgaben und Herausforderung, eine Schule zu leiten, wirklich gewachsen ist. Schließlich sind Schulleiter für zahlreiche Bereiche verantwortlich und nicht nur Lehrkräfte, sondern wahre Multitalente und Führungskraft an der Schule.

Einige Qualifikationen werden im Schulgesetz als Voraussetzung für Schulleiter genannt und sind zwingend erforderlich. Zu den Kompetenzen und Fähigkeiten, die angehende Schulleiter unter Beweis stellen müssen, zählen…

  • Führungskompetenzen
  • Organisationstalent
  • Weiterentwicklung einer Schule
  • Beurteilung von Unterricht und Erziehung nach pädagogischen Maßstäben
  • Teamfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit schulischen und außerschulischen Einrichtungen

Um sich auf die Position vorzubereiten, können beispielsweise Interessenten in Nordrhein-Westfalen eine sogenannte Schulleitungsqualifikation (SLQ) machen. Bei dieser staatlichen Qualifikationserweiterung werden angehende Schulleiter auf das komplexe Tätigkeitsfeld vorbereitet, es wird pädagogisches Führungswissen vermittelt und die benötigten Fähigkeiten werden praxisnah erlernt.

Da Bildung Sache der einzelnen Bundesländer ist, unterscheidet sich auch das genaue Feststellungsverfahren der Eignung von Schulleitern. Um beim Beispiel von NRW zu bleiben: Dort müssen angehende Schulleiter ein Eignungsfeststellungsverfahren absolvieren. Nur wer dieses erfolgreich abschließt, kann sich auf eine Position als Schulleiter bewerben.

In diesem Verfahren müssen zukünftige Schulleiter verschiedene Übungen meistern, beispielsweise:

  • Interview
  • Fallstudie
  • Gruppendiskussion
  • Einzelinterview
  • Planung eines Projekts
  • Konfliktgespräch
  • Pädagogische Unterrichtsbeurteilung

Um Ihre Eignung als Schulleiter zu beweisen, müssen Sie den Prüfern und Beobachtern in puncto Kommunikation, Management oder auch Innovation beweisen, dass Sie alle Kompetenzen mitbringen.

Unabhängig vom Bundesland und der angewendeten Methode zur Eignungsfeststellung gilt jedoch: Es ist ein großer Vorteil, wenn Sie bereits Funktionen innerhalb der Schulleitung übernommen haben. Dies kann beispielsweise Arbeit als stellvertretender Schulleiter sein.

Berufsbild: Was macht ein Schulleiter?

Während Lehrer sich in erster Linie um den Unterricht kümmern, haben Schulleiter zahlreiche Aufgabenfelder und große Verantwortungen rund um die Organisation und Entwicklung der gesamten Schule.

Immer weiter in den Vordergrund treten dabei Aufgaben aus dem Management. Zwar werden nicht alle Schulen tatsächlich wie ein Unternehmen geführt, doch können Schulleiter durchaus als Führungskräfte verstanden werden. Genauerer Regelungen zu Aufgaben und Erwartungen an die Schulleitung werden auch hier durch das Schulgesetz gemacht, das sich je nach Bundesland unterscheidet.

Allgemein lassen sich jedoch einige Aufgabenbereiche eines Schulleiters identifizieren:

  • Aufgaben in Verwaltung und Administration der Schule
  • Überblick und Verantwortung über finanzielle Angelegenheiten der Schule
  • Umsetzung bildungspolitischer Maßnahmen und Vorgaben der Kultusministerien
  • Planung und Umsetzung von Ideen und Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Schule
  • Entwicklung und Förderung der Lehrer und Kollegen an der Schule
  • Konfliktlösung und Vermittlung in Streitfällen
  • Aufgaben rund um Erhalt, Ausbau oder Renovierung des Schulgebäudes
  • Repräsentation der Schule nach außen
  • Weiterhin eine Lehrtätigkeit an der Schule

Gehalt: Was verdient ein Schulleiter?

Wie hoch das Gehalt eines Schulleiters ausfällt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Die Bezahlung eines Schulleiters richtet sich dabei nach der gültigen Besoldungstabelle aus dem Beamtenrecht. Diese unterscheiden sich von Bundesland zu Bundesland. Auch die Schulform, in der Sie als Schulleiter angestellt sind, kann einen Unterschied machen. So sind Schulleiter an einem Gymnasium üblicherweise in eine höhere Besoldungsgruppe eingestuft.

Für Grund-, Haupt- oder Realschulen ist für Schulleiter die Besoldungsstufe A13 üblich. Je nach Bundesland können Sie hier zu Beginn ein Gehalt zwischen 3.900 Euro und 4.500 Euro brutto im Monat verdienen.

Schulleiter an einem Gymnasium werden nach Besoldungsstufe A16 bezahlt. Hier kann bereits ein Gehalt von circa 6.000 Euro brutto monatlich erwirtschaftet werden.

Große Auswirkungen auf das Gehalt eines Schulleiters hat zudem die Berufserfahrung. Mit wachsender Erfahrung in der Position steigt die tarifliche Bezahlung weiter an. Nach vielen Jahren im Job kann so auch bei der Besoldungsstufe A13 ein Gehalt von über 5.000 Euro pro Monat verdient werden, die Besoldungsstufe A16 freut sich mit entsprechender Berufserfahrung sogar über mehr als 7.000 Euro brutto.

Stellenanzeigen finden Sie auf www.karrieresprung.de.

Karriere: Chancen und Aussichten als Schulleiter?

Der Sprung in die Position als Schulleiter ist an einige Voraussetzungen und Qualifikationsnachweise gebunden, doch stehen die Chancen für Interessenten trotzdem grundsätzlich gut. In Deutschland klagen Schulen bereits seit einiger Zeit über einen Lehrermangel – das wirkt sich auch auf die Zahl der angehenden Schulleiter aus.

Natürlich ist es alles andere als eine Leichtigkeit und schon gar kein Selbstläufer, vom Lehrer zum Schulleiter aufzusteigen, doch mit den benötigten Qualifikationen und großer Motivation und Eigeninitiative können Sie es durchaus schaffen, sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen.

Wenn Sie die Karriereleiter als Schulleiter noch weiter empor steigen wollen, haben Sie zudem die Möglichkeit, sich selbst beim Kultusministerium zu bewerben.

Bewerbung als Schulleiter: Tipps, Formulierungen, Vorlage

Wird die Position eines Schulleiters besetzt, sind die Ausschreibungen dazu in der Regel allgemein und öffentlich zugänglich. Das Schulministerium in NRW nutzt beispielsweise das Ausschreibungsportal „Stella“, um alle freien Stellen als öffentlich bekannt zu machen.

Haben Sie die erforderlichen Qualifikationen für eine Stelle als Schulleiter – und falls notwendig auch die entsprechenden Kompetenznachweise erfolgreich erbracht – können Sie sich auf eine freie Stelle aus Schulleiter bewerben.

Im Fokus sollten dabei die wichtigsten Fähigkeiten und Eigenschaften stehen, die für die Arbeit als Schulleiter benötigt und vorausgesetzt werden. Besonders punkten Sie mit…

  • Führungsqualitäten
  • Erfahrung in Positionen der Schulleitung
  • Sozialkompetenzen
  • Fachwissen
  • Sozialkompetenzen
  • Organisationstalent
  • Ideen und Pläne für die zukünftige Entwicklung der Schule

Bewerbung Schulleiter Anschreiben Muster Vorlage Beispiel Pdf WordBei der Bewerbung als Schulleiter sollten Sie sich deshalb genau überlegen, wie Sie sich selbst am besten präsentieren, um Ihre Chancen zu maximieren. Um Ihnen bei der Erstellung ein wenig unter die Arme zu greifen, haben wir abschließend noch ein kostenloses Muster für die Bewerbung als Schulleiter für Sie erstellt.

Dabei gilt natürlich, dass diese lediglich als Inspiration und Orientierung gedacht ist – Sie sollten stets selbst formulieren und die Inhalte an Ihr persönliches Profil anpassen.

[Bildnachweis: Jack Frog by Shutterstock.com]

Mehr Erfolg für Sie: Kostenlose Bewerbungsvorlagen und Tipps

Um Ihnen das Schreiben Ihrer Bewerbung zu erleichtern, haben wir für Sie mehr als 120 kostenlose und professionelle Bewerbungsvorlagen von Profis erstellen lassen, die Sie sich jederzeit gratis als WORD-Datei oder PDF herunterladen und privat nutzen können. Darin: Muster für Anschreiben, Lebenslauf und Deckblatt:

Kostenlose Bewrbungsvorlagen Grafik Vorschau

Wichtig bei all diesen Mustern ist, dass Sie diese bitte nochmal individuell anpassen und etwas umgestalten. So bleibt Ihre Bewerbung einzigartig und erfolgreich.

Bewerbungsvorlagen Button Berufe

Nutzen Sie auch unsere weiteren, umfangreichen Tipps und Ratgeber zu Bewerbung und Vorstellungsgespräch

Tipps zur Bewerbung

11 Bewerbungsformen
Alle Bewerbungstipps
Bewerbungsmappe
Bewerbungsfoto
Tipps zum Lebenslauf

Tabellarischer Lebenslauf
Praktika im Lebenslauf
Hobbys im Lebenslauf
Lücken im Lebenslauf
Tipps zum Anschreiben

Bewerbungsschreiben
Einleitungssatz im Anschreiben
Schlusssatz im Anschreiben
Anlagenverzeichnis
Tipps zum Arbeitszeugnis

Arbeitszeugnis bewerten
Geheimcodes im Zeugnis
Zwischenzeugnis
Referenzen & Muster
Besondere Bewerbungen

Interne Bewerbung
Diskrete Bewerbung
E-Mail-Bewerbung
Online-Bewerbung
Tipps zum Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräch vorbereiten
Selbstpräsentation
Soft Skills
Assessment Center
Interview Arten

Stressinterview
Interview auf Englisch
Video-Interview
Telefoninterview Tipps
Typische Fragen

100 Fragen an Bewerber
25 Fangfragen
Stressfragen
Was sind Ihre Schwächen?

5. Mai 2020 Nils Warkentin Autor Profilbild Autor: Nils Warkentin

Nils Warkentin studierte Business Administration an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und sammelte Erfahrungen im Projektmanagement. Auf der Karrierebibel widmet er sich Themen rund um Studium, Berufseinstieg und Büroalltag.

Mehr von Karrierebibel lesen
Weiter zur Startseite

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close