Werbung
Werbung

Herzlich willkommen: Groß oder klein im Text und Schild?

Wie schreibt man herzlich willkommen: groß oder klein? Für die Begrüßung gibt es laut Duden nur eine korrekte Schreibweise: klein und getrennt. Die häufige Großschreibung ist nach neuer deutscher Rechtschreibung falsch – und gleichzeitig einer der häufigsten Schreibfehler in Deutschland. Aber wie heißt man Gäste, Freunde oder neue Kollegen im Team herzlich willkommen? Tipps und Sprüche für ein herzliches Willkommen…



Herzlich willkommen: Groß oder klein im Text und Schild?

Anzeige

Rechtschreibung: herzlich willkommen oder herzlich Willkommen?

Der Ausdruck „herzlich willkommen“ ist eine häufige Begrüßungsformel auf Schildern und kann sowohl alleine stehen oder im Text eingebunden werden. Nach neuer deutscher Rechtschreibung gibt es hierfür aber nur eine richtige Schreibweise: herzlich willkommen – klein! Denn „willkommen“ ist ein Adjektiv (wie bei „willkommene Abwechslung“) und Adjektive werden immer klein geschrieben. Die Schreibweise mit großem W ist ebenso falsch wie „wilkommen“ mit einem l: willkommen wird immer mit zwei l geschrieben.

Beispiele für richtige Schreibweisen

Herzlich willkommen zurück!“
„Ich heiße dich herzlich willkommen!“
Herzlich willkommen bei uns zuhause!“
„Meine Kollegen haben mich herzlich willkommen.“

Ausnahme: Ein herzliches Willkommen

Keine Regel ohne Ausnahme: Willkommen wird großgeschrieben, wenn es als Substantiv (Namenwort) verwendet wird. Beispiele:

„Beim herzlichen Willkommen war ich zu Tränen gerührt.“
„Für alle unsere Gäste: ein herzliches Willkommen!“

TIPP: Wenn Sie vor das Wort „willkommen“ einen Artikel wie der, die, das, beim, ein… schreiben können, gilt für das Willkommen die Großschreibung.

Anzeige

Warum wird die Begrüßung so oft falsch geschrieben?

Für Verwirrung sorgt bei den meisten Menschen, dass es grundsätzlich beide Schreibweisen gibt. Je nach Zusammenhang (als Substantiv verwendet oder Grußformel) sind auch beide richtig. Nur findet sich ausgerechnet die Falschschreibung auf zahlreichen Schildern und Texten im öffentlichen Raum. Zum Beispiel in Restaurants, Bahnhöfen oder Geschäften. Selbst große deutsche Unternehmen begrüßen ihre Kunden gerne mal mit falscher Rechtschreibung. Und was man häufig genug sieht, halten viele Menschen irgendwann für richtig und die korrekte Schreibweise.

Das Wort willkommen schreiben Sie übrigens ebenfalls klein, wenn sie es als Verb verwenden. Zum Beispiel, um jemanden „willkommen“ zu heißen. In dem Fall steht willkommen synonym für „begrüßen, empfangen“ oder „befürworten“.

Anzeige

Herzlich willkommen bei uns zuhause: 4 Regeln

Ob Freunde oder Gäste: Wenn Sie Ihren Besuch zuhause willkommen heißen und eine Wohlfühlatmosphäre schaffen wollen, gilt es laut Knigge ein paar Regeln zu beachten:

1. Namen nennen

Sprechen Sie die Person immer persönlich mit Namen an und halten Sie dabei Blickkontakt. Beispiel: „Wie schön, dass du da bist – herzlich willkommen, Sabine!“

2. Freundlich lächeln

Nichts wirkt einladender und zeigt, dass jemand wirklich herzlich willkommen ist, als ein offenes Lächeln. Im engen Freundeskreis sind auch Umarmungen oder Wangenküsse („Akkolade“) erlaubt.

3. Aufmerksamkeit zeigen

Nach der Begrüßung kümmern Sie sich bitte noch eine Weile um den Besuch – auch wenn Sie mehrere Gäste erwarten. Beispiel: Zuerst Getränke anbieten, dann kurzen Smalltalk halten.

4. Geschenk machen

Bei einer privaten Feier können Sie auf jedem Platz ein kleines Willkommensgeschenk mit dem Namen des Gastes bereitlegen. Bei einem herzlichen Willkommen im Team sind kleine Präsente auf dem Schreibtisch der neuen Kollegen eine hübsche Geste. Beispiel: ein Blumenstrauß oder nett dekorierter Arbeitsplatz (siehe auch: Onboarding).

Gastfreundschaft braucht Gegenseitigkeit

Sein Haus für Gäste zu öffnen und andere Menschen willkommen zu heißen, ist ein Zeichen besonderer Höflichkeit sowie gelebte Gastfreundschaft. Sie ist eines der ältesten Kulturgüter und genießt auf der ganze Welt einen hohen Stellenwert. Der Satz „Fühl dich wie zuhause“ ist Ausdruck höchster Gastfreundschaft – und Beweis für Vertrauen, Zuneigung, Zugehörigkeit und Freundschaft. Eine Willkommenskultur beruht allerdings auf Gegenseitigkeit: Wer Gastfreundschaft empfängt, sollte sie genauso gewähren.

Herzlich Willkommen oder herzliches Willkommen, Begrüßung international, Übersetzung  Sprachen, Englisch, Spanisch, Französisch, Polnisch, Türkisch, Russisch, Italienisch, Arabisch, Ramadan, Portugisisch, Schottisch, Gälisch, Aussprache Herzlich willkommen duden herzlich willkommen im text herzlich willkommen schreibweise herzlich willkommen english herzlich willkommen schild herzlich willkommen zu hause herzlich willkommen bei uns heiße dich herzlich willkommen kostenlose Bilder Sprüche Download Willkommenskultur Unternehmenskultur willkommen heißen


Anzeige

Herzlich willkommen: Sprüche und Zitate

Sie wollen die Begrüßung besonders gestalten? Dann nutzen Sie gerne diese schönen Sprüche und humorvollen Formulierungen, um Gäste, Freunde oder Kollegen im Team willkommen zu heißen:

  • „Herzlich willkommen im Team – und einen guten Start!“
  • „Herzlich willkommen zurück! Wir haben dich sehr vermisst!“
  • „Schön, dass ihr gekommen seid! Fühlt euch herzlich willkommen.“
  • „Herzlich willkommen in meiner Welt: Hier geht es drunter und drüber!“
  • „Willkommen in der Realität. Darf ich dich ein wenig herumführen?“
  • „Meine Tür steht dir immer offen, du bist jederzeit herzlich willkommen.“
  • „Herzlich willkommen wäre übertrieben. Aber komm rein!“

Herzlich willkommen Schild: Bilder zum Download

Herzlich willkommen duden herzlich willkommen im text herzlich willkommen schreibweise herzlich willkommen english herzlich willkommen schild herzlich willkommen zu hause herzlich willkommen bei uns heiße dich herzlich willkommen kostenlose Bilder Sprüche Download Willkommenskultur Unternehmenskultur willkommen heißen Herzlich willkommen duden herzlich willkommen im text herzlich willkommen schreibweise herzlich willkommen english herzlich willkommen schild herzlich willkommen zu hause herzlich willkommen bei uns heiße dich herzlich willkommen kostenlose Bilder Sprüche Download Willkommenskultur Unternehmenskultur willkommen heißen

Willkommensschreiben Vorlagen

Ein Willkommensschreiben kann die herzliche Begrüßung im Team ergänzen. Es dient dazu, das herzliche Willkommen spürbar zu leben. Feste Regeln für ein solches herzliches Willkommen gibt es nicht – aber gute Beispiel:

  • „Herzlich willkommen im Team!
    Wir sind glücklich über die Verstärkung durch unsere neue Mitarbeiterin Beate Beispiel. Sie wird ab sofort als Grafikdesignerin im Bereich „Schön & Richtig“ arbeiten und blickt auf eine 10-jährige Expertise zurück. Wir wünschen ihr viel Erfolg im neuen Job und Team und freuen uns, dass du jetzt an Bord bist!“
  • „Liebe Kolleginnen und Kollegen,
    an dieser Stelle möchte ich ein herzliches Willkommen an unsere neue Kollegin, Martina Muster, aussprechen. Sie vertritt Bea Beste während ihrer Elternzeit. Frau Muster ist studierte Architektin und hat sich bereits mit Bauprojekten in Shanghai und Dubai einen Namen gemacht. Wir freuen uns sehr, sie für unsere Niederlassung in Beispielstadt gewonnen zu haben und hoffen, dass sie sich bei uns wohlfühlt. Wir wünschen ihr einen erfolgreichen und angenehmen Start in unserer Firma.“

Häufige Fragen zur Rechtschreibung

Herzlich willkommen - groß oder klein?

Groß- oder Kleinschreibung? Die richtige Schreibweise für „herzlich willkommen“ ist klein. Die Begrüßungsformel „Herzlich Willkommen“ mit großen W auf vielen Schildern und Slogans ist laut Duden falsch. Das Wort „willkommen“ ist ein Adjektiv – und die werden stets klein geschrieben. Ausnahme: Sie schreiben „Ein herzliches Willkommen an alle Gäste!“ – In dem Fall wird Willkommen zum Substantiv und groß geschrieben.

Beispiele für die richtige Kleinschreibung

„Hallo und herzlich willkommen!“
„Auf dem Schild stand: herzlich willkommen.“
„Du bist uns jederzeit willkommen.“
„Herzlich willkommen im falschen Film.“
„Herzlich willkommen im Team!“
„Herzlich willkommen zuhause“
„Herzlich willkommen zurück.“
„Herzlich willkommen auf dieser Welt!“

Beispiele für korrekte Großschreibung

„Ein herzliches Willkommen wäre übertrieben.“
„Das herzliche Willkommen rührt mich zu Tränen.“
„Ein so herzliches Willkommen habe ich nicht erwartet.“
„Das herzlichste Willkommen gab es von meinen Eltern.“
„Danke für das herzliche Willkommen.“

Vorsicht: Zweiter häufiger Fehler

Der zweithäufigste Rechtschreibfehler bei der Begrüßungsformel ist: „herzlich wilkommen“ – mit nur einem „l“ in der Mitte. Auch den sieht man auf einigen Schildern. Beim englischen „welcome“ ist das korrekt, im Deutschen aber wird „willkommen“ immer mit doppeltem „l“ geschrieben.

Was schreibt man auf herzlich willkommen zurück?

Auf ein herzliches Willkommen können Sie einfach mit „Danke“, „Vielen Dank“ oder „Danke für die herzliche Begrüßung“ antworten. Ist das herzliche Willkommen mit einer schriftlichen Einladung verbunden, können Sie – ebenfalls schriftlich – mit „Danke für die Einladung“ antworten.


Was andere Leser dazu gelesen haben

[Bildnachweis: Tatiana Barinova by Shutterstock.com]