TIPPS, TOOLS & DOSSIERS
Kategorie: Bewerbung & Interview
Meinung & Ratgeber

Bewerbungstipps für mehr Erfolg ✔ Lernen Sie, wie Sie aussagekräftige Bewerbungen erstellen & was bei Ihrer Bewerbung wichtig ist ✔ Hier zu den Bewerbungstipps!

Eine aussagekräftige Bewerbung ist meist der Anfang einer Karriere. Wer nicht für sich wirbt, bekommt auch keinen Job. Wer die Werbetrommel zu sehr für sich rührt – oder einfach nur schlecht – allerdings auch nicht. Sicher: Bei einer Bewerbung geht es – wie der Name schon sagt – um Werbung in eigener Sache. Es geht aber auch um einen höchst individuellen Auftritt, einen guten ersten Eindruck, ein seriöses Erscheinungsbildes und meist auch um einige Regeln und Konventionen, die der Wunscharbeitgeber gerne erfüllt sehen möchte. Keine Rechtschreibfehler etwa. Bei allen Tipps und Bewerbungstricks: Bei Tippfehlern verstehen Personaler wenig Spaß: Ab zwei sinkt die Chance auf den Job bereits rapide.

Genauso wichtig: ein gut formuliertes Anschreiben. Mit diesem Initial steht und fällt jede Bewerbung. Entsprechend übersichtlich, prägnant und originell muss es sein. Dort, wo der Lebenslauf das Profil des Bewerbers schärft, spiegelt das Bewerbungsanschreiben seine Motivation: Warum sind Sie an der Stelle so interessiert? Und warum sind Sie die Idealbesetzung? Es geht also nicht darum, die Höhepunkte der Biografie zu wiederholen, sondern durch vergangene Leistungen, Erfahrungen und Erfolge zu glänzen und ein flammendes Plädoyer für sich zu halten.

Absolventen zielen dabei eher auf Studienschwerpunkte ab, Berufserfahrene legen mehr Gewicht auf die bisherige Position und erfolgreiche Projekte. Soziale Kompetenzen stehen im Vordergrund. Denn auf sie achten Personaler besonders.

Worauf Personal- und HR-Verantwortliche bei der Bewerbung noch achten, welche Bewerbungstipps und Finessen beim Vorstellungsgespräch Sie ebenfalls beachten sollten, erfahren Sie auf den folgenden Seiten – inklusive zahlreicher Bewerbungsmuster und kostenloser Vorlagen. Viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung!

Bewerbung & Interview

Ausbildungsberufe mit Abitur: Bezahlung, Liste, Tipps

Von Sebastian Wolking // Keine Kommentare


Die Ausbildung ist eine Alternative zum Studium. Doch werden die schulischen Anforderungen auch zwischen Friseursalon und Bankfiliale immer größer. Viele Lehrstellen sind Abiturienten vorenthalten, darunter einige der beliebtesten. Welche Ausbildung kann ich ausschließlich mit Abitur absolvieren? Welche Alternativen habe ich? Und wo gibt es das beste Gehalt? Karrierebibel hat alle Infos und Tipps. (mehr …)

Bewerbung & Interview

Soziales Engagement: Tipps für den Lebenslauf

Von Nils Warkentin // Keine Kommentare


Sich einer guten Sache verschreiben, Einsatz zeigen, um etwas Positives zu erreichen oder anderen Menschen zu helfen, denen es nicht so gut geht, wie einem selbst. Soziales Engagement ist ein wichtiger Aspekt in jeder Gesellschaft und zeigt, dass Menschen in der Lage sind, nicht nur an sich selbst zu denken, sondern auch ganz uneigennützig zu handeln. Zusätzlich ist es auch in Bewerbungen und im Berufsleben gern gesehen, wenn (potenzielle) Mitarbeiter sich sozial engagieren und ihre Energie und Zeit auch außerhalb des Unternehmens für gute Zwecke einbringen. Allerdings ist soziales Engagement allein nicht automatisch ein Vorteil, sie müssen diesen auch noch entsprechend verkaufen und rüberbringen. Genau da kann es allerdings schwierig werden, wenn das Engagement nur dem Zweck dient, einen attraktiveren Lebenslauf zu erstellen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbung nach Elternzeit: Tipps zum Wiedereinstieg

Von Nils Warkentin // 2 Kommentare


Die Geburt eines Kindes gehört zu den schönsten Ereignissen im Leben. Dank des Anspruchs auf Elternzeit können sich frisch gebackene Eltern Zeit für ihr Kind nehmen, ohne sich Gedanken um ihre Karriere machen zu müssen. Soweit die Theorie. In der Praxis ist der Wiedereinstieg allerdings nicht immer einfach, besonders wenn es nicht an den alten Arbeitsplatz zurückgeht. Warum eine Bewerbung nach der Elternzeit Sinn machen kann und wie diese zum Erfolg wird… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Arbeiten in Australien: Das müssen Sie wissen

Von Sebastian Wolking // Keine Kommentare


Arbeiten in Australien – für Menschen auf der ganzen Welt ist das eine überaus verlockende Vorstellung. Auch 125.000 Deutsche leben und arbeiten nach Angaben der australischen Statistikbehörde schon auf dem Fünften Kontinent – und stellen damit die immerhin zehntgrößte Einwanderergruppe. Doch der Weg nach Australien ist lang und beschwerlich. Karrierebibel hat alle aktuellen Infos für Australien-Fans… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerberauswahl: Darauf kommt’s an

Von AnjaR // Keine Kommentare


Eine Stelle wurde ausgeschrieben, die Bewerbungsfrist ist abgelaufen – nun geht es an die Bewerberauswahl. Wie gehen Unternehmen eigentlich dabei vor? Und welche Kriterien zählen letztlich bei der Bewerberauswahl? Unterschiede zeichnen sich bereits bei kleinen Unternehmen im Vergleich zu großen Konzernen ab, auch die zu besetzende Position spielt eine Rolle. Das Auswahlverfahren steigt für gewöhnlich vom Umfang, je höher in der Hierarchie eine ausgeschriebene Stelle ist. Was Sie wissen sollten, um sich vorzubereiten, lesen Sie hier… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbungsgespräch: So bereiten Sie sich vor

Von AnjaR // 1 Kommentar


Ein Bewerbungsgespräch ist bereits die halbe Miete: Offenbar haben Sie und Ihre Bewerbung das Unternehmen neugierig auf Sie gemacht. Jetzt geht es darum, noch auf den letzten Metern zu überzeugen. Nervosität und Unsicherheit spielen immer mit hinein: Wie bereite ich mich am besten vor? Welches Outfit ist für ein Bewerbungsgespräch geeignet? Welche Fragen kommen auf mich zu? Diesen Fragen und mehr gehen wir in diesem Artikel nach… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Auslandserfahrung: Überzeugen im Lebenslauf

Von Nils Warkentin // Keine Kommentare


Die Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt ist in einigen Bereichen enorm und so wird es für Absolventen, Berufseinsteiger und Jobsuchende immer schwieriger, sich abzuheben und durchzusetzen. Eine besonders beliebte Methode, um im Lebenslauf zu punkten und Personaler zu überzeugen: Auslandserfahrung. Ein Praktikum in Schweden, ein Auslandssemester in Venezuela, eine Sprachreise nach Tokio oder ein Projekt in Kanada, an dem mitgearbeitet wurde. Die Lebensläufe vieler Kandidaten werden immer internationaler, doch erhöht Auslandserfahrung wirklich die Chancen, andere Bewerber auszustechen und den Job zu bekommen? Ganz so allgemein lässt sich diese Frage nicht beantworten, denn es kommt darauf an, wo Sie sich bewerben und wie Sie Ihre Auslandserfahrung einbringen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbung vorbereiten: Den richtigen Ansprechpartner finden

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Die Suche nach einer passenden Stelle in der Jobbörse, ein genauer Blick auf das Unternehmen und schließlich die Entscheidung für oder gegen eine Bewerbung – so oder so ähnlich läuft die Jobsuche bei den meisten Bewerbern ab. Ist die Entscheidung für einen Arbeitgeber und die Bewerbung gefallen, beginnt jedoch die eigentliche Arbeit – und der Prozess der Bewerbungsvorbereitung. Die Recherche rund um das Unternehmen ist heute, dank Unternehmenswebseiten und sozialen Netzwerken kein Problem. Die Suche nach dem passenden Ansprechpartner schon eher. Der ist aber nicht unwichtig, wenn die Bewerbungsunterlagen persönlich adressiert werden sollen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

E-Recruiting: Definition und Vorteile

Von Nils Warkentin // 1 Kommentar


Unternehmen müssen mit der Zeit gehen, um sich gegen Konkurrenten durchzusetzen und langfristig erfolgreich zu sein. Das gilt für alle Bereiche und ganz besonders auch für die Personalabteilung, wo das E-Recruiting eine immer größere Rolle spielt. Hier sollen immerhin die Talente der Zukunft gefunden werden, die in den kommenden Jahren dazu beitragen, die gemeinsamen Ziele zu erreichen. Das E-Recruiting soll genau dabei helfen und die Personalauswahl und -beschaffung nicht nur schneller und einfacher, sondern vor allem auch besser machen. Viele Unternehmen setzen bereits auf diese Form des Recruitings, allerdings haben Bewerber auch hohe Erwartungen. Wir erklären, was das E-Recruiting genau ist, weshalb es sich so großer Beliebtheit erfreut und welche Vorteile es für Unternehmen und Bewerber mitbringt… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Stilblüten: Diese bitte vermeiden!

Von AnjaR // Keine Kommentare


Wer sich auf eine Stelle bewirbt, sollte besondere Sorgfalt walten lassen. Regelmäßig wird darauf hingewiesen, dass Anschreiben und Lebenslauf auf Fehler überprüft werden sollten. Aber es sind nicht nur Rechtschreibfehler, die einen schlechten Eindruck vermitteln können. Manchmal schleichen sich Stilblüten in das Anschreiben, die beim Personaler das eine oder andere Schmunzeln verursachen. Worauf Sie besser achten sollten, wenn Sie Stilblüten vermeiden wollen… (mehr …)

Gastbeitrag

Job-Matching: Was ist das eigentlich?

Von Redaktion // Keine Kommentare

Ein Gastbeitrag von Josef Schindler

Bei der Personalauswahl spielen zunehmend HR Analytics, also eine datenbezogene Personalauswahl, eine wichtige Rolle. Mit Hilfe von Algorithmen wird die Eignung von Mitarbeitern für bestimmte Aufgaben vorausgesagt. Genau das versucht auch das sogenannte Job-Matching nur eben bei der Personalauswahl – und liefert so eine Win-Win-Situation für Bewerber und Personaler. Job-Matching ist damit eine innovative Form des E-Recruitings und gibt im digitalen Job-Dschungel eine neue Form der Orientierung… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbungscoaching: Ablauf, Chancen, Honorare

Von Nils Warkentin // Keine Kommentare


Die Bewerbungsphase ist wahrlich kein Zuckerschlecken. Stellen suchen, Bewerbungen schreiben, auf Antworten hoffen, mit der Enttäuschung und dem Frust über eine Absage umgehen und wieder von vorne beginnen, bis endlich der erwünschte Job gefunden wurde und die Zusage kommt. Viele Bewerber sehen sich dieser Herausforderung nicht gewachsen oder hoffen, durch die Hilfe eines Bewerbungscoaches die eigenen Chancen zu erhöhen und schneller den eigenen Traumjob zu bekommen. Aber worum geht es bei einem Bewerbungscoaching eigentlich und lohnt es sich wirklich? (mehr …)

Bewerbung & Interview

Profilseite in der Bewerbung: Aufbau und Tipps

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Auf den ersten Blick erinnert die Profilseite in der Bewerbung ein bisschen an die sogenannte Dritte Seite. Auch sie dient nur als Ergänzung zu den klassischen Elementen der BewerbungAnschreiben und Lebenslauf – und soll Personalern einen schnellen Überblick über die Qualifikationen und wichtigsten Fähigkeiten des Kandidaten geben. Die Unterschiede liegen jedoch in der Umsetzung der Profilseite und ein paar wichtigen Details… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Supply Chain Management: Definition und Aufgaben

Von Sebastian Wolking // 2 Kommentare


Supply Chain Management – das klingt nicht nur wichtig, das ist auch wichtig. Fach- und Führungskräfte, die Warenströme steuern, tragen eine enorme Verantwortung und können mit entsprechenden Gehältern rechnen. Welche Fähigkeiten brauche ich im Supply Chain Management? Welche Jobs gibt es? Und was verdient man? Karrierebibel hat die wichtigsten Infos für alle, die Teil der Versorgungskette werden wollen. (mehr …)

Bewerbung & Interview

Lebenslauf für Quereinsteiger: Muster und Tipps

Von Nils Warkentin // Keine Kommentare


Geht es im Beruf nicht mehr weiter oder die Unzufriedenheit wächst, bis man es nicht länger ertragen kann, muss man etwas an der Situation ändern. Jobwechsel gehören längst zu beinahe jeder Biografie, fast jeder Arbeitnehmer wechselt den Arbeitgeber mehrfach im Verlauf seiner Karriere. Auch die Zahl der Quereinsteiger ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen ist. Aus oft guten Gründen: Vielfältige Aufgabenbereiche und Anforderungen lassen Arbeitnehmer breit gefächerte Kompetenzen und Kenntnisse entwickeln, die über den ursprünglich erlernten Beruf hinaus gehen. Kommt dann der Wunsch zur Veränderung hinzu, ist die Grundlage zum Quereinstieg gelegt. Damit es mit einem neuen Job in einer anderen Branche klappt, muss auch die Bewerbung stimmig gestaltet sein. Wir zeigen, worauf es beim Lebenslauf für Quereinsteiger ankommt… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Sagen Sie nie NICHT im Vorstellungsgespräch!

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Angenommen, Sie sitzen im Vorstellungsgespräch und sollen ein flammendes Plädoyer über Ihre Vorzüge starten; welche Erfolge Sie schon erzielt haben; warum Sie glauben, die beste Besetzung für diesen Job zu sein, so was. Natürlich ist Ihnen das ein bisschen peinlich. Jedem geht das so. Selbstlob klingt eben immer schrecklich unbescheiden… Also beginnen Sie Ihre Selbstpräsentation mit einer klassischen Anmoderation: „Ich will ja nicht prahlen, aber…“ Riesenfehler! (mehr …)

Bewerbung & Interview

Ängste im Vorstellungsgespräch überwinden

Von Jochen Mai // 1 Kommentar


Die gute Nachricht ist: Sie haben eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Die schlechte: Je näher der Termin rückt, desto größer wird die Angst davor. Nicht wenige Kandidaten plagen Ängste vor und im Vorstellungsgespräch. Gewiss, etwas Lampenfieber ist völlig normal. Bei einigen Bewerbern aber gehen diese Ängste so weit, dass sie Bauch- und Kopfschmerzen oder gar veritable Panikattacken plagen – und blockieren. Damit es gar nicht erst dazu kommt, haben wir ein paar Tipps, wie sich typische Ängste im Vorstellungsgespräch überwinden lassen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Praktika im Lebenslauf: Tipps zum Pimpen

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Gerade bei Berufseinsteigern werten Praktika den Lebenslauf enorm auf. Logisch: Je weniger Berufserfahrungen ein Bewerber vorzuweisen hat, desto wichtiger wird der Faktor Praktikum. Was aber, wenn die einzigen Referenzen, die Sie im Köcher haben, drei Praktika aus der Studienzeit sind. Wie also richtig rüberbringen, dass man dort nicht nur Kaffee kochen war, sondern solide Arbeit abgeliefert hat? Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Praktika im Lebenslauf einbinden und die Stationen auch noch gut aussehen lassen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Ausbildung finden: Tipps, Jobbörsen, Kriterien

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Welcher Beruf passt zu mir? Die Frage ist ein Klassiker – und sie wiederholt sich jedes Jahr, wenn junge Menschen die Schule abschließen und versuchen, eine Ausbildung zu finden. Ob kaufmännische oder soziale Berufe, eine handwerkliche Ausbildung oder eine technische – die Auswahl ist inzwischen enorm. Zumal viele Unternehmen händeringend nach Azubis suchen. Der folgende Ratgeber hilft Ihnen dabei, eine geeignete Ausbildungsstelle zu finden und listet diverse Suchstrategien und Optionen, wo Sie aktuell danach suchen können: Jobbörsen im Internet, Berufsberatung, Zeitungen, … (mehr …)

Bewerbung & Interview

Offenheit im Vorstellungsgespräch: Ups, das war zu viel!

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Klasse, nach unzähligen Bewerbungen sind Sie zum Vorstellungsgespräch eingeladen worden. Die erste Hürde ist also genommen. Entsprechend umfangreich und intensiv sollte jetzt die Vorbereitung sein. Doch wie so oft: Man kann sich perfekt auf mögliche Fragen und die Selbstpräsentation vorbereiten – und dann mit einem einzigen Satz alles kaputt machen… Diagnose: zu viel Offenheit im Vorstellungsgespräch. Der perfekte erste Eindruck – überschattet von einem einzigen Fauxpas. Grundsätzlich sind Ehrlichkeit und Authentizität in der Bewerbung völlig richtig. Doch wie bei allem gilt: Die Dosis macht das Gift… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Deutschlands beste Arbeitgeber 2017

Von Sebastian Wolking // Keine Kommentare


Deutschlands beste Arbeitgeber 2017 stehen fest – und das gleich dreifach. Die Bewertungsportale Glassdoor und Kununu präsentieren uns ihre Top-Arbeitgeber des Jahres, auch Great Place to Work hat im März 2017 seine Favoriten gekürt. Die Bestenlisten schmücken große Namen, wenngleich es von den deutschen Automobilherstellern ausnahmsweise kein einziger bis ganz oben geschafft hat. Dafür räumen diesmal die IT-Unternehmen ab…. (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbung ohne Lebenslauf: Geht das?

Von Nils Warkentin // Keine Kommentare


Der klassische Lebenslauf hat ausgedient. – Die Aussage klingt provokant und weltfremd, ist es jedoch keinesfalls. Immer mehr US-amerikanische und auch deutsche Personaler und Human Ressource Experten fordern, den Lebenslauf in seiner Bedeutung neu zu bewerten und ihm am Ende dieses Prozesses deutlich weniger Gewicht beizumessen. Die Entwicklung ist nicht gänzlich neu, nimmt aber immer wieder an Fahrt auf und wird fortlaufend diskutiert. Doch ist eine Bewerbung ohne Lebenslauf – wie sie teilweise bereits gefordert wird – heute schon möglich? Wir haben uns genauer mit dieser Frage auseinandergesetzt und schauen uns die Möglichkeiten an… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Katharsis-Effekt: Über Arbeitslosigkeit schreiben, erhöht Jobchancen

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Es gibt einen angeblich einfachen Trick, nach einem Jobverlust schnell wieder eine neue Stelle zu finden: Schreiben Sie darüber! Kein Witz: Gemeint ist damit allerdings gar nicht mal öffentliches Schreiben, wie Bloggen, Twittern oder Plussen – ein Tagebuch oder eine Art Brief an sich selbst reichen dazu völlig. Dahinter steckt der sogenannte Katharsis-Effekt: Sie schreiben sich den Frust und den Ärger so buchstäblich von der Seele und fühlen sich danach besser, blicken aber auch befreiter in die Zukunft. Und das spiegelt sich dann auch prompt in den Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen wider… (mehr …)

Bewerbung & Interview

4 Fragen, die jede Bewerbung beantworten muss

Von Jochen Mai // 3 Kommentare


Eine perfekte Bewerbung beeinhaltet stets einen konsistenten Lebenslauf sowie ein überzeugendes Anschreiben. Für beide Elemente gibt es zahlreiche mögliche Formen, Tipps und Tricks und potenzielle Ergänzungen – meist mit dem Zweck, mehr aufzufallen. Doch auch gilt hierbei nicht nur das eherne Design-Motto Form Follows Function – viel wichtiger ist (vor allem mit zunehmender Berufserfahrung), dass Sie im Lebenslauf oder Bewerbungsanschreiben darlegen, welche Erfolge Sie erzielen konnten und wie Sie Ihre Arbeitsweise positiv von anderen Kandidaten unterscheidet… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Vorstellungsgespräch absagen: Kein Interesse mehr

Von Nils Warkentin // 1 Kommentar


Vorstellungsgespräch absagen: Bewerber verschicken in der Hochphase ihrer Jobsuche oft unzählige Anschreiben und Lebensläufe. Es gibt die unterschiedlichsten Unternehmen, die eine passende Stelle anbieten und mit jeder Bewerbung erhöht sich die Chance, endlich den ersehnten Traumjob zu erhalten. Viele Einladungen zu persönlichen Gesprächen sind dabei das erklärte Ziel, das bedeutet aber auch, dass die Möglichkeit besteht, nicht alle Termine wahrnehmen zu können. Bleibt im Zweifelsfall nur, ein Vorstellungsgespräch abzusagen. Aber wie sollte man das am besten angehen? Der positive und professionelle Eindruck soll schließlich erhalten bleiben, falls das Gespräch nachgeholt werden soll. Wir beantworten die wichtigsten und häufigsten Fragen und zeigen, worauf Sie achten sollten, wenn Sie ein Vorstellungsgespräch absagen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Probearbeitstag: Das müssen Sie beachten!

Von Jochen Mai // 23 Kommentare


Schriftliche Bewerbung und Vorstellungsgespräch haben Sie erfolgreich gemeistert, jetzt steht zwischen Ihnen und Ihrem neuen Job nur noch ein Schritt: die Probearbeit beziehungsweise ein sogenannter Probearbeitstag. Auch wenn der Probearbeitstag nicht in allen Unternehmen zum Standard gehört, sollten sich Bewerber auf eine solche Generalprobe einstellen – und diese zu schätzen wissen. Denn der Probearbeitstag bietet nicht nur dem Unternehmen, sondern auch Ihnen die Möglichkeit, die Chancen der Zusammenarbeit zu beurteilen und sich einen Praxiseindruck zu verschaffen. Daher sollten Sie die Probearbeit nicht als Ausbeutung – was leider nach wie vor manche Bewerber tun – sondern als Chance sehen und diese optimal für sich nutzen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Europass Lebenslauf: Europas Bewerbung

Von Nils Warkentin // 1 Kommentar


Als wäre es nicht schon schwer genug, vollständige und korrekte Bewerbungen zu verfassen, die Unternehmen überzeugen und die Chancen bieten, für die ausgeschriebene Stelle in die engere Auswahl zu kommen, wird es bei Bewerbungen im Ausland noch einmal deutlich schwieriger. Die Regeln und Standards, die in Deutschland völlig normal sind, können länderspezifisch vollkommen unterschiedlich ausfallen. Für Bewerber bedeutet dies zusätzlichen Stress: Zum einen die Angst, ob man auch wirklich alles richtig gemacht hat. Und zusätzlich der Aufwand, bei internationalen Bewerbungen alle wichtigen Eigenheiten in Erfahrung zu bringen und korrekt anzuwenden. Der Europass Lebenslauf soll diese Probleme lösen und die Möglichkeit bieten, sich mit einem einheitlichen Format im europäischen Ausland zu bewerben. Wir zeigen, wie Europas Bewerbung funktioniert und ob sie tatsächlich das hält, was sie verspricht… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Headhunter Panne: Wenn die Bewerbung beim Chef landet

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Sagen wir es, wie es ist: In der Zunft der Headhunter tummeln sich leider auch unzählige schwarze Schafe, unseriöse Kopfjäger und honorarschindende Outplacement-Experten. Gut beraten ist, wer solche Berater meidet. Allerdings hört und sieht man es den Personalberatern eben nicht immer auf Anhieb an, wie gut und seriös diese arbeiten. Und so kann es im ungünstigsten Fall sogar dazu kommen, dass die eigene Bewerbung über Umwege doch beim noch aktuellen Chef landet – oder zumindest die Information, dass man sich gerade auf dem Arbeitsmarkt aktiv umhört. Peinlich. Aber was kann man jetzt noch tun? (mehr …)

Bewerbung & Interview

Personaler fragen: Die schlimmsten Unarten

Von Jochen Mai // 16 Kommentare


Manche Arbeitgeber machen es sich leicht. Zu leicht: Stelle ausschreiben – und abwarten, bis einem die Goldfische ins Netz gehen. Und die armen Schlucker, denen das passiert, werden auch noch schlecht behandelt. Von Anfang lassen sie die Personaler spüren: Wir begegnen uns – aber nicht auf Augenhöhe. Oder kürzer: Ich Job, du nix… Wie sagt man so schön: Wer nur Peanuts bietet, darf sich nicht wundern, wenn nur noch Affen für ihn arbeiten. Das gilt im übertragenen Sinne auch für den Bewerbungsprozess und so manche Personaler Fragen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Überqualifiziert? So bekommen Sie den Job trotzdem

Von Jochen Mai // 4 Kommentare


Fehlende Qualifikationen? Können nachträglich erworben werden. Mangelnde Erfahrung? Kann im Lauf der Zeit gesammelt werden. Fehlende Teamfähigkeit? Nicht ganz einfach, aber lernbar. Doch wenn Sie ein Personaler als überqualifiziert bezeichnet, wird es eng. Im Gegensatz zu Brüchen oder Lücken im Lebenslauf, lassen sich zu hohe Kompetenz und Qualifikation nicht mal eben ändern. Tatsächlich verbirgt sich dahinter meist die Ankündigung einer Absage. Gleichzeitig stellt sich die Frage: Warum soll das überhaupt ein Handicap sein? Überqualifiziert – bedeutet das nicht auch, dass man besser ist, als sich das der Arbeitgeber hätte erhoffen können? (mehr …)

Bewerbung & Interview

Floskeln in der Bewerbung: Phrasen kosten den Job

Von Jochen Mai // 3 Kommentare


Langweiliger kann man die Bewerbung nicht beginnen: „Hiermit bewerbe ich mich für die Stelle als…“ Bei derlei Sätzen und hohlen Phrasen im Bewerbungsschreiben zählen Personalverantwortliche nur noch die Tage bis zur Rente. Akute Wachkoma-Gefahr! Tatsächlich sind Floskeln in der Bewerbung der schnellste Weg auf den Absage-Stapel. Die Bewerbungsmappe wird dann kaum noch gelesen. Chance vertan – den Job bekommt ein anderer. Verzichten Sie daher bei der Formulierung der Bewerbungsunterlagen unbedingt auf die schlimmsten Phrasen und Top-Floskeln… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Downshifting: Der Rückschritt als Karriereschritt

Von Dr. Cornelia Riechers // 11 Kommentare


Sie fühlen sich in Ihrem Job nicht mehr wohl, und zwar genau seit Ihrer letzten Beförderung? Die neue Aufgabe liegt Ihnen nicht? Sie haben zu viel mit Leiten und Organisieren zu tun, statt mit der Arbeit selbst, die Sie immer so gern gemacht haben? Oder wächst Ihnen die Verantwortung über den Kopf? Kurz gesagt: Am liebsten hätten Sie Ihren alten Job zurück, alles auf Anfang. Dann werden Sie die Erfahrung machen, dass das gar nicht so leicht ist. Ein beruflicher Rückschritt, auch bekannt als Downshifting, ist in unserer Arbeitswelt und Gesellschaft nicht vorgesehen. Die Erwartungen sind anders. Für Bewerber ist es daher ungemein schwierig, einen Rückschritt plausibel zu erklären und deutlich zu machen, dass auch der Schritt zurück in die richtige Richtung gehen kann… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Berufliche Laufbahn: Zufall oder Plan?

Von Nils Warkentin // 1 Kommentar


Abitur, Studium, erster Job und Berufserfahrung, Gehaltserhöhung, Beförderung, Jobwechsel, Führungsposition… In der Theorie ist es kinderleicht, sich eine berufliche Laufbahn auszumalen. In der Praxis zeigt sich jedoch: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Selbst bei konkreten Vorstellungen entwickeln sich die Dinge nicht immer wie geplant – und mit den Jahren ändern sich Prioritäten und Erwartungen an die Karriere. Frisch im ersten Beruf lässt sich nur schwer voraussagen, wo man 20 Jahre später einmal stehen möchte und welche Aspekte zu diesem Zeitpunkt besonders wichtig sind. Macht es da überhaupt Sinn, einen Plan für die berufliche Laufbahn aufzustellen oder sollte man es gleich dem Zufall überlassen? Grundsätzlich lautet die Antwort Ja, doch braucht es auch die nötige Flexibilität… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Arbeitsamt Sperre: Worauf Sie achten müssen

Von Nils Warkentin // 4 Kommentare


Wird ein Job gekündigt, ist die Finanzierung der kommenden Wochen oder Monate oberste Priorität. Das berufliche Einkommen bleibt erstmal aus, Rechnungen müssen aber weiterhin gezahlt werden, bis ein neuer Arbeitsplatz gefunden wurde. Durch das Arbeitslosengeld kann hier Abhilfe geschafft werden, allerdings haben Arbeitnehmer dabei eine große Sorge und viele Fragen (auch auf unserem Schwesterportal Karrierefragen): Wann droht Arbeitnehmern eine Sperre durch das Arbeitsamt? Und was können sie dagegen tun? (mehr …)

Bewerbung & Interview

Job ablehnen: Gründe, Chancen, Tipps

Von Nils Warkentin // Keine Kommentare


Einen Job ablehnen? Für einige Bewerber, die sich bereits durch viele Absagen oder gänzlich ausbleibende Antworten quälen mussten, eine fast schon absurde Vorstellung. Immerhin ist es genau diese Zusage eines Arbeitgebers, auf die man hinarbeitet und die den Start in den Job, das Ende der Arbeitslosigkeit oder einen angestrebten Jobwechsel ermöglicht. Warum also sollte man einen Job ablehnen? Doch so selten ist diese Situation gar nicht, denn es gibt verschiedene Gründe, die es sinnvoll oder gar notwendig machen, sich gegen einen Job zu entscheiden. Wir erklären, welche das sind und wie Sie es schaffen, einen Job abzulehnen und dabei dennoch einen guten Eindruck zu hinterlassen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Deckblatt Bewerbung: Tipps und Gratis-Vorlagen

Von Jochen Mai // 9 Kommentare


Ein Deckblatt zur Bewerbung? An dieser schlichten Frage und Seite scheiden sich die Geister: Der eine Personaler liebt die zusätzliche Seite, der andere hasst sie. Für Bewerber ist die Ausgangslage entsprechend verwirrend. Sollen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen nun ein Deckblatt hinzufügen oder nicht? Grundsätzlich ist das Deckblatt optional. Einen Zwang zum Bewerbungs-Cover gibt es zwar nicht, wohl aber einige Vor- und Nachteile… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbungsmuster: Über 40 gratis Design-Vorlagen

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Ob Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Deckblatt oder Online-Bewerbung: Hier finden Sie zahlreiche Bewerbungsmuster, die Sie sich als Vorlage für ihre Bewerbungsunterlagen kostenlos herunterladen können. Uns ist allerdings wichtig: Nutzen Sie diese Beispiele nur als Inspirationsquelle und als Leitplanken für Ihre Bewerbung. Bitte nie 1:1 kopieren oder abschreiben. Die perfekte Bewerbung ist immer ein individuell auf das Zielunternehmen zugeschnittenes Original. Es sollte Ihren persönlichen Stempel und Stil tragen. Geübte Personaler erkennen Kopien – und stufen entsprechende Kandidaten höher ein. (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbung vom Ghostwriter: Darf man das?

Von Jochen Mai // 9 Kommentare


Darf man sich die Bewerbung von einem Ghostwriter schreiben lassen? Oder ist das schon ein Plagiat, wenn man Anschreiben und Lebenslauf von einem professionellen Bewerbungssschreiber erstellen lässt? Die Frage stellen sich zahlreiche Bewerber. Das Verfassen, Formulieren und Gestalten der Bewerbungsunterlagen bereitet so manchem Kopfzerbrechen und Probleme. Auf der anderen Seite gibt es inzwischen eine ganze Reihe von Bewerbungsberatern, Schreibcoaches und Ghostwritern, die Jobsuchende nicht nur konzeptionell unterstützen und Bewerbungstipps geben, sondern auch die komplette Bewerbung – gegen Bezahlung natürlich – schreiben, pimpen und veredeln. Aber ist so eine Bewerbung aus fremder Feder überhaupt zulässig und zielführend? (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbung für Freelancer: Zurück in die Festanstellung

Von AnjaR // 1 Kommentar


Freies, selbstbestimmtes und völlig unabhängiges Arbeiten – so oder so ähnlich stellen sich viele Arbeitnehmer das Leben als Freelancer vor. Selbständige verfügen oft über deutlich mehr Freiheiten als Angestellte. Doch das ist nur eine Seite der Medaille. Auf der anderen Seite stimmt auch der alte Spruch: Selbständig zu sein bedeutet selbst und ständig zu arbeiten. Es gibt etliche Gründe, die für eine Festanstellung sprechen. Wie Sie als Selbständiger eine Bewerbung für Freelancer schreiben, erfahren Sie hier. (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbung Vordrucke: Kostenlose Word-Muster

Von Jochen Mai // 5 Kommentare


Woanders bezahlen Sie viel Geld für exklusives Design – hier bekommen Sie professionelle Bewerbungsvorlagen als WORD-Dokument absolut kostenlos. Die Muster für Lebenslauf und Anschreiben enthalten zum Teil auch Beispieltexte, die Ihnen das Formulieren erleichtern können, aber nur zur Inspiration dienen sollen. Bitte nie wortwörtlich übernehmen – Personaler lesen hier ebenfalls mit und würden die Kopie erkennen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Arbeitszeugnis Manager: Was muss drinstehen?

Von Jochen Mai // 2 Kommentare


Arbeitszeugnis für Manager: Wenn Aufsichtsräte oder Firmeninhaber ihr Urteil über scheidende Manager und Führungskräfte in viele Worte, viel Lobhudelei und in viele Seiten kleiden, dann soll das nicht selten verschleiern, dass das Manager-Arbeitszeugnis nicht viel mehr wert ist, als das Papier auf dem es gedruckt wurde. Tatsächlich gelten bei der Besetzung von Vorstands- oder Geschäftsführerposten ganz eigene Regeln. Insbesondere für formale Auswahlkriterien, wie Lebenslauf oder Arbeitszeugnis-Codes. Merke: Wegen eines guten Zeugnisses bekommt zwar keiner automatisch einen Job; wegen eines schlechten wird mancher Manager aber womöglich gar nicht erst zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Worauf es beim Arbeitszeugnis für Manager ankommt… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbung schreiben: Besser formulieren

Von Jochen Mai // 1 Kommentar


Viele Bewerber tun sich enorm schwer mit dem Schreiben von Anschreiben und Lebenslauf. Laut mancher Umfragen sitzen, feilen, formulieren Bewerber im Schnitt 74 Minuten allein am Bewerbungsschreiben. Knapp jedem zweiten Bewerber (42 Prozent) graut regelrecht davor, und fast jeder vierte Bewerber hat schon eine Stelle ausgeschlagen, weil ihm der Bewerbungsprozess (und das Bewerbung schreiben) zu kompliziert war. Machen Sie das bitte nicht – so schwer ist das Verfassen der Bewerbungsunterlagen gar nicht. Und mit den folgenden Tipps, Beispielen und Mustern schaffen Sie das ganz locker. Wir führen Sie Schritt für Schritt da durch… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Lebenslauf Vorlagen: Tipps und Gratis Word-Muster

Von Jochen Mai // 2 Kommentare


Ob der Lebenslauf amerikanisch – also mit der aktuellen Position zuerst – oder chronologisch verfasst wird, ist letztlich eine Geschmacksfrage. Wichtiger ist, dass das Profil und die Eignung des Bewerbers im Lebenslauf schnell erfasst werden können. Bedenken Sie beim Verfassen des Lebenslaufs: Personaler müssen teilweise hunderte Bewerbungsmappen lesen und passende Bewerber aussortieren. Die wenigsten investieren dafür laut Studien mehr als vier Minuten pro Bewerbung. Das Wesentliche muss also schon im Lebenslauf sofort ins Auge springen. Dabei hilft zuweilen ein Deckblatt oder eine Lebenslauf-Vorlage – idealerweise in tabellarischer Form(mehr …)

Bewerbung & Interview

Arbeitsagentur Jobbörse: Tipps & Tricks

Von AnjaR // 1 Kommentar


Für viele Arbeitssuchende führt der Weg immer noch als erstes zur Arbeitsagentur Jobbörse. Und das aus gutem Grund: Die Jobbörse der Agentur für Arbeit, welches ebenfalls als Arbeitsamt oder Arbeitsagentur bezeichnet wird, ist vom Stellenangebot und Zugriff her das größte Online-Stellenportal in Deutschland und sogar eins der größten in Europa. Hier können sich Arbeitssuchende als Nutzer registrieren und kostenlos das umfangreiche Angebot nutzen. Welche Möglichkeiten Sie haben, erfahren Sie in Tipps und Tricks rund um die Arbeitsagentur Jobbörse. (mehr …)

Bewerbung & Interview

Kündigung in der Probezeit: Und jetzt?

Von Jochen Mai // 24 Kommentare


Kündigung in der Probezeit: In den bis zu sechs Monaten Probezeit bei unbefristeten Arbeitsverträgen sollen Unternehmen und Mitarbeiter die Chance haben, sich kennenzulernen und die Zusammenarbeit testen. Eine Kündigung in der Probezeit ist daher von beiden Seiten innerhalb von zwei Wochen und ohne Angabe von Gründen möglich, doch gerade Arbeitnehmer hoffen meist, dass von dieser Regelung kein Gebrauch gemacht wird. Was aber, wenn der Arbeitgeber kurzfristig kündigt? Sieht das nicht schlecht aus im Lebenslauf, Motto: Jetzt wo wir ihn oder sie besser kennengelernt haben, wollen wir lieber doch nicht zusammen arbeiten?! Stimmt. Hübsch sieht das nicht aus. Ein Grund zur Panik ist es aber auch nicht, das ist nun mal das Konzept der Probezeit. Und so geht es in dem Fall weiter… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Schlusssatz der Bewerbung: Tipps & Beispiele

Von Jochen Mai // 2 Kommentare


Jedes Bewerbungsschreiben hat zwei natürliche Höhepunkte: den Einleitungssatz – und den Schlusssatz. Jedenfalls sollte das so sein, denn hier ist die Aufmerksamkeit des Lesers am höchsten. Beim Abschlusssatz sogar noch ein bisschen höher, denn er hallt nach. So wie der erste Eindruck entscheidend sein kann für Fortune oder Fiasko einer Bewerbung, so gilt das umso mehr für eine Pointe, die keine ist… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Einleitungssätze für die Bewerbung: Besser formulieren

Von Jochen Mai // 1 Kommentar


Aller Anfang ist schwer. Das gilt umso mehr für das Bewerbungsanschreiben. Dem ersten Satz haftet oft ein einschüchterndes Fanal an: Er kann viel entscheiden, richtig zünden, neugierig machen, begeistern – oder total abtörnen. So wie die Formulierung: „Hiermit bewerbe ich mich…“ Ein fürchterlicher Einleitungssatz: banal, bürokratisch, blutleer. Eine typische Floskel, die nur eines ausdrückt: Dem Bewerber ist kein eigener erster Satz eingefallen. Auch Einstiegsformulierungen vom Typ „mit großem Interesse habe ich ihre Stellenanzeige vom … gelesen“ sind für die Einleitung ungeeignet. Ganz ehrlich: Sie suchen einen Job. Klar, dass Sie da passende Stellenanzeigen mit großem Interesse lesen. Das Gegenteil wäre die Nachricht… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbungsfoto: Tipps und Beispiele seriöser Bewerbungsbilder

Von Jochen Mai // 6 Kommentare


Um das Bewerbungsfoto ranken sich zahlreiche Mythen und Legenden. Schließlich sagt ein Bild mehr als 1000 Worte und für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance… Soweit die gängigen Klischees. Lassen Sie sich davon aber nicht beirren: Sich bei der Bewerbung mit einem optimalen Bewerbungsfoto ins rechte Licht zu rücken, ist keine Raketenwissenschaft. Vorausgesetzt, Sie beachten ein paar Grundregeln und überlegen sich vorher genau, welche Wirkung Sie auf den Betrachter erzielen wollen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Lebenslauf retten: So gehen Sie mit Lücken um

Von AnjaR // Keine Kommentare


Sie hatten durch Jobhopping kürzere Arbeitsverhältnisse, eine längere Auszeit nach dem Abitur oder Studium? Die Arbeitsplatzsuche nach Ihrem letzten Job gestaltete sich eher problematisch? Voilà und schon klafft eine Lücke im Lebenslauf. Wer seinen Lebenslauf retten will, muss sich etwas einfallen lassen – gelten Lücken doch als große Sünde, die eine Bewerbung direkt im Papierkorb landen lassen. Doch das ist nicht unmöglich: Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie Ihren Lebenslauf retten wollen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Rückfragen: Die 70 besten im Vorstellungsgespräch

Von Jochen Mai // 1 Kommentar


So ziemlich jedes Vorstellungsgespräch verläuft in fünf typischen Gesprächsphasen (siehe Grafik). Und nachdem Sie schon einige Fragen der Personalentscheider beantworten mussten (100 klassische Fragen finden Sie HIER – oder als PDF und Gratis-Download), kommt nun die Phase der eigenen Rückfragen. Die Phase der Rückfragen im Vorstellungsgespräch wird meist so eingeleitet:

„Haben Sie noch Fragen?“

Die einzig richtige Antwort darauf: Auf jeden Fall! Unbedingt!! Und zwar so einige… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Traineeprogramm: Tipps, Stellen und Gehalt

Von Nils Warkentin // Keine Kommentare


Traineeprogramm: Bei manchen Absolventen und Young Professionals sind sie als getarnte Praktikumsstellen verschrieen. Gut ausgebildete Arbeitnehmer, die schon erste Berufserfahrungen vorweisen können, sehen den Einstieg in ein Traineeprogramm als Schritt in die falsche Richtung. Die Kritik ist zum Teil berechtigt, so pauschal stimmt sie aber nicht. Traineeprogramme können ebenso eine exzellente Vorbereitung auf eine Führungsposition sein. Für Arbeitgeber lohnt sich der verhältnismäßig hohe Aufwand eines Traineeprogramms aus dem gleichen Grund: Die kommende Führungskräfte-Generation kann intern ausgebildet und frühzeitig an das Unternehmen gebunden werden. Damit Trainees und Unternehmen derart von einander profitieren, lohnt allerdings ein tieferer Blick in das jeweilige Programm. Der Erfolg ist ansonsten eben nicht programmiert… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Jobinterview: So meistern Sie es

Von Nils Warkentin // 1 Kommentar


Das Jobinterview – die letzte Hürde vor dem ersehnten Arbeitsvertrag. Den ersten Schritt in Richtung Ihres Traumberufs haben Sie bereits hinter sich gelassen: Ihr Lebenslauf und das Bewerbungsschreiben fanden beim zuständigen Personaler soviel Anklang, dass dieser Sie zum persönlichen Jobinterview eingeladen hat. Im ersten Moment wird dieser Triumph – aus gutem Grund – gefeiert. Danach folgt jedoch in vielen Fällen die große Unsicherheit. Was kommt auf mich zu? Wie bereite ich mich vor? Selbstverständlich ist ein Jobinterview eine individuelle Situation, die von Bewerber zu Bewerber unterschiedlich ablaufen kann. Dennoch gibt es einige Grundsätze, die sich positiv auf ein erfolgreiches Gespräch auswirken. Die wichtigsten dieser Punkte haben wir zusammengefasst. Eine Anleitung, wie Sie jedes Jobinterview meistern… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Vorstellungsgespräch vorbereiten: Richtig überzeugen

Von Jochen Mai // 2 Kommentare

Vorstellungsgespräche sind heikel: Binnen weniger Minuten soll man das Schlauste sagen, was einem jemals über die Lippen gekommen ist, soll vor Inspiration und Engagement nur so sprühen, soll sympathisch und motiviert sein, einen guten ersten Eindruck machen und obendrein subtil herausstreichen, warum das die einmalige Chance für das Unternehmen ist, die Bestbesetzung für die Position einzustellen. Und das alles unter dem hohen Stress einer klassischen Prüfungssituation. Die gute Nachricht ist: Sie können ein Vorstellungsgespräch vorbereiten(mehr …)

Bewerbung & Interview

E-Mail-Bewerbung: 10 Tipps, wie Sie diese schreiben

Von Jochen Mai // 3 Kommentare


Mehr als jede zweite offene Stelle wird heute via Internet besetzt. Unternehmen wie Audi, Bayer, Commerzbank oder Daimler akzeptieren inzwischen ausschließlich Online-Bewerbungen und keine Bewerbungen auf Papier mehr, wie etwa unser Arbeitgebercheck zeigt. Darunter fällt auch die sogenannte E-Mail-Bewerbung. Diese gekonnt und überzeugend zu formulieren, ist allerdings eine kleine Kunst. Deshalb haben wir die besten Tipps dazu zusammengestellt: wie Sie eine E-Mail-Bewerbung verfassen und auf welche Stolpersteine Sie achten müssen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Vorstellungsgespräch: 100 wichtige Fragen

Von Jochen Mai // 4 Kommentare


Keine Frage, beim Vorstellungsgespräch geht es in erster Linie darum, sich gegenseitig besser kennenzulernen. Der Personaler will heraus finden, ob sein (schriftlicher) Eindruck vom Kandidaten stimmt; der Bewerber kann und sollte prüfen, ob die Stelle und die Unternehmenskultur zu ihm passen. Damit aus der Vorstellung ein echtes Gespräch und kein Vorstellungsverhör wird, kommt es also darauf an, dass sich beide gut vorbereiten, sich gegenseitig zuhören – und dass auch der Bewerber ein paar Rückfragen stellt. Sie geben Personalern nicht nur Aufschluss über die Motivation und den Anspruch eines Kandidaten, sondern auch darauf, wie intensiv der sich mit dem Job, dem Unternehmen und der jeweiligen Branche auseinander gesetzt hat… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Vorstellungsgespräch für Manager: So geht’s

Von AnjaR // Keine Kommentare


Wer sich auf eine Stelle bewirbt, hat sich zuvor mit der ausgeschriebenen Position auseinandergesetzt. Bei einem Vorstellungsgespräch für Manager gilt erst recht, dass Sie sich ausführlichst darauf vorbereiten: Die eigenen Unterlagen in- und auswendig zu kennen, ist Pflicht, denn im Vorstellungsgespräch wird darauf Bezug genommen werden. Allerdings geht es um mehr: Sie bewerben sich auf eine Führungsposition. Hier geht es nicht nur darum, fachlich zu überzeugen, sondern auch rhetorisch. Lesen Sie hier, welche weiteren Skills Sie im Vorstellungsgespräch für Manager brauchen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Stellenanzeigen richtig lesen: Alle Tricks

Von Jochen Mai // 1 Kommentar


Ob Sie nun in die Wochenendausgabe einer überregionalen Tageszeitung schauen oder die Listen diverser Online-Stellenbörsen durchstöbern – jede Stellenanzeige enthält immer einen Subtext, den Sie sich bewusst machen sollten, falls Sie sich für den dort ausgeschriebenen Job interessieren. Oft erfahren Sie so zusätzliche Informationen über die zu besetzende Position und den Arbeitgeber in spe. Wie Sie diese Informationen entschlüsseln und für sich nutzen können, erfahren Sie im folgenden Dossier… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Kurzbewerbung: Beispiele, Tipps, Vorlagen

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Was ist denn bitte eine Kurzbewerbung? Zugegeben, diese besondere Form einer Bewerbung ist ziemlich selten – aus guten Gründen. Dazu aber weiter unten mehr. Laut Definition besteht eine Kurzbewerbung aus nicht viel mehr als…

  • dem Anschreiben und
  • dem (tabellarischen) Lebenslauf.

Also gerade mal zwei bis maximal drei Seiten. Es fehlen also sämtliche Anlagen, wie Zeugnisse, Abschluss- oder Qualifikationsnachweise. Oft auch das Bewerbungsfoto. Auch wird bei der Kurzbewerbung auf eine typische Bewerbungsmappe verzichtet. Warum aber überhaupt so eine Schmalspurbewerbung? Wir klären auf… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbungskosten absetzen: Tipps für die Steuererklärung

Von Jochen Mai // 1 Kommentar


Eine ernsthafte Jobsuche ist in der Regel nicht nur mit hohem Zeiteinsatz und umfangreichem Engagement, sondern auch mit recht hohen Kosten verbunden: Ausgaben für Bewerbungsmappen, Fotografen, Fahrtkosten, Fachliteratur, Telefongespräche und andere Aktivitäten können sich im Laufe der Zeit schnell zu einem stattlichen Betrag summieren. Für Arbeitnehmer, die aus einem bestehenden Arbeitsverhältnis heraus einen neuen Job suchen, mögen diese Ausgaben zu Beginn nur lästig sein. Mit der Zeit aber kann der Betrag deutlich spürbar werden. Und für Arbeitslose und Arbeitsuchende sind die anfallenden Ausgaben möglicherweise von vornherein unangenehm hoch. Wir zeigen Ihnen deshalb, wie und in welchem Umfang Sie Ihre Bewerbungskosten bei der Steuererklärung geltend machen können… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbungstipps: Übersicht der besten Tipps

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Schon zahlreiche Leser haben uns gemailt, dass Sie mithilfe unserer Bewerbungstipps und -tricks ihren Traumjob gefunden und bekommen haben (siehe auch Fan-Feedback). Sei es, weil ihr Bewerbungsbrief aus der Masse hervorstach oder sie optimal auf das Bewerbungsgespräch vorbereitet waren. Solches Feedback macht uns – zugegebenermaßen – stolz und hat uns motiviert, dieses Dossier anzulegen: ein ABC der besten Bewerbungstipps. Denn auch wenn die Bewerbung in Inhalt und Erscheinungsbild immer höchst individuell sein sollte, gelten doch einige bewährte Grundregeln. Die zu beherzigen, macht überhaupt nicht uniform, sondern erfolgreich… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Potenzialanalyse: Wie Bewerber ihre Stärken erkennen

Von Nils Warkentin // Keine Kommentare


Potenzialanalyse: Spätestens nach der Schule muss sich jeder die Frage stellen: Was kann ich eigentlich wirklich gut? Immerhin stehen wichtige Entscheidungen an, die das weitere Leben bestimmten können. Genauso wichtig ist jedoch die zweite, anschließende Frage: Wie nutze ich das, was ich kann, für meinen Beruf? Erfahrungen, Kompetenzen und Stärken spielen schließlich für Bewerber eine essentielle Rolle. Sie stehen im Mittelpunkt und entscheiden nicht selten darüber, wer am Ende den begehrten Arbeitsvertrag in den Händen halten darf. Das Problem: Viele Bewerber kennen ihre Stärken nicht, sind sich unsicher, ob sie diese richtig einschätzen oder wissen schlichtweg nicht, in welchen Bereichen diese Stärken am besten eingesetzt werden können. Genau dabei soll die Potenzialanalyse helfen und Bewerbern mehr Klarheit verschaffen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Vorstellungsgespräch: Tipps, Fragen, Checklisten

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Wer zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird, hat die schwerste Hürde schon überwunden: Die Bewerbungsunterlagen haben ganz offenbar überzeugt, die fachlichen Qualifikationen ebenfalls. Glückwunsch! Allerdings ist die Nummer noch nicht gelaufen. Jetzt müssen Sie den oder die Personalentscheider im persönlichen Gespräch überzeugen – und die interessieren im Vorstellungsgespräch vor allem drei Dinge… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Jobsuche online: Alle Tipps und Infos

Von Sebastian Wolking // 2 Kommentare


Jobsuche online: Über einem warten so viele saftige Äpfel darauf, gepflückt zu werden. Unter einem aber öffnet sich eine Falltür nach der nächsten. Denn ganz so unkompliziert ist es dann doch (noch) nicht, sich über das Netz eine neue Arbeitsstelle zu sichern. Karrierebibel sagt Ihnen, worauf Sie bei der Online-Jobsuche unbedingt achten sollten… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbungsstrategie: Alle Tipps und Tricks

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Stellen suchen, Unternehmen recherchieren, Bewerbungen schreiben – der Bewerbungsprozess kann aufwändig sein. In dem Gewusel aus Optionen, Jobangeboten und Ratgebern verlieren nicht wenige das Ziel aus den Augen, verzetteln sich – und verzweifeln über Sinn und Zweck der ganzen Aktion. Meist steckt dahinter eine fehlende Bewerbungsstrategie. Strategie – das klingt zunächst vielleicht etwas hochtrabend, es geht schließlich um eine Bewerbung. Aus der Erfahrung heraus wissen wir aber: Ohne eine solche Bewerbungsstrategie sabotieren sich Bewerber bis zu einem gewissen Grad häufig selbst und lassen wertvolles Potenzial ungenutzt. Unnötigerweise. So meistern Sie den Bewerbungsprozess und finden schneller in den Job… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Richtig bewerben: So gelingt’s

Von AnjaR // Keine Kommentare


Egal, ob Sie Berufsanfänger sind oder ein alter Hase oder sich neu orientieren wollen: Mit einer guten Bewerbung steht und fällt alles. Richtig bewerben will allerdings gelernt sein. Und es braucht seine Zeit: Viele Bewerber scheuen diesen Aufwand. Dabei zahlt es sich aus, denn gerade wenn viele Bewerber sich um dieselbe Stelle bewerben, sind die Qualifikationen unter Umständen vergleichbar und Sie brauchen andere Kriterien, um sich von der Masse abzuheben. Wir zeigen Ihnen, worauf es ankommt… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Headhunter: Bei Anruf Job

Von Jochen Mai // 1 Kommentar


Die Beziehung zu Headhuntern ähnelt zuweilen einer Art Hassliebe: Nach außen fungieren sie wie eine Modelagentur, im Binnenverhältnis beginnt bei ihnen bereits der Bewerbungsprozess, oft mit dem legendären Satz: „Können Sie gerade frei sprechen?“ Natürlich ist es ein gutes Gefühl, wenn der Headhunter anruft, um einem eine neue Herausforderung, einen Job anzubieten. Das bedeutet Gutes: Sie sind schon mal auf seinem Radar, Sie haben einen Marktwert! Das schmeichelt jedem Ego. Dennoch kann man sich in diesen ersten kurzen Minuten gleich wieder alles zerstören. Die Kaltakquise und Blitzbewerbung bei einem Headhunter erfordert besondere Aufmerksamkeit und taktisches Geschick – deshalb fragt der umsichtige Personalberater ja auch, ob Sie gerade frei sprechen können. Jetzt kommt es allerdings darauf an, dass Sie richtig reagieren… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Stellengesuch aufgeben: Tipps & Muster

Von Dr. Cornelia Riechers // 1 Kommentar


Wer schaltet im Zeitalter von Social Media noch so ein altmodisches Stellengesuch in einem Print-Titel? Die Frage ist durchaus berechtigt. Die Erfahrung lehrt aber zugleich: die erfolgreichen Jobsucher tun das. So ein Stellengesuch lohnt sich auch heute noch. Nicht wenige Chefs und Personalverantwortliche lesen noch immer Zeitung – und zwar dann, wenn sie ganz entspannt sind: samstags auf der Couch. Stellensuchanzeigen von Bewerbern führen daher regelmäßig zu zwei bis zehn Anfragen von Unternehmen oder Personalberatern, die eine passende Vakanz zu besetzen haben. Darunter sind häufig auch bekannte Großunternehmen wie beispielsweise Eon oder Vodafone… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Assessment Center: Überzeugen im Auswahlgespräch

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Schon bei dem Gedanken an ein Assessment Center (AC) bekommen es einige Bewerber mit der Angst zu tun. Eine Veranstaltung, die nur dafür konzipiert wurde, die Teilnehmer auf Herz und Nieren zu prüfen, löst bei vielen sofort enormen Stress aus. Schließlich hängt auch eine Menge davon ab: Wer im Assessment Center besteht, ist seinem Traumjob ganz nahe – wer hingegen patzt, verspielt damit möglicherweise die große Chance. Und bei den Übungen gibt es leider jede Menge Gelegenheiten, um daneben zu liegen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Wohin mit den Händen im Vorstellungsgespräch?

Von Jochen Mai // 4 Kommentare


Wir beurteilen Bücher nach ihrem Deckel und Menschen nach ihrem Aussehen und Verhalten. Wobei das Aussehen maßgeblich ist für den ersten Eindruck, das Verhalten indes für den zweiten, bleibenden. Denn die körpersprachlichen Signale bestätigen diesen entweder und erzeugen so ein harmonisches und glaubwürdiges Bild – oder eben auch nicht. Gerade in einem Vorstellungsgespräch sind die Hände ganz entscheidend. Denn beim Sitzen vermitteln deren Gesten die meisten Informationen. Wohin also mit den Händen beim Vorstellungsgespräch? (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerber Rechte: Das sollten Sie wissen

Von AnjaR // Keine Kommentare


Als Bewerber im Bewerbungsprozess setzen Sie sich vermutlich vor allem mit Ihren Pflichten auseinander und was vom Arbeitgeber gewünscht ist: Fehlerfrei soll sie sein, die Bewerbung. Einen guten Eindruck wollen Sie beim Vorstellungsgespräch hinterlassen. Aber wie steht es eigentlich mit Ihren Rechten? Sie haben als Bewerber Rechte, über die Sie sich im Klaren sein sollten: Was darf der potentielle Arbeitgeber und worauf haben Sie Anspruch – das klären wir in dem folgenden Beitrag… (mehr …)

Bewerbung & Interview

10 mächtige Psychotricks für Bewerbungsgespräche

Von Jochen Mai // 4 Kommentare


Unsere zahlreichen Dossiers zum Thema Bewerbungsgespräch kennen und beherrschen Sie schon? (Ansonsten: Kasten unten durchklicken!) Klasse, dann wird es Zeit, eine Stufe höher zu steigen – mit gezielter Gesprächsführung und Gesprächspsychologie. Wir Menschen können nun mal nicht aus unserer Haut. Viele unserer Entscheidungen laufen unterbewusst ab – wir rationalisieren sie nur hinterher. Das geht auch Personalern so. Diese mächtigen Psychoeffekte zu ignorieren, wäre daher so nützlich wie eine Wärmflasche aus Schokolade. Die folgenden Psychotricks sollten Sie also mindestens kennen. Anwenden könnte sogar die Chancen auf den Job steigern… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbung als Produktionshelfer: Tipps und Tricks

Von AnjaR // 1 Kommentar


Wie die Berufsbezeichnug es bereits andeutet, arbeiten Produktionshelfer dort, wo etwas produziert wird. Die Einsatzbereiche sind somit sehr vielfältig, da quasi jeder Wirtschaftszweig in Frage kommen kann. Wer sich beispielsweise schon immer für Chemie interessiert hat, wird in der chemieverarbeitenden Branche seiner Neigung nahe kommen. Für die Bastler wäre eine Bewerbung als Produktionshelfer im Werkzeugbau wiederum passender. Es gilt also, die Bewerbung seinen Fähigkeiten und Interessen entsprechend zuzuschneiden… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbung als Reinigungskraft: So geht’s

Von AnjaR // Keine Kommentare


Wer eine Bewerbung als Reinigungskraft schreiben will, hat häufig ein klares Bild vor Augen, wie diese Tätigkeit später aussehen wird. Körperliche Belastbarkeit und Reinlichkeitssinn sind wichtige Aspekte, da Reinigungskräfte teilweise schwer heben (beispielsweise in Wäschereien). Nebendem gibt es auch Einsatzorte wie Krankenhäuser oder Pflegeheime, in denen eine Reinigungskraft eine gewisse Unempfindlichkeit im Umgang mit menschlichen Ausscheidungen aber auch gegenüber Blut mit sich bringen sollte. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Bewerbung als Reinigungskraft formulieren… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbung auf Englisch: Tipps fürs Anschreiben

Von Jochen Mai // 9 Kommentare


Zahlreiche deutsche Bachelor- und Masterabsolventen sowie Berufseinsteiger und Fachkräfte bewerben sich im Laufe ihrer Karriere bei ausländischen Unternehmen und verbringen einige Jahre in anderen Ländern – sei es für ein Praktikum oder einen festen Job. Die dort gesammelten Erfahrungen können einige bei deutschen Firmen gewinnbringend einsetzen, oft ist auch ein Wechsel in deutsche Niederlassungen des ausländischen Arbeitgebers möglich. Vor diesem Karriereschritt steht allerdings die Bewerbung auf Englisch. Diese unterscheidet sich – nicht nur sprachlich – deutlich von den deutschen Gepflogenheiten… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Stellensuche Arbeitsamt: Darauf sollten Sie achten

Von Jochen Mai // 2 Kommentare


Man kann die Stellensuche beim Arbeitsamt beginnen. Der Vermittlungscoach Thomas Heinle hat es aber einmal so ausgedrückt: „Wenn Ihr Traumjob in der Zeitung steht, waren Sie zu langsam.“ Die beste Stellensuche ist immer noch die passive – indem Sie sich also ins Gespräch bringen, lange bevor eine vakante Stelle existiert, aktiv auf Ihre Wunsch-Arbeitgeber zugehen und auf Kanälen funken, wo man Ihre Talente sucht. Leicht ist das allerdings nicht. Zeit braucht es überdies. Und wer schon eine Weile (erfolglos) sucht, landet früher oder später doch bei der Bundesagentur für Arbeit – umgangssprachlich immer noch Arbeitsamt oder Arbeitsagentur genannt. Doch selbst hier braucht Ihre Stellensuche immer noch eine gute Strategie… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Code Monkey: Kennen Sie diese bizarren Jobtitel?

Von Sebastian Wolking // Keine Kommentare


Engagierter Verkäufer gesucht. Projektmanager mit Budgetverantwortung. Fachinformatiker mit Praxiserfahrung. Da weiß jeder, wer und was gemeint ist. Aber würden Sie sich auch auf eine Stelle für einen Code Monkey bewerben – oder als Waterproof Web Wizard? Derartige Bezeichnungen tauchen angeblich – laut einer Agentur-Auswertung – immer häufiger in Stellenanzeigen auf. Das sind die 5 bizarrsten Jobtitel in Deutschland… (mehr …)