Anzeige
Anzeige

Weihnachtsfeier: Ideen, Einladung + Knigge-Tipps

Mit dem 1. Advents beginnt auch die Zeit für eine betriebliche Weihnachtsfeier. Das Outfit meist stimmungsvoll – mit Nikolausmütze und Rentiergeweih; die Stimmung locker – dank Glühwein und Girlanden. Die Weihnachtsfeier im Büro kann eine gute Idee und ein fröhliches Beisammensein werden. Oder komplett langweilig bis peinlich. Damit das nicht passiert, lesen Sie die besten Weihnachtsfeier Ideen und wichtigsten Knigge-Tipps…



Weihnachtsfeier: Ideen, Einladung + Knigge-Tipps

AnzeigeKarrierebibel Podcast Teaser

Die besten Weihnachtsfeier Ideen

Eine klassische Weihnachtsfeier erfordert nur wenig Planung: Das Büro schmücken und mit weihnachtlichen Motiven dekorieren – oder für das Team einen Tisch im Restaurant reservieren… Schon kann es losgehen. Grundsätzlich eine gute Idee mit den Kollegen Weihnachten zu feiern!

Gerade das Jahresende eignet sich dazu, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen, Erfolge zu feiern und den Kollegen für die gute Arbeit zu danken. Aber muss es immer das Büro oder Restaurant sein? Wir haben für Sie die besten Weihnachtsfeier Ideen gesammelt, damit das Event zum Erfolg wird:

Koch-Event

Statt essen zu gehen, können Sie mit dem Team gemeinsam kochen. Viele Restaurants bieten während der Weihnachtszeit für Teams kulinarische Abende an. Hier kochen Sie unter Anleitung ein vorher ausgewähltes Menü, das im Anschluss gemeinsam gegessen wird. Einziger Nachteil: Koch-Events richten sich meist an kleinere Gruppen und Teams von maximal 10 Personen.

Escape-Room

Gemeinsam Rätsel lösen, knifflige Aufgaben meistern, Hinweise finden und am Ende zusammen entkommen – ein Escape-Room ist eine beliebte Option für Teamevents – und eine gute Idee für die Weihnachtsfeier. Es macht Spaß, stärkt die Zusammenarbeit und verbessert das Teambuilding.

Skihalle

So wird die Weihnachtsfeier gleich zur Après-Ski-Party. Den Appetit dazu holen Sie sich vorher auf dem künstlichen Hang: Skihallen gibt es deutschlandweit ein halbes Dutzend – zum Beispiel in Bispingen, Bottrop, Neuss, Oberhof, Senftenberg und Wittenburg bei Hamburg.

Unter Tage

Wer den Industrie-Charme mag, kann zur Weihnachtsfeier in ein stillgelegtes Bergwerk wie die Zeche Zollverein in Essen einfahren. Oder einen alten Bunker wie den Berliner Dungeon oder ein Schlossverlies besuchen. In manchen Zechen können Sie mit der Lore direkt in den Stollen fahren und anschließend unter Tage speisen.

Brauhaus

Vielleicht nicht die originellste Weihnachtsfeier Idee, aber auch kein Fehler: der Besuch im Brauhaus. Dort gibt es genug zu trinken und Zünftiges zu essen. Und den neuen Kollegen aus dem Ausland können Sie gleich die heimische Koch- und Braukunst näherbringen…

Fußballstadion

Vor allem für sportaffine Teams ist das eine willkommene Option und Idee: Ob Allianz Arena in München oder Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern – als Eventlocaton sind mittlerweile viele Fußballtempel in Deutschland buchbar. Besonders reizvoll für Ballsportfreunde: Die Weihnachtsfeier während eines Bundesliga-Spiels in der VIP-Loge abhalten, sofern das Unternehmen über eine verfügt.

Party-Schiff

Gemütlich über Rhein, Spree oder einen anderen Fluss schippern und dabei die Weihnachtsfeier genießen? In vielen Städten gibt es entsprechende Schiffe, die neben der Fahrt auch Catering für das Team anbieten. So lässt sich in weihnachtlicher Atmosphäre nicht nur der Ausblick über Stadt und Wasser, sondern auch ein gutes Essen genießen.

Kartbahn

Erst fahren, dann feiern – oder umgekehrt. Die Kartbahn als Feier-Location ist auch für größere Gruppen geeignet, von denen die Fahruntüchtigen das Spektakel ganz besinnlich hinter der Leitplanke beobachten können. Buchungen für Firmenevents nehmen praktisch alle größeren Kartbahnen entgegen. Es sollte sich angesichts der Jahreszeit aber um eine Indoor-Bahn handeln.

Mobiler Weihnachtsmarkt

Eine besondere Weihnachtsfeier Idee: ein mobiler Weihnachtsmarkt auf dem Firmengelände. Mit schöner Beleuchtung und besinnlicher Musik werden kleine Stände mit Glühwein und nicht-alkoholischen Getränken, gebrannten Mandeln, Crêpes aufgebaut. Ein paar geschmückte Tannenbäume bringen die Belegschaft zusätzlich in Weihnachtsstimmung. Happy XMAS!

Anzeige

Virtuelle Weihnachtsfeier Ideen

Während der Corona-Pandemie sind einige Weihnachtsfeier Ideen entstanden, die sich auch heute noch realisieren lassen – beispielsweise bei komplett virtuellen Teams im Homeoffice oder wenn alle anderen Ideen gerade keine Option sind. Unsere 5 besten Ideen für eine digitale Weihnachtsfeier:

Online-Weinprobe

Alkohol sollte bei einer Weihnachtsfeier nicht im Vordergrund stehen, doch kann ein gemeinsames Weintasting zu einem gemütlichen Abend führen – auch wenn das Team dabei nur virtuell zusammenkommt. Im Vorfeld bekommen alle Mitarbeiter ein kleines Weinpaket mit verschiedenen Sorten, ein Sommelier führt dann durch den Abend und erklärt, was Sie zu den Weinen wissen sollten.

Digitales Casino

Ein wenig zocken – und dabei kein Risiko eingehen, weil es nur um Spielgeld geht? Der Casino-Besuch kann Spaß machen und ist mittlerweile auch digital möglich. Die Weihnachtsfeier können Sie mit dem Team in einem Online-Casio verbringen. Durch Poker, Blackjack oder Roulette ist für jeden etwas dabei.

Virtuelle Krimi-Rätsel

Auch als Krimi-Dinner bekannt. Vom heimischen Computer aus gehen Sie auf eine digitale Krimi-Reise und erleben eine Geschichte, auf der ein Mord passiert. Ihre Aufgabe: Hinweise finden, Informationen sammeln, Verdächtige identifizieren und gemeinsam den Täter überführen.

Online-Quizabend

Hier können die Kollegen mit ihrem Allgemeinwissen punkten: Bei einem Online-Quizabend wird das Team in Gruppen eingeteilt und ein Quizmaster leitet durch verschiedene Fragerunden. Die abwechslungsreichen Aufgaben sorgen für jede Menge Spaß – erst recht wenn ein paar Rätsel um die Firmengeschichte enthalten sind.

Weihnachtsfeier-Paket

Es gibt auch Komplett-Pakete für die digitale Weihnachtsfeier: je nach Angebot mit DJ, Zaubershow und vielen anderen digitalen Events für die Belegschaft. Über mehrere Stunden können so alle gemeinsam Spaß haben. Oft gibt es im Vorfeld für die Teilnehmer ein Paket nach Hause mit weihnachtlichen Leckereien oder kleinen Überraschungen.

Einladung zur Weihnachtsfeier

Wenn Sie eine Weihnachtsfeier veranstalten, sollten Sie das Team ebenso stilvoll dazu einladen. Mit einer festlichen Karte oder per E-Mail – beides ist erlaubt. Hauptsache, die Einladung zur Weihnachtsfeier ist persönlich und enthält alle wichtigen Informationen: Datum, Uhrzeit, Ort + Dresscodes für die Outfits.

Hier erhalten Sie eine kostenlose Vorlage für den Einladungstext:

Lieber (Name),

im Namen der Beispiel GmbH lade ich Sie herzlich zur Weihnachtsfeier am 6. Dezember um 18 Uhr ins Restaurant Knecht Ruprecht ein! Anschließend möchten wir den Abend im Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz ausklingen lassen. Der Dresscode ist Business Casual.

Bitte geben Sie uns bis zum 1. Dezember Bescheid, ob Sie zur Weihnachtsfeier kommen.

Ich freue mich auf Sie!

Max Muster, Geschäftsführer


Anzeige
Jetzt Karrierebibel Insider werden + Vorteile sichern!
Kostenlose News, frische Impulse für den Erfolg sowie geniale Deals mit satten Rabatten – exklusiv nur für Insider! Jetzt Newsletter holen...

Mit der Anmeldung zum Newsletter gibt es in den kommenden 4 Tagen täglich eine neue Folge unserer exklusiven Video-Serie zum Kennenlernen. Danach folgt unser regulärer Newsletter mit wertvollen Karrieretipps, Impulsen sowie exklusiven Deals und Rabatten. Die Einwilligung zum Empfang kann jederzeit widerrufen werden. Dazu gibt es am Ende jeder Mail einen Abmeldelink. Die Angabe des Vornamens ist freiwillig und dient zur Personalisierung. Die Anmeldedaten, deren Protokollierung, der Versand und eine Auswertung des Leseverhaltens werden über Klick-Tipp verarbeitet. Mehr Infos dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Weihnachtsfeier Regeln: Outfits + gutes Benehmen

Die Weihnachtsfeier im Büro (oder anderswo) ist eine gute Gelegenheit, um den Zusammenhalt zu stärken und die Kollegen auch mal privat besser kennenzulernen. Sie ist allerdings auch ein Minenfeld in Sachen Knigge-Regeln. So manche(r) hat sich dabei schon blamiert oder ist mit Anlauf in das Fettnäpfchen gesprungen…

Die wichtigsten Fragen mit Tipps und Regeln zur Weihnachtsfeier:

Weihnachtsfeier-Outfit: Was ziehe ich bloß an?

Was ziehe ich zu einer Weihnachtsfeier an? Machen Sie es nicht zu kompliziert. Das beste Outfit zur Weihnachtsfeier ist oft einfach: Frauen tragen einen dezenten Hosen- oder Rockanzug mit eleganter Bluse oder schlichtem Pullover; die Herren eine Chinohose, Hemd und Sakko. Etwas edlere Stoffe oder Accessoires in typischen Weihnachtsfarben – Rot, Weiß, Grün – kommen immer gut an. Als Weihnachtsfeier-Outfit weniger geeignet sind Highheels und Minirock bei den Damen (zu sexy) oder Jeans und Polohemd bei den Herren (zu leger und wenig festlich).

Muss man jeden zur Weihnachtsfeier einladen?

Auf jeden Fall! Auf eine betriebliche Weihnachtsfeier können nicht nur die Lieblingskollegen eingeladen werden. Wer ein erfolgreiches Jahr abschließen und Leistungen im Team zelebrieren will, muss die gesamte Belegschaft einladen. Dazu zählen auch Mitarbeiter im Außendienst, externe Mitarbeiter sowie Angestellte in Elternzeit. Niemand sollte sich wie ein Mitarbeiter zweiter Klasse fühlen.

Muss ich zur Weihnachtsfeier gehen?

Einen Zwang gibt es nicht. Die Weihnachtsfeier im Job ist eine freiwillige Veranstaltung. Trotzdem ist es empfehlenswert, dass Sie daran teilnehmen. Sie zeigen damit, dass Sie Teil des Teams sind und tragen positiv zum Betriebsklima bei. Falls Sie trotzdem nicht hinkommen können oder wollen: Bitte keine durchsichtigen Ausreden! Das wird immer zum Bumerang.

Was soll ich verschenken?

Kleine Geschenke oder Wichteln im Büro gehören zur Weihnachtsfeier dazu. Aber welche Geschenke eignen sich? Gehen Sie möglichst auf den Beschenkten ein und überlegen Sie sich, was zu ihm passt. Vorsicht: Parfüm oder Deo senden unangenehme Subbotschaften (Körpergeruch?). Gut kommen meist Wein, Whiskey oder Eintrittskarten für das Theater an.

Muss ich mich an Geschenken beteiligen?

Auch wenn die Sammelbüchse für ein gemeinsames Geschenk rumgeht: Beteiligen müssen Sie sich nicht. Wer bei dem Gruppenakt geizt, macht sich allerdings zum Außenseiter. Wir empfehlen daher, sich zumindest symbolisch mit wenigstens 2 Euro zu beteiligen. Dann dürfen Sie auch auf der gemeinsamen Weihnachtskarte unterschreiben.

Was gilt bei einem Unfall auf der Weihnachtsfeier?

Arbeitsrechtlich ist die Weihnachtsfeier eine betriebliche Veranstaltung, wenn die Firma offiziell dazu eingeladen hat. Bedeutet: Sie sind während der Feier unfallversichert und etwaige Unfälle werden wie ein Arbeitsunfall behandelt. Bei der Frage, wann die Party privat ist, richten sich Juristen nach der Anwesenheit des Chefs. Gehen die Vorgesetzten nach Hause und mit ihnen das Gros der Mitarbeiter, endet der betriebliche Charakter und der Unfallschutz. Dasselbe gilt für den Heimweg: Der ist immer privat.

Anzeige

Weihnachtsfeier Knigge: 9 häufige Fehler

Auf der Weihnachtsfeier ist Vieles erlaubt, Einiges geduldet – und manche Entgleisungen sind richtig üble Fehler. Folgende Fauxpas‘ auf der Weihnachtsfeier sollten Sie unbedingt vermeiden:

  • Alkohol

    Auf den meisten Weihnachtsfeiern ist Alkohol in Maßen okay. Allerdings sollten Sie mit Sekt und Glühwein nicht übertreiben. Volltrunkenheit ist peinlich und schadet der Karriere nachhaltig – dem Ruf sowieso.

  • Gehaltsverhandlung

    Nach ein paar Getränken lockert sich die Zunge und der Mut steigt mit dem Alkoholpegel. Jetzt mit dem Chef über eine Gehaltserhöhung sprechen? Definitiv der falsche Zeitpunkt! Machen Sie dafür einen Termin während der Arbeitszeit. Auf der Weihnachtsfeier: tabu!

  • Flirten

    Ein absolutes No-Go sind Anzüglichkeiten gegenüber Kolleginnen und Kollegen. Die können sogar eine Abmahnung zur Folge haben. Bedenken Sie, dass Sie weiterhin mit den Anwesenden zusammenarbeiten werden. Auch bei einem Flirt gilt: Die Kollegen sehen zu und machen derlei Versuche gerne zum Gesprächsthema.

  • Witze

    Gleiches gilt für anzügliche Witze, stupide Saufspiele oder schlechte Manieren: Auf einer Weihnachtsfeier hat das nichts verloren und führt nur zu betretenem Schweigen und Fremdschämen.

  • Duzen

    Steigt die Laune, wird aus dem formellen SIE schnell ein persönliches DU. Trotz weihnachtlicher Stimmung gelten aber die Knigge-Standards: Anbieten darf das DU im Job nur der Ranghöhere. Und am nächsten Morgen bleiben Sie bitte nur dabei, wenn sich der Chef noch daran erinnert.

  • Spaßbremse

    Alleine in der Ecke stehen, auf die Uhr starren und schlechte Laune verbreiten – ebenfalls tabu! Auch wenn Ihnen das Feiern nicht liegt, dürfen Sie nicht zur Spaßbremse werden. Gehen Sie auf die anderen zu, betreiben Sie Smalltalk, dann geht der Abend schneller rum.

  • Lästern

    Was Peter über Paul sagt, sagt mehr über Peter als über Paul! Der Spruch bewahrheitet sich auch auf der Weihnachtsfeier: Lästern – über das Essen, die Kollegen oder den Chef – ist ein absoluter Karrierekiller. Solche Aussagen fallen immer auf Sie zurück und haben ein Nachspiel.

  • Essen

    Sorgt der Arbeitgeber für ein leckeres Catering, dürfen alle zugreifen – aber nicht das Buffet plündern! Den Teller bis zum Rand vollladen, gilt als unkultiviert und gierig. Lieber öfter zum Buffet gehen. Und im Restaurant nicht unbedingt Hummer und Champagner auf Firmenkosten bestellen.

  • Gäste

    Wer seinen Partner mitbringen will, sollte vorab beim Organisator der Feier nachfragen. Mit ungeladenen und unangemeldeten Gästen zur Feier zu erscheinen, ist stilllos und kann manche Planung zunichte machen. Außerdem ist es nicht Ihre Weihnachtsfeier!


Weiterführende Artikel zu Weihnachten

[Bildnachweis: ProStockStudio by Shutterstock.com]

Nutzen Sie unsere kostenlosen Webinare!

Webinar Jobwechsel Platz Sichern Webinar Gehalt Platz Sichern
Weiter zur Startseite