Assistent: Aufgaben, Gehalt, Ausbildung + Bewerbung

Je höher die Position, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass in zweiter Reihe ein Assistent mitarbeitet, zahlreiche Aufgaben übernimmt und sich um all das kümmert, wofür der Stelleninhaber selbst keine Kapazitäten hat. Gerade Assistenten der Geschäftsführung haben einen besonders wichtigen Posten und sind immer informiert und mitten im Geschehen, wenn es um die großen Entscheidungen geht. Der Job darf deshalb auf keinen Fall unterschätzt werden. Oft werden den Assistenten wichtige und komplexe Aufgaben anvertraut – und selbst die besten Führungskräfte sind ohne die Unterstützung nur halb so gut. Wir erklären, was Sie zum Beruf als Assistent wissen müssen, welche Wege in dieses Berufsbild führen und wie Sie sich erfolgreich bewerben können…

Assistent: Aufgaben, Gehalt, Ausbildung + Bewerbung

Anzeige

Assistent Aufgaben

Ein Assistent ist die rechte Hand eines hochrangigen Mitarbeiters im Unternehmen, unterstützt diesen bei Aufgaben und Projekten und hilft bei nahezu allen anfallenden Herausforderungen und ToDos.

Das Aufgabenfeld ist entsprechend umfangreich, abwechslungsreich und auch verantwortungsvoll. Wer glaubt, dass ein Assistent nur E-Mails beantwortet und am Telefon Termine vereinbart, irrt sich gewaltig. Natürlich übernimmt ein Assistent auch diese Aufgaben – darüber hinaus aber eben noch zahlreiche mehr. In die Verantwortung fallen beispielsweise:

  • Planung und Organisation von Besprechungen, Sitzungen oder anderen Treffen
  • Vorbereitung von Präsentationen
  • Verwaltung von Terminen
  • Verarbeitung und Weiterleitung eingehender Kommunikation
  • Erstellung und/oder Unterstützung bei Vorträgen und Reden
  • Empfang von Kunden oder Geschäftspartnern
  • Erstellung und Archivierung von Protokollen
  • Übernahme sämtlicher organisatorischer Aufgaben
  • Übersetzungen
  • Planung und Vorbereitung von Geschäftsreisen inklusive Abrechnungen

Zu den täglichen Werkzeugen eines Assistenten gehört die gesamte Bandbreite der EDV-Kenntnisse. Wichtige Aufgabenfelder sind dabei die Analyse von Informationen, welche aufbereitet und weitergegeben werden sowie die Organisation, um einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen.

Wie genau Ihr Arbeitsalltag aussieht, hängt dabei natürlich auch von der Person ab, mit der Sie zusammenarbeiten. Einigen Assistenten werden wichtige Projekte übergeben, die dann selbstständig bearbeitet und umgesetzt werden. Andere Manager delegieren wenig bis gar nicht und wünschen sich lediglich Unterstützung bei typischen Büroaufgaben.

Stellenangebote für Assistenten

Anzeige

Assistent Ausbildung

In Deutschland gibt es mehr als 300 klassische Ausbildungsberufe – der Assistent gehört jedoch nicht dazu. Sie können also nicht einfach eine dreijährige duale Ausbildung machen, wenn Sie den Job erlernen und später ausüben wollen. Der Weg in den Beruf führt deshalb über verschiedene andere Stationen. Die Qualifikationen, die Sie mitbringen sollten und für eine Anstellung benötigen, sind jedoch nicht einheitlich geregelt.

Grundsätzlich gib es zwei Hauptbereiche der Ausbildung:

  • Akademischer Hintergrund
    Ein Teil der Assistenten verfügt über einen akademischen Hintergrund. Hier kommen verschiedene Richtungen in Betracht: sowohl wirtschaftliche, als auch kaufmännische oder juristische Studiengänge sind möglich und verbreitet. Über ein erfolgreiches Bachelor- oder auch Masterstudium wurden Wissen und Erfahrungen gesammelt, die später genutzt werden, um die Geschäftsführung, Manager oder andere Führungskräfte, die in der Hierarchie eines Unternehmens weit oben stehen, zu unterstützen.
  • Berufliche Ausbildung und Erfahrung
    Ein Studium ist aber nicht zwingend erforderlich. So bringen zahlreiche Assistenten eine juristische oder kaufmännische Ausbildung mit. Diese bereitet gut auf die verschiedenen Aufgabenbereiche und Verantwortungen eines Assistenten vor. Zusätzlich qualifizieren angehende Assistenten sich vor allem durch relevante Erfahrung, Wissen und Kompetenzen in dem Bereich, den sie unterstützen wollen.

Abseits dieser beiden Möglichkeiten können Sie auch eine spezielle Weiterbildung in den Bereichen Büro- oder Office Management machen. Diese Qualifikationen bereiten ebenso auf auf einen Job als Assistent vor – können aber auch zusätzlich zu den oben genannten Studiengängen oder Ausbildungen absolviert werden..

Anzeige

Assistent Gehalt

Neben den typischen Faktoren, die über die Höhe des Gehalts entscheiden – vor allem Branche, Standort des Unternehmens, Größe des Arbeitgebers und die Berufserfahrung des Mitarbeiters – muss beim Assistenten die Hierarchiestufe unterschieden werden, um einen sinnvollen Gehaltsvergleich durchführen zu können.

So ist es durchaus möglich, dass die individuellen Bezahlungen von den durchschnittlichen Werten abweichen, weil beispielsweise ein Assistent der Geschäftsführung oder ein Vorstandsassistent deutlich mehr verdienen kann als ein Assistent in unteren Führungsebenen.

Das Einstiegsgehalt für Assistenten liegt bei 2.100 bis 2.300 Euro. Das Durchschnittsgehalt liegt bei 2.500 bis 3.000 Euro. Mit wachsender Erfahrung steigt das Gehalt an und nach mehreren Jahren im Job ist ein Gehalt von 3.500 bis 3.700 Euro möglich.

Assistent Gehalt Bezahlung

In hohen Positionen, bei großen Konzernen und in einigen Branchen kann das Gehalt höher ausfallen. So können Assistenten auf der entsprechenden Hierarchieebene und mit der nötigen Qualifikation auch 4.000 bis 5.000 Euro verdienen und ein Bruttojahresgehalt von über 50.000 Euro erreichen.

Anzeige

Arbeitgeber: Wer sucht Assistenten?

Es gibt keine Branche und kaum ein Unternehmen, in dem Sie nicht als Assistent arbeiten können. Die Unterstützung von professionellen Assistenzmitarbeitern wird überall benötigt. Die meisten Positionen gibt es in großen Unternehmen und Konzernen. Je mehr Führungskräfte es auf unterschiedlichen Ebenen gibt, desto mehr Assistenten werden eingestellt.

Ob Sie einen Arbeitgeber im Bankwesen, bei Versicherungen, in der Medienbranche oder einem anderen Bereich suchen, hängt somit auch von Ihren Vorstellungen und Prioritäten ab.

Karrierechancen: Die Aussichten als Assistent?

Die Chancen, um als Assistent zu arbeiten, stehen grundsätzlich gut. Das liegt nicht zuletzt daran, dass sie in jedem Bereich gebraucht werden. Ihr Erfolg hängt jedoch maßgeblich von Ihren Qualifikationen, Erfahrungen und auch Ihrer Motivation ab. Sie müssen zeigen, dass Sie das nötige Verständnis mitbringen, mit der Verantwortung und dem Vertrauen umgehen können und eine echte Erleichterung und Unterstützung im Arbeitsalltag sind.

Dabei kann ein Job als Assistent langfristig gesehen zum Karrieresprungbrett werden. Wer über einen langen Zeitraum als rechte Hand vom Chef arbeitet, ist zu jedem Zeitpunkt in die Entscheidungen und Prozesse involviert. Sie lernen alles über interne Abläufe, Strukturen, Entwicklungen und Strategien. Das qualifiziert auch für höhere Positionen, etwa als Assistent der Geschäftsführung oder in Konzernen als Vorstandsassistent.

Haben Sie die nötigen Ambitionen und machen Weiterbildungen, können Sie vom Assistenten auch selbst zu einem wichtigen und hochrangigen Posten kommen. Klappt das nicht im aktuellen Unternehmen, können Sie durch ein Empfehlungsschreibens Ihres Chefs wichtige Punkte in der Bewerbung bei einem anderen Arbeitgeber sammeln.

Assistent Bewerbung: Tipps & Vorlagen

Für eine erfolgreiche Bewerbung als Assistent müssen Sie glaubwürdig zeigen, dass Sie die nötigen Qualifikationen und Kompetenzen mitbringen, um die Aufgaben und Herausforderungen im Beruf zu meistern und bei der Arbeit eine große Hilfe sein zu können. Mit einer passenden Ausbildung oder Studium legen Sie den Grundstein, doch gibt es zahlreiche weitere Fähigkeiten, Eigenschaften und Erfahrungen, mit denen Sie punkten können. Besonders gefragt sind:

Kostenlose Vorlagen mit Mustertext

Profitieren Sie von unseren kostenlosen Vorlagen zur Bewerbung. Diese können Sie sich einzeln als Word-Datei herunterladen, indem Sie auf „Anschreiben“, „Deckblatt“ oder „Lebenslauf“ klicken – oder als komplettes Bewerbungsset, indem Sie auf das Vorschaubild klicken. Dann erhalten Sie alle drei Word-Vorlagen zusammengefasst in einer Zip-Datei.

Bewerbung Assistent Muster Vorlagen➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Bewerbungsvorlagen: 120+ kostenlose Muster
Nutzen Sie zur Bewerbung unsere weiteren professionellen Designs und kostenlosen Bewerbungsvorlagen. Mehr als 120 professionelle Vorlagen für Lebenslauf, Anschreiben und Deckblatt als WORD-Datei inklusive Mustertexte finden Sie hier:

Zu den Bewerbungsvorlagen



Zurück zur Übersicht der Berufsbilder

[Bildnachweis: Iakov Filimonov by Shutterstock.com]

Bewertung: 4,91/5 - 6352 Bewertungen.

Aktuelle Videos

Hier weiterlesen

Weiter zur Startseite