Ideenschmiede: Lernen von den innovativsten Unternehmen 2014
Die erste (richtige) Arbeitswoche des Jahres hat soeben begonnen. Einige Unternehmen planen für 2015 den nächsten großen Wurf, andere den Befreiungsschlag. Was aber unterscheidet innovative von weniger innovativen Unternehmen? Und was können Sie von den besten Ideenschmieden der Welt lernen?

Die innovativsten Unternehmen der Welt

Im Oktober 2014 veröffentlichte die Boston Consulting Group (BCG) eine Studie über die innovativsten Unternehmen der Welt. Die Ergebnisse gingen im allgemeinen Getöse ein bisschen unter. Grund genug, um sie sich pünktlich zum Beginn des neuen Kalenderjahres noch einmal genauer anzuschauen.

Wer sind (nach Meinung der Unternehmensberater) die innovativsten Unternehmen auf dem Globus? Und was macht sie so einfallsreich?

Die wichtigsten Erkenntnisse

  • Apple führt das BCG-Ranking im nunmehr zehnten Jahr in Folge an. Auf den Plätzen zwei und drei folgen mit Google und Samsung ebenfalls langjährige Innovationstreiber. Ob Apple das Dutzend noch vollmachen kann, erscheint aber zumindest fraglich.
  • Unter den Top Ten befindet sich kein einziges deutsches Unternehmen. Unter den Top 50 sind es immerhin sieben, darunter Siemens, BMW, Volkswagen, Daimler, Audi, Bayer und BASF. Deutscher Primus ist Siemens auf Position 15.
  • Auffällig: Die ersten fünf Plätze (und insgesamt 21 der Top 50) nehmen ausnahmslos Unternehmen der Elektronik- und IT-Branche ein.
  • Die Automobilbranche hingegen tritt offenbar auf die Innovationsbremse. Neun Automobilhersteller schafften es ins Top-50-Ranking 2014, nachdem ein Jahr zuvor noch 14 vertreten waren. Ausreißer nach oben war Tesla, das um 34 Plätze nach oben auf Rang 7 schoss. Für Fiat ging es nach der Chrysler-Übernahme elf Plätze rauf auf Platz 32.
  • Von den zehn innovativsten Newcomern 2014 (siehe Tabelle ganz unten) kommen fünf aus den USA und fünf aus Asien - und damit kein einziges aus Europa. Die Vorboten einer neuen Weltwirtschaftsordnung?

Die 50 innovativsten Unternehmen 2014

Rang Unternehmen Land Rang Unternehmen Land
1. Apple USA 26. General Motors USA
2. Google USA 27. Shell Niederlande
3. Samsung Südkorea 28. Audi Deutschland
4. Microsoft USA 29. Philips Niederlande
5. IBM USA 30. Softbank Japan
6. Amazon USA 31. Procter & Gamble USA
7. Tesla Motors USA 32. Fiat Italien
8. Toyota Motor Japan 33. Airbus Frankreich
9. Facebook USA 34. Boeing USA
10. Sony Japan 35. Xiaomi Technology China
11. Hewlett-Packard USA 36. Yahoo USA
12. General Electric USA 37. Hitachi Japan
13. Intel USA 38. McDonalds USA
14. Cisco Systems USA 39. Oracle USA
15. Siemens Deutschland 40. Salesforce.com USA
16. Coca-Cola USA 41. Fast Retailing Japan
17. LG Electronics Südkorea 42. Wal-Mart USA
18. BMW Deutschland 43. Tata Group Indien
19. Ford Motor USA 44. Nestlé Schweiz
20. Dell USA 45. Bayer Deutschland
21. Volkswagen Deutschland 46. Starbucks USA
22. 3M USA 47. Tencent Holdings China
23. Lenovo Group China 48. BASF Deutschland
24. Nike USA 49. Unilever Großbritannien
25. Daimler Deutschland 50. Huawei Technologies China
[Quelle: The Boston Consulting Group]

Was macht gute Innovatoren aus?

Innovativ sein - das ist schwer, hart, anstrengend. Ein Patentrezept gibt es nicht. Aber einige grundlegende Charakteristika, die innovative von nicht ganz so innovativen Unternehmen unterscheiden. Insbesondere zeichnet überragende Innovatoren aus:

  1. Sie zapfen mehr Quellen an, um Ideen zu generieren

    Dazu gehören unter anderem Lieferanten, Kunden, Kooperationspartner, eigene Mitarbeiter und User in sozialen Netzwerken. Entscheidend ist aber, dass sie deren Denkanstöße nicht nur bereitwillig aufgreifen, sondern gute Ideen konsequent und effektiv umzusetzen.

  2. Sie erneuern ihr Geschäftsmodell

    Der alte unternehmerische Ansatz lautete: Produkte verkaufen. Der neue: Produkte verkaufen und das Ganze in einen Service einbetten. Das Paradebeispiel dafür ist Amazon.

    Zwar haben die Amerikaner speziell in Deutschland in den vergangenen Monaten heftigste Prügel kassiert, wurden bestreikt und für ihre Steuervermeidungstaktiken gerügt. Bei aller Kritik: Die Geschwindigkeit, mit der das US-Unternehmen Produkte und Services ausspuckt, ist atemberaubend: E-Reader, Fire Tablet, Fire Phone, Amazon Prime, Amazon Fresh ...

  3. Sie passen ihre Unternehmenskultur an

    Das ist der vielleicht schwierigste Part und beinhaltet auch, kurzfristige finanzielle Verluste in Kauf zu nehmen, um langfristig an Wettbewerbskraft zu gewinnen. Außerdem: Die interne Kollaboration zwischen Mitarbeitern und Teams ist wichtig, Ideen werden anerkannt und umgesetzt.

    Die Rekrutierung geeigneter Mitarbeiter nimmt einen hohen Stellenwert ein, während weniger innovative Unternehmen vorrangig damit beschäftigt sind, Ideen zu finanzieren und irgendwie durch die internen Prozesse zu schleusen.

Die 10 innovativsten Newcomer 2014

Rang Unternehmen Land Branche
1. Xiaomi Technology China Elektronik (Smartphones)
2. WhatsApp USA IT (Instant Messaging)
3. Square USA IT (Finanzdienstleistungen)
4. Rakuten Japan Online-Handel
5. Wipro Indien IT (Outsourcing)
6. Oxo USA Konsumgüter (Haushaltswaren)
7. Great Wall Motors China Automobile
8. GungHo Online Entertainment Japan Videospiele
9. Oculus VR USA Elektronik (Virtual Reality)
10. Splunk USA IT (Software)
[Quelle: The Boston Consulting Group, Bildnachweis: Chones by Shutterstock.com]