Karriereportal: Hilfe auf dem Weg zum Erfolg

Es gibt zahlreiche Seiten im Internet, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Schüler, Studenten, Bewerber, Mitarbeiter, Führungskräfte, Freelancer, Selbstständige und auch Unternehmen auf dem Weg zum Erfolg zu helfen. Überall finden sich Tipps und Ratschläge, mit denen die Karriere besser und erfolgreicher gestaltet werden soll. An dieser Stelle daher noch einmal ein großes Dankeschön, dass Sie sich für die Karrierebibel entschieden haben. Aber wonach wird bei einem Karriereportal gesucht, was zeichnet es aus und warum ist die Nachfrage zu diesem Thema so groß? Wir haben uns einmal genauer angesehen, was Karriereportale ausmacht und woher deren große Popularität kommt…

Karriereportal: Hilfe auf dem Weg zum Erfolg

Karriereportal: Auf der Suche nach Wissen und Unterstützung

Wer sich im Internet ein wenig auf die Suche macht, findet zu jedem Thema ein passendes Karriereportal oder eine Ratgeberseite, die dabei hilft, den richtigen Weg zu finden und bei der Orientierung in der oftmals komplizierten und undurchsichtigen Berufswelt bietet. Die Konkurrenz unter den Seiten ist groß und wächst ständig, doch woher kommt überhaupt der große Bedarf und die Nachfrage nach Karriereportalen?

Dahinter stehen gleich mehrere Gründe, die zusammen wirken und sich teils gegenseitig verstärken. Zum einen zeigt die Beliebtheit von Karriereportalen den verbreiteten Wunsch nach beruflichem Erfolg – wobei es nicht nur darum geht, mehr Geld zu verdienen und aufzusteigen (was aber natürlich auch ein Faktor ist), sondern ein erfülltes Berufsleben zu haben, die eigenen Ziele zu erreichen und zufrieden sowie motiviert im Job zu sein.

Es zeigt sich aber gleichzeitig auch: Viele Menschen sind auf der Suche nach Wissen und Unterstützung. Unsicherheit, fehlende Informationen und zum Teil auch Angst, es selbst falsch zu machen und sich damit Chancen zu verbauen, führen dazu, dass Rat auf einem Karriereportal gesucht wird.

Zu guter Letzt sind auch die hohen Erwartungen ein Grund für den Erfolg von Karriereportalen. Das gilt für die Erwartungen von Personalern, Vorgesetzten und Unternehmen, die nur das beste von Kandidaten und Mitarbeitern erwarten, aber auch für das, was Sie von sich selbst erwarten. Die Tipps und Tricks auf Karriereportalen sollen helfen, den eigenen Ansprüchen gerecht zu werden, wenn es bisher noch nicht so richtig klappen wollte und die Karriere noch nicht den Verlauf genommen hat, den Sie sich vielleicht erhofft haben.

Für wen sind Karriereportale eine Anlaufstelle?

Karriereportal Erfolg Online Internet Hilfe Wissen Ratgeber Tipps KarriereEinige Karriereportale richten sich an eine sehr bestimmte Zielgruppe, beispielsweise ausschließlich an Schüler oder Studenten. Die meisten Seiten versuchen jedoch, ein breites Publikum anzusprechen und alle Leser abzuholen – egal ob diese noch in der Phase vor dem Berufseinstieg stehen, gerade mit dem ersten Job begonnen haben, vor einer Beförderung stehen oder bereits seit vielen Jahren im Job stehen und es zu einer gehobenen Position geschafft haben.

Somit kann ein Karriereportal auch für grundsätzlich jeden interessant sein, wichtige Informationen oder hilfreiche Tipps parat haben. Es dreht sich eben nicht nur um Orientierung bei der Jobsuche und das Schreiben von Bewerbungen, sondern den gesamten beruflichen Weg, der auch nach fünf, zehn oder zwanzig Jahren im Job weiterhin gestaltet werden sollte, um langfristig glücklich und erfolgreich zu machen.

Karriereportal: Die wichtigsten Faktoren

Bei einem Karriereportal sind in jedem Fall die Inhalte entscheidend. Wer Informationen oder Hilfe sucht und auf einem Portal nicht fündig wird, orientiert sich schnell zu einer anderen Plattform, deren Inhalt überzeugender ist. Qualität zahlt sich aus und wer es nicht schafft, die Fragen seiner Leser nachhaltig zu beantworten und deren Bedürfnis nach Information zufriedenzustellen, wird es langfristig gegen die Konkurrenz sehr schwer haben.

Neben dem Inhalt gibt es aber noch weitere Faktoren, auf die bei Karriereportalen geachtet wird:

  • Fachwissen

    Ein Karriereportal ist in erster Linie eine Informationsplattform. Das Fachwissen ist entsprechend unerlässlich. Oder anders gesagt: Ein Karriereportal muss die richtigen Antworten liefern, die auch tatsächlich stimmen und Tipps geben, die wirklich funktionieren. Niemand möchte sich auf das Wissen aus einem Karriereportal verlassen, nur um später festzustellen, dass die Informationen falsch waren oder die Ratschläge in der Realität absolut unbrauchbar sind.

  • Glaubwürdigkeit

    Der Grund, ein Karriereportal zu besuchen, liegt oftmals darin, selbst nicht weiter zu wissen. Leser suchen also Rat von jemandem, der es besser weiß als sie selbst. Glaubwürdigkeit spielt deshalb eine große Rolle für Karriereportale. Geht diese verloren, entsteht schnell ein Ruf, der sich durch Kommentare verbreitet. Gleichermaßen kann aber auch eine positive Reputation entstehen.

  • Erfahrung

    Hier geht es gleich doppelt um Erfahrung: Zum einen kann die Dauer, die ein Karriereportal bereits erfolgreich ist, ein wichtiger Faktor sein. Es spricht schließlich für Glaubwürdigkeit und dafür, dass viele andere bereits zufrieden mit den Informationen waren, die auf dem Portal zu finden sind. Gleichzeitig kann auch die Erfahrung des Betreibers eines Karriereportals wichtig sein. Jemand der einschlägige Erfahrung hat, sich in der Arbeitswelt gut auskennt und sich bereits einen Namen gemacht hat, hat es meist leichter, als ein Quereinsteiger.

  • Themenvielfalt

    Wer sich rund um das Thema Karriere informieren möchte, hat dabei vermutlich Fragen aus verschiedenen Bereichen. Die Bewerbung, das Vorstellungsgespräch, der Berufseinstieg und im weiteren Verlauf natürlich auch Arbeitsalltag, Beförderung und der Umgang mit Chef, Kollegen und Problemen im Job. Ein Karriereportal braucht deshalb die nötige Themenvielfalt, um all diese Informationen liefern zu können.

    Fehlen wichtige Themen und Beiträge zu häufigen Fragen, werden Leser sich vermutlich nach einem neuen Karriereportal umsehen, das alle Informationen auf einer Seite liefert. Allerdings muss immer das Kernthema erkennbar bleiben, da sonst die Glaubwürdigkeit leiden könnte, wenn auch vollkommen andere Themen abgedeckt werden, die nichts mit Karriere zu tun haben.

PS: Das einzig wahre Karriereportal ist natürlich die KARRIEREBIBEL. ;) Denn unsere Mission ist, dass Sie und alle anderen Leser auf Karrierebibel.de und Karrierefragen.de nicht nur ALLE sondern auch DIE BESTEN Job- und Karrieretipps finden. Wir wollen Ihnen ein guter Ratgeber sein und dazu ein wertvolles und stetig wachsendes Kompendium an die Hand geben, das mal unterhaltsam, vor allem aber nützlich und hilfreich ist. Oder kurz:

Wir helfen Ihrer Karriere auf die Sprünge.

[Bildnachweis: Branislav Nenin by Shutterstock.com]
27. April 2018 Nils Warkentin Autor Profilbild Autor: Nils Warkentin

Nils Warkentin studierte Business Administration an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und sammelte Erfahrungen im Projektmanagement. Auf der Karrierebibel widmet er sich Themen rund um Studium, Berufseinstieg und Büroalltag.

Mehr von der Redaktion und aus dem Netz



Stellenanzeigen finden Sie auf www.karrieresprung.de.


Karrierefragen Hinweis Artikel Unten 1000px Fertig gelesen? Zurück zur Startseite!