Haben Sie was gesagt? Was?

Man sollte nicht alles sagen, was man denkt. Manchmal passiert es trotzdem: Uns rutscht ein Satz oder Spruch heraus, der besser unausgesprochen geblieben wäre. Peinlich. Wie jetzt die Situation retten? Mit einer schlaffen Ausrede? Einer fadenscheinigen Begründung? Das Internet hat dazu eine amüsante Alternative hervorgebracht: So tun, als hätte man gar nichts gesagt – oder kurz: Die „Was?“-Frage. Entstanden sind daraus die sogenannten Was-Was-Witze stellen. Keine Frage, darüber lässt sich gut lachen. Aber womöglich sogar manche Situation retten. 14 Beispiele…

Haben Sie was gesagt? Was?

Was-Was-Witze: Hoppla, das ist mir so rausgerutscht!

Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Blöd nur, wenn der andere so gar keinen Humor hat und über Bürosprüche leider nicht lachen kann. In dem Fall hilft zuweilen nur: dumm stellen und so tun, als ob nichts gewesen wäre. Motto: „Haben Sie was gesagt?“ „Was?“

Die folgenden Beispiele zeigen eindrücklich, wann einen die Was-Frage retten kann…

[Bildnachweis: Karrierebibel.de]
10. August 2019 Autor: Jochen Mai

Jochen Mai ist Gründer und Chefredakteur der Karrierebibel. Er doziert an der TH Köln über Social Media Marketing und ist gefragter Keynote-Speaker. Zuvor war der Diplom-Volkswirt als Journalist tätig - davon 13 Jahre als Ressortleiter der WirtschaftsWoche.



Mehr von der Redaktion und aus dem Netz


Weiter zur Startseite