Beispiele in der Bewerbung: Tipps für geniale Geschichten

Die meisten Bewerber haben Probleme damit, ein überzeugendes Anschreiben zu verfassen, das nicht nach Floskeln oder Standard-Sätzen klingt. Dabei ist der Trick ganz einfach: Behaupten Sie weniger – und erzählen Sie mehr Beispiele und Geschichten! Beispiele in der Bewerbung wirken wie das Salz in der Suppe: Sie geben dem Ganzen die Würze und den Geschmack. Wie das funktioniert und wie Sie mit diesem einfach Trick Ihre Bewerbungschancen verbessern können, zeigen wir im Folgenden…

Beispiele in der Bewerbung: Tipps für geniale Geschichten

Anzeige

Beispiele für Beispiele in der Bewerbung

Kleine Geschichten, Anekdoten und Beispiele in der Bewerbung beleben nicht nur das Bewerbungsschreiben – sie geben Kandidaten eine persönliche Kontur. Ihre Erfahrungen und Kompetenzen werden erst durch Beispiele plastisch und konkret.

Vergleichen Sie selbst die Wirkung der folgenden beiden Sätze:

  1. „Ich verfüge über hohe Teamfähigkeit, organisatorisches Talent und eine schnelle Auffassungsgabe.“
  2. „In meinem aktuellen Job habe ich ein 10-köpfiges Team geleitet. In dieser Funktion konnte ich mehrere Projekte erfolgreich koordinieren in weniger als zwei Wochen eine Lösung für das Problem erarbeiten.“

Sie merken selbst: Inhaltlich sagen beide Sätze dasselbe. Aber der erzählerische zweite Abschnitt spricht viel mehr unsere Emotionen an und startet das Kopfkino. Personaler sehen den Bewerber regelrecht, wie er oder sie ein Team leitet, organisiert und Ziele schnell erreicht. Und genau das ist der Effekt von (mehr) Beispielen in der Bewerbung…

Beispiele in der Bewerbung: Die Vorteile

Der Einsatz von erzählerischen Anekdoten und Beispielen hat in der Bewerbung gleich mehrere Vorteile:

  • Die Bewerbung wird lesbarer, lebendiger und besteht nicht nur aus einer Aneinanderreihung von Schlagworten.
  • Statt reinen Behauptungen glauben zu müssen, können Personaler die vorhandenen Kompetenzen und Erfahrungen aus den Beispiele lesen.
  • Die genannten Qualifikationen prägen sich dank der Beispiele deutlich besser ein und werden stärker erinnert – mitsamt des Kandidaten.
  • Durch eine geschickte Vorrecherche und Auswahl der Beispiele können Bewerber subtil unterstreichen, warum Sie perfekt zur ausgeschriebenen Stelle passen.

Wohin gehören die Beispiele in der Bewerbung?

Wenn wir von einem typischen Aufbau des Anschreibens mit Einleitung, Hauptteil, Unternehmensbezug und Schlussteil ausgehen, dann gehören die Beispiele vor allem in den Hauptteil und den Unternehmensbezug.

Anzeige

Können zu viele Beispiele in der Bewerbung schaden?

Auch hier ist es wie bei allen Dingen: Die Dosis macht das Gift. Besteht das Anschreiben nur noch aus Beispielen, wird es zu lang und zu narrativ. Es erinnert dann fast an einen Besinnungsaufsatz, und das wäre nicht wirklich professionell. Formulieren Sie Ihre Beispiele auch noch kryptisch, hat der Personaler kaum noch eine Chance, die Bewerbung und Ihre Qualifikationen schnell zu erfassen. Folge: Bewerbungsabsage.

Mehr als drei Beispiele sollten Sie daher nicht formulieren. Das würde das Anschreiben sprengen. Umso wichtiger ist, dass Sie diese kleinen Einschübe und Belege sorgsam auswählen und damit besonders relevanten Stärken oder Soft Skills betonen.

Anzeige
Kb Instagram Werbung

Beispiele im Bewerbungsgespräch: Mehr Storytelling bitte!

Auch im Bewerbungsgespräch werden Sie die Chance bekommen, Ihr Profil mitsamt Qualifikationen und Persönlichkeit zu schärfen. Auch hier überzeugen Geschichten und Beispiele mehr als Floskeln vom Typ „Ich bin zielorientiert.“

Studien zeigen: Am stärksten und besonders positiv werden jene Kandidaten erinnert, die vor dem geistigen Auge der Personaler besonders einprägsame Bilder hervorrufen konnten. Diese Kunst wird im Fachjargon auch Storytelling genannt.

Tipps für das Storytelling mit Beispielen

Generell haben Bewerber zwei Erzähloptionen, wie sie die Fragen der Personaler mithilfe von Beispielen und Geschichten beantworten können:

  1. Reflektorisch

    Dabei schätzen Sie sich selbst ein und begründen diese Einschätzung anschließend. Also zum Beispiel: „Ich denke, ich bin teamfähig, weil…“

  2. Episodisch

    In diesem Fall erzählt der Kandidat zu der gefragten Eigenschaft eine kurze Episode aus seinem bisherigen Berufsleben, die seine Einschätzung dokumentiert und untermauert – so wie im obigen Beispielsatz der Bewerbung.

Es gehört allerdings zur gründlichen Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch, dass Sie sich mit den typischen Fragen zu Erfahrungen und Kompetenzen beschäftigen und dazu passende Beispiele für die Bewerbung überlegen. Die dürfen zwar nicht auswendiggelernt klingen, sollten aber auch nicht lange überlegt werden.

Beispiele für Antworten im Vorstellungsgespräch

Personaler: „Wir suchen einen Teamplayer.“

Ich liebe es, im Team zu arbeiten. Neulich saßen wir im Meeting zusammen, als ich mit meinen englischen Kollegen die zukünftige Aufgabenverteilung besprach…

Pesonaler: „In dem Job müssen Sie flexibel sein.“

Da muss ich schmunzeln. Ich denke da gerade an die Situation, als mir vor ein paar Wochen unser Vorstand fünf Minuten vor Beginn einer großen Konferenz ein SMS schickte, dass er dringend zum Flughafen müsse und ich seine Präsentation vor 100 Teilnehmern halten solle…

Zeigen Sie überdies bei all den narrativen Elementen immer auch Gefühle, etwa so:

Wir waren so stolz auf unser Team, als wir nach zwei Wochen den ersten Prototypen in Händen halten konnten…

Danach können Sie auch sofort wieder ein reflektorisches Element in Ihre Antwort einbauen und so einen Bezug zur Stelle herstellen. Beispiel:

In diesem Moment habe ich zum ersten Mal gespürt, dass der Vertrieb genau das ist, was mir beruflich die größte Freude bereitet.

Letztlich geht es durch die Beispiele und Geschichten – ob schriftlich oder mündlich – immer darum, beim Leser oder Gegenüber das Kopfkino zu aktivieren und so möglichst positiv und emotional in Erinnerung zu bleiben.

Anzeige

Beispiele erzählen mit der STAR-Methode

Star Methode Beispiele Bewerbung

Das Massachussetts Institute of Technology (MIT) empfiehlt für das Erzählen von Geschichten übrigens die sogenannte STAR-Methode. Das ist ein Akronym und beschreibt damit einen Aufbau einer Erzählung in 4 Schritten:

  • Situation: Welche Situation haben Sie vorgefunden?
  • Task: Was war Ihre Aufgabe?
  • Action: Was haben Sie konkret getan?
  • Result: Welches Ergebnis haben Sie erzielt?

Sie können bei der Methode die Reihenfolge von „Situation“ und „Task“ durchaus tauschen. Dann funktionieren die Beispiele in der Bewerbung immer noch. Etwa so:

Das Unternehmen XY hat mich an Bord geholt, um den Geschäftsbereich ABC aufzubauen (Task), den es bis dato dort nicht gab (Situation). Ich habe mit meinem Team das Produkt XY auf den Markt gebracht (Action) und damit innerhalb eines Jahres den Umsatz des Gesamtunternehmens um ZZ Prozent gesteigert (Result).

[Bildnachweis: Irina Qiwi by Shutterstock.com]

Bewertung: 4,99/5 - 7985 Bewertungen.

Hol dir DEINEN verdienten Traumjob!

Kennst du schon die Karrierebibel-Akademie? Wir coachen dich zur erfolgreichen Bewerbung: Jobsuche, Anschreiben, Lebenslauf, Bewerbungsvideo, eMail- und Online-Bewerbung - 4 Stunden Videos, 200 Seiten geniale Workbooks, exklusive Insider-Interviews + Vorlagen und Checklisten. Der beste moderne Online-Kurs zur Bewerbung. Jetzt hier kennenlernen: Akademie Button Kasten Transparent
Kostenloser E-Mail-Kurs zur perfekten Bewerbung!
Jetzt gratis für Sie: Ein 7-teiliger, kostenloser E-Mail-Kurs, in dem wir genau zeigen, wie Sie ganz einfach Ihre persönliche + professionelle Bewerbung schreiben. Jetzt anmelden!
Success message

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erhalten Sie in den nächsten 7 Tagen täglich eine neue Folge zu unserem kostenlosen E-Mail-Kurs. Danach senden wir nur noch unregelmäßig Newsletter mit Hinweisen zu neuen Services oder Angeboten. Sie können Ihre Einwilligung zum Empfang jederzeit widerrufen. Dazu finden Sie am Ende jeder E-Mail ein Abmeldelink. Die Angabe des Vornamens ist freiwillig und wird nur zur Personalisierung der Mails genutzt. Ihre Anmeldedaten, deren Protokollierung, der Mail-Versand und eine statistische Auswertung des Leseverhaltens werden über Activate Campaign, USA, verarbeitet. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weiter zur Startseite