Telefonliste: 3 Personen, die Sie anrufen sollten

In Zeiten von E-Mail und Messenger Diensten wirkt der Appell, zum Telefon zu greifen, womöglich etwas rückwärtsgewandt. Aber das ist er nicht, im Gegenteil: Persönlich miteinander zu sprechen, ist immer noch eine der besten und effektivsten Kommunikationsformen. Es gibt wenig Potenzial zu Missverständnissen und in derselben Zeit, in der Sie sonst tippen würden, lassen sich viel mehr Informationen unterbringen. Drei Anrufe kosten Sie nicht viel Zeit – aber bringen so viel…

Anzeige
Telefonliste: 3 Personen, die Sie anrufen sollten

Anzeige

Diese 3 Personen sollten Sie nächste Woche anrufen

Ein kleiner Anruf kann eine große Geste sein. Sie zeigen persönliches Interesse, nehmen Sie Zeit, um wirklich mit dem Menschen am anderen Ende der Leitung zu reden und nicht nur eine kurze Nachricht zu tippen. In der Stimme lassen sich aufrichtiges Interesse und Emotionen zudem viel besser transportieren als in schriftlicher Form.

Der häufige Einwand, dass Anrufe deutlich mehr Zeit benötigen, hat kein Gewicht. Zum einen verbringen Sie bei ein paar Anrufen in der Woche nicht stundenlang am Telefon. Die meisten Telefonate dauern höchstens 10 Minuten, in einigen Ausnahmen vielleicht 15 oder 20. Sie müssen sich also höchstens eine Stunde in der Woche nehmen. Es liegt also nicht daran, ob Sie die Zeit haben – sondern ob Sie sich diese nehmen wollen.

Wir empfehlen: Ja!

Lesen Sie weiter, welche drei Personen Sie in der kommenden Woche einfach mal anrufen sollten – mit vielen positiven Effekten!

[Bildnachweis: Pressmaster by Shutterstock.com]
Anzeige
21. April 2020 Autor: Jochen Mai

Jochen Mai ist Gründer und Chefredakteur der Karrierebibel. Er doziert an der TH Köln über Social Media Marketing und ist gefragter Keynote-Speaker. Zuvor war der Diplom-Volkswirt mehr als 20 Jahre als Journalist tätig - davon 13 Jahre als Ressortleiter der WirtschaftsWoche.


Ebenfalls interessant:

Weiter zur Startseite