Anzeige
Anzeige

Erfolgreicher Arbeitstag: Besser & produktiver arbeiten

Auch wenn Sie Ihren Job mögen, gibt es Tage, an denen es einfach nicht läuft. Sie kommen nicht voran, es gibt mehr Probleme als Lösungen und eigentlich wollen Sie nur in den Feierabend. Ein erfolgreicher Arbeitstag sieht anders aus. Aber was können Sie dagegen tun – gerade, wenn frustrierende Tage immer häufiger vorkommen? Die gute Nachricht: Sie haben selbst in der Hand, Ihre Arbeitszeit besser und produktiver zu gestalten. Mit diesen Tipps und Tricks gelingt Ihnen ein erfolgreicher Arbeitstag…



Erfolgreicher Arbeitstag: Besser & produktiver arbeiten

AnzeigeKarrierebibel Podcast Teaser

Erfolgreicher Arbeitstag: Was macht ihn aus?

Ein großes Projekt abschließen, den Chef mit einem Vorschlag oder absolut herausragenden Leistungen beeindrucken, eine Gehaltserhöhung bekommen oder sogar befördert werden – all das sind Vorstellungen von einem besonders erfolgreichen Arbeitstag. Das stimmt zwar, doch können Sie dies nicht zu einer Regelmäßigkeit machen. Wichtige Projekte fallen vielleicht nur alle paar Monate an und leider können Sie auch nicht täglich eine Beförderung erhalten.

Ein erfolgreicher Arbeitstag kann aber auch anders aussehen. Einige besonders wichtige Faktoren dabei:

  • Gesteigerte Produktivität

    Sie müssen nicht gleich den größten Erfolg des Jahres erzielen. Schon durch mehr Produktivität ist ein erfolgreicher Arbeitstag möglich. Statt nur auf der Stelle zu treten, kommen Sie wirklich voran. Die ToDo-Liste schrumpft, Sie erreichen wichtige Zwischenziele oder schließen eine umfangreiche Aufgabe ab. Das heißt nicht, dass Sie besonders viel oder lange arbeiten – vielmehr geht es um konzentrierte und effiziente Nutzung der Arbeitszeit.

  • Weniger Stress

    Ein besserer und erfolgreicher Arbeitstag kommt ohne unnötigen Stress und großen Druck aus. Jeder Job hat anstrengende Phasen, doch darf der Stress nie zur anhaltenden Belastung werden. An einem guten Tag meistern Sie Herausforderungen, ohne dass diese zu einem unüberwindbaren Hindernis werden.

  • Größere Motivation

    An einem erfolgreichen Arbeitstag sind Sie motiviert, stecken voller Tatendrang und Begeisterung. Sie wollen loslegen, können die Aufgaben kaum erwarten und freuen sich darauf, Ihre Energie zu nutzen. Dazu gehört auch, dass Ihr Job genau diese Motivation fördert: Sie haben spannende und abwechslungsreiche Aufgaben, können Ihre Fähigkeiten nutzen und auch eigenständige Entscheidungen treffen.

  • Mehr Zufriedenheit

    Auch Ihre Zufriedenheit gehört zu einem erfolgreichen Arbeitstag. Schließlich wollen Sie in Ihrem Job noch viele Jahre oder Jahrzehnte arbeiten – und weiterhin Spaß daran haben. Da bringt es nichts, wenn Sie viel schaffen oder auch wenig Stress haben, dabei aber vollkommen unzufrieden mit Ihrem Job sind. Ein erfolgreicher Arbeitstag ist also nur dann wirklich gut, wenn Sie sich dabei wohlgefühlt haben.

Nicht jeder Tag kann ein erfolgreicher Arbeitstag sein

Es klingt ernüchternd, ist aber die Wahrheit: Im Job wird es nicht nur tolle, produktive und erfolgreiche Tage geben. Mal haben Sie einen Durchhänger, mal machen Sie Fehler und ein anderes Mal leiden Sie an Prokrastination. Das ist ganz normal – und so sollten Sie es auch behandeln. Wollen Sie jeden Tag perfekt machen, setzen Sie sich selbst unter Druck – und sind umso frustriert, wenn es dann nicht klappt.


Anzeige

Besserer Arbeitstag: Mit diesen Tricks klappt es

Der Chef, die Kollegen und auch die Kunden spielen natürlich eine Rolle, wenn es um die Qualität Ihrer Arbeitszeit geht. Hat der Chef einen wirklich schlechten Tag und brüllt nur rum, macht das Ihrem Plan für einen erfolgreichen Arbeitstag einen Strich durch die Rechnung. Das sollte jedoch höchstens eine Ausnahme bleiben und Sie nicht entmutigen.

Denn die gute Nachricht: Sie können sehr viel dafür tun, um mehr zu schaffen, die Tage mit guter Stimmung zu beginnen und auch zu beenden. Mit diesen 6 Tipps klappt ein erfolgreicher Arbeitstag:

Beginnen Sie den Tag richtig

Übermüdet aus dem Bett quälen, unterwegs einen Kaffee trinken und dann hektisch ins Büro, um es gerade noch pünktlich zu schaffen? Da beginnt kein erfolgreicher Arbeitstag. Starten Sie den Tag bereits richtig mit einer individuellen Morgenroutine. Achten Sie darauf, dass Sie genügend Zeit haben und entspannt in die Arbeit starten können.

Richten Sie Ihren Arbeitsplatz ein

Sie müssen sich an Ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen, um dort gerne und gut zu arbeiten. Schließlich verbringen Sie täglich mindestens acht Stunden dort. Richten Sie Ihren Arbeitsplatz deshalb so ein, wie es Ihnen gefällt. Das können frische Blumen, Fotos der Familie oder Bilder an der Wand sein. Zur optimalen Einrichtung zählt auch die richtige Ergonomie, um an langen Arbeitstagen nicht an Rückenschmerzen oder brennenden Augen zu leiden.

Erfolgreicher Arbeitstag Tipps Vorteile Arbeitsplatz Job Ergonomie

Machen Sie Pausen

Ein häufiger Irrglaube zu erfolgreichen Arbeitstagen: Es muss viel und lange gearbeitet werden, um ein Maximum am Leistung herauszuholen. Doch gerade Pausen sind wichtig, wenn Sie besser arbeiten wollen. Pausenlos durcharbeiten bringt nichts, außer mehr Fehler und Überlastung. Ein erfolgreicher Arbeitstag beinhaltet regelmäßige Pausen, in denen Sie sich erholen und neue Kraft tanken. Das schützt Ihre Gesundheit, verbessert die Leistungen und sorgt für gute Laune.

Sorgen Sie für Ordnung und Struktur

Chaos ist der natürliche Feind eines erfolgreichen Arbeitstages. Je mehr Sie den Überblick verlieren, weil alles durcheinander läuft, desto weniger können Sie den Verlauf des Tages positiv beeinflussen. Sorgen Sie für eine klare Struktur und durchdachte Abläufe. Wann steht welche Aufgabe an? Welche Deadlines müssen eingehalten werden? In welcher Reihenfolge müssen bestimmte Dinge bearbeitet werden? Welche Probleme könnten auftreten und wie wollen Sie darauf reagieren? Planen Sie den Tag möglichst genau, dann wird dieser insgesamt besser verlaufen.

Kennen Sie Ihren Rhythmus

Beachten Sie bei der Struktur Ihres Tages auch Ihren individuellen Rhythmus. Nicht jeder ist zu den gleichen Zeiten leistungsfähig. Manche Menschen legen gleich früh am Morgen mit Vollgas los, andere haben ihre Hochphase erst zu einem späteren Zeitpunkt. Wenn Sie Ihren Biorhythmus kennen, können Sie die Aufgaben entsprechend einteilen. Heißt: Legen Sie wichtige oder umfangreiche Aufgaben in die Phase, in der Sie konzentriert und produktiv sind. Mails beantworten oder andere unwichtige Aufgaben können Sie in den Zeiten erledigen, in denen Sie ohnehin ein Tief haben. So holen Sie aus jeder Stunde das Maximum heraus.

Erfolgreicher Arbeitstag produktiver besser arbeiten Job Tipps Biorhythmus Chronobiologie

Gönnen Sie sich Belohnungen

Kleine Belohnungen sind eine echte Wunderwaffe für erfolgreiche Arbeitstage. Egal, ob Sie sich zwischendurch eine Freude machen oder die Belohnung zum Ende des Tages in Aussicht stellen: Sie werden gleich motivierter sein und bessere Laune haben. Schon der Gedanke daran lässt Sie besser und schneller arbeiten. Dabei müssen es gar keine großen Dinge sein. Schon Kleinigkeiten reichen als Anreiz völlig aus. Ein leckeres Essen, ein entspannendes Bad oder ein Abend mit Ihrem Partner – Sie werden merken, wie Sie von dem Gedanken daran durch den gesamten Tag getragen werden.

Verbessern Sie die Arbeitsatmosphäre

In einer schlechten Arbeitsatmosphäre sind erfolgreiche Tage fast unmöglich. Immer gibt es Stress unter den Kollegen und der Frust ist groß. Sorgen Sie deshalb für ein besseres Betriebsklima. Gehen Sie offen und freundlich auf die Kollegen zu, verbringen Sie die Mittagspausen gemeinsam, lernen Sie die anderen besser kennen oder gehen Sie nach Feierabend etwas trinken. Auch wenn nicht jeder Kollege zum besten Freund wird, so sorgt es doch für größeren Zusammenhalt, eine angenehmere Stimmung im Team und insgesamt bessere Arbeitstage.

Anzeige
Jetzt Karrierebibel Insider werden + Vorteile sichern!
Kostenlose News, frische Impulse für den Erfolg sowie geniale Deals mit satten Rabatten – exklusiv nur für Insider! Jetzt Newsletter holen...

Mit der Anmeldung zum Newsletter gibt es in den kommenden 4 Tagen täglich eine neue Folge unserer exklusiven Video-Serie zum Kennenlernen. Danach folgt unser regulärer Newsletter mit wertvollen Karrieretipps, Impulsen sowie exklusiven Deals und Rabatten. Die Einwilligung zum Empfang kann jederzeit widerrufen werden. Dazu gibt es am Ende jeder Mail einen Abmeldelink. Die Angabe des Vornamens ist freiwillig und dient zur Personalisierung. Die Anmeldedaten, deren Protokollierung, der Versand und eine Auswertung des Leseverhaltens werden über Klick-Tipp verarbeitet. Mehr Infos dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Erfolgreicher Arbeitstag als Frage im Vorstellungsgespräch

Wie für Sie ein perfekter oder erfolgreicher Arbeitstag aussieht, kann auch eine Frage im Vorstellungsgespräch sein. Viele Bewerber verfallen dann in umfangreiche Erklärungen, wie viel sie schaffen und wie sie an nur einem Tag das Team oder gar das gesamte Unternehmen voranbringen. Kandidaten glauben, dass Personaler genau das hören wollen – liegen damit aber falsch.

Solche Fantasiegeschichten bringen keine Pluspunkte. Sie schaffen damit nur Erwartungen, die Sie nicht erfüllen können. Besser ist es, einen realistischen, aber erfolgreichen Arbeitstag zu beschreiben. Nennen Sie konkrete Beispiele von Aufgaben mit Bezug zur Stelle, die Sie erledigen und welche Rahmenbedingungen den Tag für Sie und das Team erfolgreich machen. Das zeigt, dass Sie die Herausforderungen in Ihrem Job wirklich kennen und wissen, worauf es ankommt.


Was andere dazu gelesen haben

[Bildnachweis: Vyacheslavikus by Shutterstock.com]

Anzeige

Nutzen Sie unsere kostenlosen Webinare!

Webinar Jobwechsel Platz Sichern Webinar Gehalt Platz Sichern
Weiter zur Startseite