Bürolympics: Bürospiele für mehr Spaß

Das Büro. Für rund 17 Millionen Menschen in Deutschland ist es nicht nur eine Art neue Heimat – es ist auch der Ort an dem sie durchschnittlich 212 Werktage im Jahr verbringen. Das kann wahnsinnig spannend sein. Oder wahnsinnig machen. Der Kühlschrank in der Gemeinschaftsküche entwickelt ein Eigenleben, im Lift herrscht unangenehmes Schweigen, und in Konferenzen melden sich immer die gleichen Wichtigtuer zu Wort… Da wünscht man sich entweder, einen direkten Draht zu Scotty, der einen hochbeamt, oder wenigstens kurzfristig etwas mehr Spaß und Spannung.

Bürolympics: Bürospiele für mehr Spaß

Bürolympics: Auf die Plätze, fertig, los!

Beamen kann er noch nicht, aber wie man mehr Spaß und Spannung in den drögen Büroalltag bringt, das weiß mein geschätzter (und wirklich sehr netter) Ex-Kollege, ehemals Redakteur bei der Münchner Abendzeitung, Timo Lokoschat, ziemlich gut. Etwa mit ein paar wirklich amüsanten Mutproben, die sich spielerisch zwischen Empfang, Sekretariat, Konferenzraum und Kantine einbauen lassen – und die er jetzt in seinem neuen und angenehm handlichen 100-seitigen „Bürobuch“ zusammengefasst hat, das diese Tage erscheint (und mir vorab schon vorliegt).

Zur besseren Einschätzung von Risiken und Nebenwirkungen ist jeder Vorschlag nach vier Kategorien bewertet. Diese lauten:

  • Spaß: Wie viel Vergnügen bereitet die Mutprobe?
  • Action: Wie viel Bewegung ist im Spiel?
  • Grips: Wie viel Köpfchen braucht man?
  • Mut: Wie viel Überwindung kostet sie?

Damit Sie eine bessere Vorstellung davon haben, was Sie erwartet, gibt es hier und heute schon mal auszugsweise zehn der Mutproben, die mir ziemlich gut gefallen haben. So wird jedes Büro zum Abenteuerspielplatz!

10 Mutproben zwischen Kantine und Konferenzraum

Dekoration

Sortieren Sie die Gegenstände auf dem Schreibtisch Ihres Kollegen nach Farben. Oder dessen Bücher im Regal.

  • Spaß

    Bürolympics PokalBürolympics Pokal

  • Action

    Bürolympics Pokal

  • Grips

    Bürolympics PokalBürolympics Pokal

  • Mut

    Bürolympics Pokal

Kaffeeverkostung

Trinken Sie den angebotenen Automatenkaffee. In manchen Unternehmen die größte Mutprobe überhaupt.

  • Spaß

    Bürolympics Pokal

  • Action

    Bürolympics Pokal

  • Grips

    Bürolympics Pokal

  • Mut

    Bürolympics PokalBürolympics PokalBürolympics Pokal

Lästermaul

Gehen Sie zu einem der berüchtigten Lästerzirkel und fragen Sie: „Habt ihr das schon gehört?“ Dann auf „Was?“ antworten: „Ach, egal.“ Und weitergehen.

  • Spaß

    Bürolympics PokalBürolympics PokalBürolympics Pokal

  • Action

    Bürolympics Pokal

  • Grips

    Bürolympics Pokal

  • Mut

    Bürolympics PokalBürolympics Pokal

Mittagessen

Gehen Sie zu einer Kantinenrunde, in der Sie garantiert niemanden kennen, klopfen Sie dreimal auf den Tisch und sagen Sie dabei: „Ich mach nur mal so.“

  • Spaß

    Bürolympics PokalBürolympics PokalBürolympics Pokal

  • Action

    Bürolympics PokalBürolympics Pokal

  • Grips

    Bürolympics PokalBürolympics Pokal

  • Mut

    Bürolympics PokalBürolympics Pokal

Online-Auktion

Versteigern Sie im Internet einen Gegenstand, der erkennbar einem Kollegen gehört – etwa seine Lieblingstasse. Verlangen Sie aber einen überzogenen Preis und verschicken Sie den Link.

  • Spaß

    Bürolympics PokalBürolympics PokalBürolympics Pokal

  • Action

    Bürolympics Pokal

  • Grips

    Bürolympics PokalBürolympics PokalBürolympics Pokal

  • Mut

    Bürolympics PokalBürolympics PokalBürolympics Pokal

Sammelmail

Erhalten Sie einen E-Mail mit mehreren Empfängern, drücken Sie auf „Allen antworten“ und entscheiden Sie sich zwischen „Geht klar“, „Gebongt“ oder „Okäse“.

  • Spaß

    Bürolympics PokalBürolympics Pokal

  • Action

    Bürolympics Pokal

  • Grips

    Bürolympics Pokal

  • Mut

    Bürolympics PokalBürolympics PokalBürolympics PokalBürolympics Pokal

Tischgebet

Fordern Sie Ihre Kollegen beim Mittagessen zum gemeinsamen Gebet auf. Beten Sie: „Mäusebein und Krötendreck, fertig ist der Tisch gedeckt! Hex hex!“

  • Spaß

    Bürolympics PokalBürolympics PokalBürolympics Pokal

  • Action

    Bürolympics PokalBürolympics PokalBürolympics Pokal

  • Grips

    Bürolympics Pokal

  • Mut

    Bürolympics PokalBürolympics PokalBürolympics Pokal

Mailwechsel

Teilen Sie dem Boss höflich aber bestimmt mit, dass Sie gerne eine andere Mailadresse hätten. Zur Wahl stehen [email protected] oder [email protected]

  • Spaß

    Bürolympics PokalBürolympics Pokal

  • Action

    Bürolympics Pokal

  • Grips

    Bürolympics PokalBürolympics Pokal

  • Mut

    Bürolympics PokalBürolympics PokalBürolympics Pokal

Keksjagd

Basteln Sie sich eine Art Teleskopstange, um an die nahezu unerreichbaren Konferenz-Kekse zu kommen.

  • Spaß

    Bürolympics PokalBürolympics PokalBürolympics Pokal

  • Action

    Bürolympics PokalBürolympics PokalBürolympics Pokal

  • Grips

    Bürolympics PokalBürolympics PokalBürolympics Pokal

  • Mut

    Bürolympics PokalBürolympics Pokal

Platztausch

Fragen Sie Ihren Kollegen, der während des Meetings gerade das Wort führt, ob er mit Ihnen den Platz tauschen will.

  • Spaß

    Bürolympics PokalBürolympics Pokal

  • Action

    Bürolympics Pokal

  • Grips

    Bürolympics Pokal

  • Mut

    Bürolympics PokalBürolympics Pokal

[Bildnachweis: g-stockstudio by Shutterstock.com]
28. August 2010 Autor: Jochen Mai

Jochen Mai ist Gründer und Chefredakteur der Karrierebibel. Er doziert an der TH Köln über Social Media Marketing und ist gefragter Keynote-Speaker. Zuvor war der Diplom-Volkswirt als Journalist tätig - davon 13 Jahre als Ressortleiter der WirtschaftsWoche.

Mehr von der Redaktion und aus dem Netz



Kb Buch Werbung 2019
Stellenanzeigen finden Sie auf www.karrieresprung.de.

Karrierefragen Hinweis Artikel Unten 1000px Fertig gelesen? Zurück zur Startseite!