Anzeige
Anzeige

Selbstentwicklung: So fördern Sie sich selbst

Die ersten Lebensjahre sind die prägendsten. Die Selbstentwicklung aber hört nie auf. Ein Leben lang haben wir die Chance, an uns zu arbeiten, uns zu verändern und weiterzuentwickeln. Das gilt für wichtige berufliche oder private Fähigkeiten und Talente. Aber genauso für die Persönlichkeitsentwicklung und emotionale Reife. Gerade letztere haben oft den größten Einfluss auf unseren Werdegang und Erfolg. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre individuelle Selbstentwicklung aktiv gestalten und sich selbst fördern können…

Selbstentwicklung: So fördern Sie sich selbst

Anzeige

Selbstentwicklung Definition: 4 Bereiche der Veränderung

Der Begriff Selbstentwicklung ist nicht eindeutig definiert und kann viele Bedeutungen haben – je nachdem, worauf Sie den persönlichen Schwerpunkt legen. Grundsätzlich lässt sich die Selbstentwicklung in vier Bereiche unterscheiden:

Selbstentwicklung als Persönlichkeitsentwicklung

Hierunter fallen vor allem Sozialkompetenzen, die mit der eigenen Persönlichkeit zusammenhängen. Die Persönlichkeitsentwicklung spielt vor allem eine Rolle im Kontakt mit anderen Menschen. Dazu gehören trainierbare Eigenschaften wie Durchsetzungsvermögen oder Soft Skills wie Teamfähigkeit und Empathie.

Selbstentwicklung als Selbstcoaching

Zu dieser Form der Selbstentwicklung gehören Methoden des Selbstcoachings. Die Selbstentwicklung kann synonym zu Selbstmanagement oder Zeitmanagement verstanden werden. Beispiel: Sie wollen mehr für Ihre Gesundheit tun, und verändern Routinen und Lebensgewohnheiten, kaufen andere Lebensmittel und stellen den Ernährungsplan um.

Selbstentwicklung als Weiterbildung

Selbstentwicklung kann ebenso lebenslanges Lernen beinhalten. Beispiel: Sie wollen sich beruflich verändern, benötigen dafür aber neue Qualifikationen oder ein anderes Know-how. Also investieren sie in die eigene Fortbildung, belegen Seminare oder Webinare, um beispielsweise später einen Jobwechsel und eine Führungsposition zu realisieren.

Selbstentwicklung als Sinnsuche

Bei dieser Form der Selbstentwicklung verknüpfen Sie den Erwerb neuer Kompetenzen mit privatem Erfolg. Es geht also weniger um das berufliche Fortkommen, sondern vielmehr um eine Art spirituelle Entwicklung und Sinnsuche. Nicht wenige Menschen verbinden Beruf, Privatleben und Spiritualität. Beispiel: Zen-Buddhismus, Yoga oder Meditation sind Wege zur Entspannung, die zugleich zur Erleuchtung praktiziert werden.

Anzeige

Selbstentwicklung: Die Notwendigkeit erkennen

Unsere Startbedingungen sind nicht immer ideal. Wer zum Beispiel in einem bildungsfernen Elternhaus aufgewachsen ist, tut sich oft schwer damit, sich selbst neue Fähigkeiten anzueignen. Ebenso kann das die Berufswahl einschränken oder Minderwertigkeitsgefühle fördern. Das Problem daran: Solange wir nicht erkennen, wie wir von einer Selbstentwicklung profitieren oder welche Chancen sich dadurch eröffnen, werden wir uns auch nicht verändern (wollen) – und bleiben so unter unseren Möglichkeiten. Ein Leben in Selbstbeschränkung.

Selbstentwicklung der Persönlichkeit ein Leben lang

Der erste und wichtigste Schritt zur Selbstentwicklung ist daher, überhaupt die Notwendigkeit und die Vorteile dahinter zu erkennen. Es geht darum, die eigenen Potenziale zu nutzen und auszuschöpfen. Viele unserer Talente bleiben ungenutzt, weil wir Sie nicht sehen oder wertschätzen.

Bitte nicht falsch verstehen: Dabei geht es nicht um zwanghafte Selbstoptimierung, vielmehr eröffnet Selbstentwicklung die Möglichkeit, den eigenen Charakter zu festigen, die persönlichen Ressourcen zu identifizieren und zu aktivieren: Woraus schöpfe ich Kraft? Was macht mich glücklich? Was hindert mich am Weiterkommen? Solche Fragen sind oft der Anfang…

AnzeigeCoaching Kurs Bewerbung Vorstellungsgespräch Angebot

Selbstentwicklung als Reifeprozess

Selbstentwicklung ist ein Reifeprozess auf dem „Weg zum wahren Ich“. Stellen Sie sich das wie ein Geschenk vor, das Sie Schicht für Schicht auspacken…. Im wahrsten Sinne des Wortes ent-wickeln. Sie entfalten Ihr Potential, und zum Vorschein kommt das, was schon immer in Ihnen steckte, aber fürs Auge verborgen blieb.

Mit einer geplanten Selbstentwicklung werden Sie, wer Sie sein wollen. Wichtige Voraussetzungen dafür sind Selbstreflexion und Selbsterkenntnis. Dazu gehören Fragen wie:

  • Wer bin ich?
  • Was macht mich aus?
  • Welche Stärken und Schwächen habe ich?
  • Wer möchte ich sein?
  • Was habe ich erreicht?
  • Was will ich verändern?
  • Was bin ich bereit dafür zu tun?
  • Was ist mir wichtig?
  • Was fällt mir leicht, was schwer?
  • Wie kann ich etwas angehen?

Selbstentwicklung ist eine Entscheidung

Ehrlich angewandt, ist so ein Kassensturz des Lebens nicht immer angenehm. Teilweise kommen unbequeme Wahrheiten ans Licht, und es offenbaren sich persönliche Defizite. Nicht schlimm! Erstens hat jeder Mensch Schwächen; zweitens übernehmen Sie damit Selbstverantwortung: Statt – wie viele – persönlichen Probleme auf die Umstände zu schieben, setzen Sie sich mit Ihrem Leben auseinander und verändern den Teil, den Sie verändern können: sich selbst!

Selbstentwicklung ist damit vor allem das: eine Entscheidung. Um Ihnen die systematische Weiterentwicklung zu erleichtern, haben wir ein Arbeitsblatt für eine Art Entwicklungsplan entwickelt, den Sie sich hier kostenlos als Vorlage herunterladen und mehrfach nutzen können. Schreiben Sie sich auf, was und wie Sie sich weiterentwickeln und einen persönlichen Entwicklungsprozess starten wollen:

Entwicklungsplan Vorlage Muster Kostenlos Arbeitsblatt
Download: Entwicklungsplan (PDF)

Anzeige

Selbstentwicklung: Haben Sie den Mut zu Veränderungen?

Nicht wenige Menschen drücken sich vor solchen Veränderungen. Teils aus Angst, etwas Falsches zu tun. Teils, weil es einfach unbequem ist. Doch das ist zu kurz gedacht. Wer aufhört, an sich zu arbeiten oder sich nach seinen eigenen Vorstellungen zu entwickeln, gibt das Lenkrad des Lebens ab – und lässt sich lenken, von allen anderen. Selbstentwicklung braucht den Mut zur Veränderung, ja. Sie müssen dazu Ihre Komfortzone verlassen, die Ihnen bisher Sicherheit gab.

Beispiel: Jobwechsel. Der Beruf oder Arbeitsplatz macht Ihnen schon lange keinen Spaß mehr. Im Gegenteil: Sie quälen sich Woche für Woche zur Arbeit. Aber Sie brauchen das Geld. Also verändern Sie nichts, wursteln sich weiter durch und jammern lieber. Was ein Irrsinn! Sicher, wenn Sie jetzt die Weichen für einen Berufswechsel stellen, müssen Sie sich vielleicht dramatisch einschränken, in eine kleinere Wohnung ziehen, sparen und Freizeit für Weiterbildungen opfern. Vielleicht 4 Jahre lang. Aber danach folgen 10, 20, 30 Jahre in einem Beruf, der Sie wirklich glücklich macht und in dem Sie genau das verdienen, was Sie sich wünschen…

Selbstentwicklung ist kein Selbstläufer. Sie kostet und verlangt manchmal Opfer. Auch führt sie uns nicht immer auf direktem Weg zum Ziel, sondern über viele Umwege und Stolperpisten. Oft ist aber schon der Weg das Ziel, denn Sie fördern und entwickeln sich SELBST. Jeder Schritt dabei ist Ihr eigener. Und das gibt uns ein extrem gutes, erfolgreiches und zufriedenes Gefühl. Es lohnt sich. Wirklich!

Was andere Leser dazu gelesen haben

[Bildnachweis: Karrierebibel.de]

Bewertung: 4,99/5 - 7992 Bewertungen.
Kostenloser Bewerbungs-Kurs per Mail!
Holen Sie sich hier unseren 7-teiligen E-Mail-Kurs für die perfekte Bewerbung. 7 Tage Online-Coaching - 100% kostenlos - jetzt eintragen!
Success message

Mit der Anmeldung zum Newsletter erhalten Sie in den nächsten 7 Tagen täglich eine neue Folge unseres kostenlosen E-Mail-Kurses. Danach senden wir nur noch unregelmäßig Newsletter mit Hinweisen zu neuen Services oder Angeboten. Sie können Ihre Einwilligung zum Empfang jederzeit widerrufen. Dazu finden Sie am Ende jeder E-Mail ein Abmeldelink. Die Angabe des Vornamens ist freiwillig und wird nur zur Personalisierung der Mail genutzt. Ihre Anmeldedaten, deren Protokollierung, der Mail-Versand und eine statistische Auswertung des Leseverhaltens werden über ActiveCampaign, USA, verarbeitet. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Jetzt Stellenangebote finden

Weiter zur Startseite