Anzeige
Anzeige

Charaktereigenschaften: Liste mit 500 Eigenschaften

„Wie würden Sie sich beschreiben?“ Ob im Bewerbungsschreiben, beim Vorstellungsgespräch, für ein Online-Profil oder einen Steckbrief: Charaktereigenschaften sind wichtig, um einen Einblick in die Persönlichkeit und Wesenszüge zu erhalten. Gleichzeitig sind Charaktereigenschaften ein Erfolgsfaktor. Wer die eigenen Charakterzüge kennt, kann diese richtig einsetzen und daran arbeiten. Wir erklären, was Charaktereigenschaften sind, wie sie entstehen und zeigen eine große Liste mit guten und schlechten Charaktereigenschaften…

Charaktereigenschaften: Liste mit 500 Eigenschaften

Anzeige

Definition: Was sind Charaktereigenschaften?

Charaktereigenschaften sind persönliche Kompetenzen, die das Wesen und moralische Verhalten eines Menschen ausmachen. Allgemein sind es die Merkmale, die eine Person auszeichnen. Synonym wird von Temperament, Persönlichkeit oder Charakter gesprochen.

Die individuellen Charaktereigenschaften bestimmen nicht nur das Verhalten, sondern Reaktionen auf die Umwelt sowie Emotionen. Sie sind entscheidend dafür, wie Menschen in verschiedenen Situationen reagieren, was ihnen liegt oder schwer fällt.

Unterschied zwischen Charaktereigenschaft und Merkmal

Charaktereigenschaften sind Adjektive, die einen Menschen ausmachen und beschreiben. Sie geben Antworten auf grundlegende Fragen wie „Wer bin ich?“ oder „Was macht mein Verhalten und meine Einstellung aus?“ Sind sind Ausdruck des Charakters. Merkmale hingegen sind eher die Folge von Charaktereigenschaften. Eine leise Stimme kann ein Merkmal sein, dahinter steht möglicherweise ein introvertierter und vorsichtiger Charaktertyp.

Anzeige

Positive Charaktereigenschaften

Jeder redet gerne über seine positiven Charaktereigenschaften. Sie symbolisieren unsere Stärken, werden von Familie, Freunden und Kollegen geschätzt und sind gesellschaftlich anerkannt. Wir haben mehr als 60 Beispiele für positive Charaktereigenschaften zusammengestellt:

AnzeigeKarrierebibel-Coaching Kurse: Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Gehalt

Negative Charaktereigenschaften

Negative Charaktereigenschaften sind nicht seltener als ihre positiven Gegenstücke – es wird nur weniger gerne über sie geredet. Kaum jemand möchte zugeben, welche Schwächen und unliebsamen Eigenschaften seine Persönlichkeit hat. Zudem sind diese Merkmale unbeliebt und machen oft unsympathisch. Auch hier zeigen wir mehr als 60 Beispiele in der Übersicht:

  • abgehoben, abweisend, aggressiv, arglistig
  • beeinflussbar, berechnend, besserwisserisch
  • chaotisch, charakterlos, cholerisch
  • destruktiv, dickköpfig, durchtrieben
  • egoistisch, eitel, engstirnig, erbarmungslos
  • falsch, frustriert
  • gefühlskalt, gemein, grausam
  • habgierig, heimtückisch, hochnäsig
  • ignorant, intolerant, intrigant
  • jähzornig, jämmerlich
  • kaltherzig, kleingeistig
  • langweilig, launisch, lustlos
  • manipulierend, missgünstig
  • narzisstisch, nervig, nörglerisch
  • oberflächlich
  • pedantisch, psychopathisch
  • quengelig, quälerisch
  • rachsüchtig, rechthaberisch, respektlos
  • schadenfroh, selbstgefällig, stur
  • taktlos, trotzig, tyrannisch
  • überheblich, unehrlich, unzuverlässig
  • verantwortungslos, verräterisch, voreingenommen
  • weinerlich, wichtigtuerisch, willensschwach
  • zickig, zögerlich
Anzeige

Wie entstehen Charaktereigenschaften?

Bereits durch die Gene werden Neigungen und Veranlagungen zu bestimmten Charaktereigenschaften vererbt. Der Charakter wird jedoch nicht einfach durch den genetischen Fingerabdruck weitergegeben. Geprägt wird dieser vor allem in der frühen Kindheit. Durch Erfahrungen und den Umgang mit wichtigen Bezugspersonen – allen voran den Eltern – werden Menschen geprägt und entwickeln die Eigenschaften, die sie später am stärksten kennzeichnen.

Früh erworbene Charaktereigenschaften begleiten uns oftmals über das gesamte Leben. Sie sind tief in unserem Wesen verankert und über Jahre oder Jahrzehnte verstärkt worden. Trotzdem sind Ihre Charaktereigenschaften nicht unumstößlich und nach der Kindheit ist der Prozess der Charakterbildung längst nicht abgeschlossen.

Auch im Erwachsenenalter kann sich die Persönlichkeit verändern, wandeln, neuen Denkweisen oder Umständen anpassen. Oft lässt sich beobachten, dass mit einer größeren Veränderung im Leben auch neue Charaktereigenschaften entstehen oder stärker ausgeprägt werden, während andere wegfallen oder weniger auffällig sind.

Lassen sich Charaktereigenschaften ändern?

Die gute Nachricht lautet: Ja, Ihre Charaktereigenschaften sind nicht komplett starr. Gerade bei schlechten Eigenschaften kann es wichtig sein, daran zu arbeiten, um schädliche Auswirkungen zu verhindern. Sonst stehen Sie sich selbst im Weg und verpassen Chancen oder vergraulen Ihr soziales Umfeld, weil es Familie, Freunden und Kollegen schwer fällt, viel Zeit mit Ihnen zu verbringen, wenn schlechte Wesenszüge überwiegen.

Aber wie können Sie Charaktereigenschaften ändern? Dazu gibt es mehrere Wege:

  • Leidensdruck

    Wer die Konsequenzen seiner schlechten Charaktereigenschaften spürt, kann durch den Leidensdruck zu einer Veränderung motiviert werden. Sie wollen nicht mehr als der egoistische, rachsüchtige Mensch abgestempelt werden und beginnen, Ihr Verhalten anzupassen.

  • Hobbys

    Sie entdecken ein neues Hobby für sich, das viel Ruhe und Geduld benötigt? Das kann sich auf Ihre gesamte Persönlichkeit auswirken und eine spürbare Wesensänderung mitbringen. Sie übernehmen die erlernten Eigenschaften in andere Bereiche und entwickeln neue Charakterzüge.

  • Erfahrungen

    Wie in der Kindheit können ebenso im späteren Leben prägende Erfahrungen zu einer Charakterentwicklung führen. Wenn Sie beispielsweise merken, dass Sie durch Freundlichkeit viel weiter kommen, kann das Ihren Charakter verändern.

  • Ziele

    Gerade im Beruf werden soziale Kompetenzen erwartet. Wer hier Ziele erreichen will, muss zumindest die Basics mitbringen. Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Disziplin werden vorausgesetzt. Zeigt sich, dass Ihr Charakter dem Erfolg im Weg steht, kann das eine Änderung herbeiführen.

Andersherum können Sie auch gute Eigenschaften verlernen. Machen Sie die schmerzliche Erfahrung, dass Ihre Hilfsbereitschaft ausgenutzt oder das Loyalität nicht erwidert wird, kann seinen Charakter ändern und in Zukunft eigensinniger werden.

Charaktereigenschaften erfassen: Die Big Five

Um Charaktereigenschaften eines Menschen besser zu verstehen und einordnen zu können, gibt es mehrere psychologische Modelle. Das bekannteste sind die sogenannten Big Five. Dieses Modell beschreibt fünf grundlegende Dimensionen der menschlichen Persönlichkeit. Jede dieser Dimensionen kann entweder stark oder schwach ausgeprägt sein, wodurch der individuelle Charakter des Menschen entsteht. Aufgrund der Anfangsbuchstaben dieser Dimensionen wird das Konzept auch als OCEAN-Modell bezeichnet.

Negative Charaktereigenschaften positive Eigenschaften Liste Big Five

1. Offenheit für Erfahrungen (Openness)

Diese Charaktereigenschaft beschreibt Personen mit mit reger Phantasie, die ihre eigenen Gefühle – positive wie negative – deutlich wahrnehmen. Sie sind an vielen persönlichen und öffentlichen Vorgängen interessiert. Sie sind eher bereit, bestehende Normen kritisch zu hinterfragen und bevorzugen Abwechslung. Wer schwache Offenheitswerte hat, ist eher konservativ, traditionell und vorsichtig. Offene Menschen sind…

  • wissbegierig
  • neugierig
  • intellektuell
  • phantasievoll
  • experimentierfreudig
  • künstlerisch interessiert

Gewissenhaftigkeit (Conscientiousness)

Diese Menschen zeichnet ein hohes Maß an Selbstkontrolle, Genauigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Zielstrebigkeit aus. Wer weniger gewissenhaft ist, wirkt unbekümmert und spontan. Personen mit hohen Gewissenhaftigkeitswerten sind…

  • organisiert
  • sorgfältig
  • planend
  • effektiv
  • verantwortlich
  • zuverlässig
  • überlegt

Extraversion (Extraversion)

Das Hauptcharakteristikum von Personen mit hohen Extraversionsswerten ist, dass sie gesellig sind. Menschen mit diesen Charaktereigenschaften bevorzugen die Gesellschaft von Menschen, sie fühlen sich in Gruppen und auf gesellschaftlichen Versammlungen besonders wohl, sie lieben zwischenmenschliche Kontakte, sind Meister des Netzwerkens und alles andere als scheu oder schüchtern. Anders introvertierte Menschen, die lieber für sich zurückgezogen und gerne allein sind, beschreiben sich extravertierte mit diesen Eigenschaften:

  • selbstsicher
  • aktiv
  • gesprächig
  • energisch
  • heiter
  • optimistisch

Verträglichkeit (Agreeableness)

Verträgliche Menschen sind eher nachgiebig, harmoniebedürftig, hilfsbereit, konfliktscheu. Anders die weniger Verträglichen, die sich durch Konkurrenzkämpfe und Egozentrik auszeichnen, begegnen Menschen mit hohen Verträglichkeitswerten anderen…

  • verständnisvoll
  • wohlwollend
  • kompromissbereit
  • mitfühlend

Neurotizismus (Neuroticism)

Menschen mit hohen Neurotizismuswerten sind leichter zu verunsichern und berichten häufiger, negative Gefühlszustände zu erleben oder von diesen geradezu überwältigt zu werden. Im Gegensatz zu Personen mit geringen Ausprägung von Neurotizismus, die selbstsicher und emotional stabil sind, machen sich Menschen mit hohen Werten häufig Sorgen. Typisch sind diese Beschreibungen:

  • erschüttert
  • betroffen
  • beschämt
  • unsicher
  • verlegen
  • nervös
  • ängstlich
  • traurig

Charaktereigenschaften: Nicht nur gut oder schlecht

Das OCEAN-Modell zeigt gut, dass sich häufig nicht eindeutig entscheiden lässt, ob ein Mensch positive oder negative Charaktereigenschaften besitzt. Vielmehr hängt es von der jeweiligen Situation ab, in der wir uns befinden. Ein Beispiel: Sturheit gilt als negative Charaktereigenschaft. Doch kann es gut sein, stur auf seiner Meinung zu beharren, wenn man im Recht ist und sich nicht von einer falschen Meinung überzeugen lassen möchte.

Andersrum gilt es für Offenheit und Extraversion. Grundsätzlich werden diese Eigenschaften positiv eingeschätzt. Es kann aber auch sehr anstrengend sein, mit solch einer Person zusammenzuarbeiten, die ständig etwas erzählt, die Aufmerksamkeit sucht und kaum zur Ruhe kommt.

Wichtig ist, dass wir uns unserer eigenen Charaktereigenschaften bewusst sind. Sowohl den positiven als auch den negativen. So wissen Sie nicht nur, wie Sie auf andere wirken – Sie können auch gezielt an sich selbst arbeiten und die Person werden, die Sie sein wollen.

Übersicht: 500 Charaktereigenschaften von A bis Z

Charaktereigenschaften mit A

abenteuerlustig, abergläubisch, abgehoben, abgeklärt, abhängig, ablehnend, abwartend, abweisend, achtsam, affektiert, aggressiv, akribisch, altklug, altmodisch, altruistisch, ambitioniert, analytisch, anbiedernd, angeberisch, ängstlich, anpassungsfähig, anspruchsvoll, anstrengend, arrogant, aufbrausend, aufdringlich, aufgeschlossen, aufmerksam, aufrichtig, ausdauernd, ausdrucksstark, ausgeglichen, authentisch

Charaktereigenschaften mit B

barmherzig, bedächtig, bedrückt, beeinflussbar, begeisternd, beharrlich, belastbar, belebend, bequem, berechnend, bescheiden, besserwisserisch, beständig, bestimmend, bitter, blauäugig, bodenständig, bösartig, brav

Charaktereigenschaften mit C

chaotisch, charakterlos, charakterstark, charismatisch, charmant, chauvinistisch, cholerisch, clever, couragiert

Charaktereigenschaften mit D

dankbar, defensiv, demütig, depressiv, destruktiv, detailverliebt, devot, dickhäutig, diplomatisch, direkt, diskret, distanziert, diszipliniert, dramatisch, dreist, dünnhäutig, duldsam, durchschaubar, durchsetzungsfähig, durchtrieben, dynamisch

Charaktereigenschaften mit E

edelmütig, egoistisch, egozentrisch, ehrenhaft, ehrgeizig, ehrlich, eifersüchtig, eifrig, eigenbrötlerisch, eigensinnig, eigenständig, einfach, einfältig, einfallsreich, einfühlsam, eingebildet, einnehmend, einschüchternd, eitel, emanzipiert, emotional, emotionslos, empathisch, empfindlich, engagiert, entgegenkommend, entscheidungsfreudig, entscheidungsschwach, erbarmungslos, exakt, extravagant, exzentrisch

Charaktereigenschaften mit F

fair, falsch, fantasielos, fantasievoll, faul, feige, feminin, fleißig, forsch, frech, fremdbestimmt, freundlich, friedlich, froh, fröhlich, frustriert, fürsorglich, furchtlos

Charaktereigenschaften mit G

gastfreundlich, geduldig, geerdet, gefühllos, gehässig, gehorsam, gelassen, geltungssüchtig, gemein, gemütlich, genau, genügsam, gerecht, geschickt, geschmacklos, gesellig, gesetzestreu, gesprächig, gewalttätig, gewissenhaft, gewissenlos, gierig, gleichmütig, glücklich, gnadenlos, gnädig, grausam, grimmig, großherzig, großzügig, grüblerisch, gründlich, gütig, gutherzig

Charaktereigenschaften mit H

habgierig, harmoniebedürftig, hartherzig, hartnäckig, heimtückisch, heiter, herablassend, herrisch, herzensgut, herzlich, herzlos, hilflos, hilfsbereit, hinterhältig, hitzig, hochmütig, hochnäsig, höflich, humorlos, humorvoll, hysterisch

Charaktereigenschaften mit I

ignorant, illoyal, impulsiv, individuell, infantil, inkonsequent, intellektuell, intelligent, intolerant, intrigant, introvertiert, irrational

Charaktereigenschaften mit J

jähzornig, jämmerlich, jovial, jugendlich

Charaktereigenschaften mit K

kämpferisch, kaltherzig, kinderlieb, kindisch, klar, kleingeistig, kleinlich, klug, kollegial, kommunikativ, kompetent, kompromissbereit, kompromisslos, konfliktscheu, konsequent, konservativ, konstant, konstruktiv, kontrolliert, konzentriert, kooperativ, kopflos, korrekt, kraftvoll, kreativ, kritisch, kritikfähig, kritikunfähig, kulant, kultiviert

Charaktereigenschaften mit L

langweilig, launisch, laut, lebensfremd, lebensfroh, leichtgläubig, leichtsinnig, leidenschaftlich, leise, lernfähig, lieb, liebenswert, lieblos, listig, locker, loyal, lügnerisch, lustig

Charaktereigenschaften mit M

machtsüchtig, manipulativ, markant, maßlos, meinungslos, meinungsstark, melancholisch, menschlich, methodisch, mies, miesepetrig, mild, minimalistisch, misstrauisch, mitfühlend, mitleidslos, mitreißend, munter, musikalisch, mutlos, mutig

Charaktereigenschaften mit N

nachdenklich, nachsichtig, nachtragend, naiv, narzisstisch, natürlich, negativ, neidisch, nervenstark, nervig, nervös, nett, neugierig, neurotisch, niederträchtig, niveaulos, niveauvoll, nörglerisch, normal, notorisch

Charaktereigenschaften mit O

oberflächlich, offen, offenherzig, opportunistisch, optimistisch, ordentlich, organisiert, originell,

Charaktereigenschaften mit P

passiv, pathetisch, pedantisch, penetrant, penibel, perfektionistisch, perfide, pessimistisch, pfiffig, pflichtbewusst, phlegmatisch, planend, planlos, polarisierend, positiv, präzise, pragmatisch, prahlerisch, proaktiv, pünktlich

Charaktereigenschaften mit Q

quälend, qualifiziert, quengelig, querulantisch, quirlig

Charaktereigenschaften mit R

rachsüchtig, raffiniert, reaktionär, realistisch, realitätsfern, rebellisch, rechthaberisch, rechtschaffend, redselig, reflektiert, reif, reizbar, reserviert, resilient, resistent, resolut, respektlos, respektvoll, rigoros, risikofreudig, risikoscheu, rücksichtslos, rücksichtsvoll, ruhig

Charaktereigenschaften mit S

sachlich, sadistisch, sanft, schadenfroh, scharfsinnig, scheinheilig, schlagfertig, schlau, schlicht, schmierig, schnell, schroff, schüchtern, schwach, schweigsam, schwierig, selbstbestimmt, selbstbewusst, selbstgefällig, selbstgerecht, selbstkritisch, selbstlos, selbstständig, selbstsüchtig, selbstverliebt, sensibel, sentimental, skeptisch, skrupellos, sorgfältig, souverän, spontan, stabil, stark, starrsinnig, still, störrisch, streitsüchtig, stressresistent, strukturiert, stur, sympathisch

Charaktereigenschaften mit T

taktlos, taktvoll, tapfer, tatkräftig, temperamentlos, temperamentvoll, tiefgründig, tolerant, tollpatschig, tough, träumerisch, träge, traurig, treu, trotzig, trübsinnig, tüchtig, tugendhaft, tyrannisch

Charaktereigenschaften mit U

überempfindlich, überheblich, übermütig, umgänglich, umsichtig, unabhängig, unantastbar, unaufmerksam, unausgeglichen, unbekümmert, unberechenbar, unbeschwert, unbeständig, undankbar, undiszipliniert, unentschlossen, unerschütterlich, unfair, ungerecht, unkompliziert, unmoralisch, unproblematisch, unsicher, unterwürfig, unvoreingenommen, unzuverlässig

Charaktereigenschaften mit V

verantwortungsbewusst, verantwortungslos, verbindlich, verbittert, verkopft, verlässlich, verletzend, verlogen, vernünftig, verräterisch, versöhnlich, verständnisvoll, vertrauensvoll, verzweifelt, vielschichtig, vorausschauend, voreingenommen, vorlaut, vorsichtig

Charaktereigenschaften mit W

wachsam, wagemutig, wahrhaftig, warm, warmherzig, wechselhaft, wehmütig, weinerlich, weise, weitsichtig, weltfremd, weltoffen, wertschätzend, wichtigtuerisch, widerspenstig, willensschwach, willensstark, willkürlich, witzig, wohlwollend, wortkarg, würdelos, würdevoll

Charaktereigenschaften mit X, Y und Z

xanthippisch, xenophil, xenophob, zaghaft, zart, zaudernd, zerdenkend, zickig zielstrebig, zögerlich, zufrieden, zupackend, zuverlässig, zuversichtlich, zuvorkommend, zweifelnd

[Bildnachweis: Volha Hlinskaja by Shutterstock.com]

Jochen Mai Autor Über UnsErfolg. Einfach. Machen. Wir ❤️ es, Menschen dabei zu unterstützen, ihre beruflichen Ziele zu erreichen und mehr Erfolg in Job und Leben zu realisieren. Dafür steht die Karrierebibel mit über 4000 Artikeln, Vorlagen, Checklisten und Services seit mehr als 15 Jahren.

eBook-Bestseller + Top-Coachings:
Nutzen Sie unsere kompakten eBook-Ratgeber zu Job + Bewerbung: 50 Seiten "Rocke Deine Bewerbung" (als PDF + ePub) für nur 5 Euro. Oder unser Intensiv-Kurs: "Die ersten 100 Tage im neuen Job" für nur 27 Euro... Hier mehr erfahren
NEWSLETTER + Kostenloses Videotraining: Jetzt sichern!
Dein massiver Bewerbungs-Booster: So kommst du in 5 simplen Schritten ins Bewerbungsgespräch. Gratis-Videokurs mit 5 Videos in 5 Tagen. Danach regulärer Newsletter - 100% kostenlos, jederzeit abbestellbar!
Success message

Mit der Anmeldung zum Videokurs erhalten Sie in den nächsten 5 Tagen täglich eine neue Folge unseres exklusiven und kostenlosen Videocoachings und danach unseren Newsletter mit Hinweisen zu nützlichen Artikeln, neuen Angeboten oder Services. Sie können Ihre Einwilligung zum Empfang jederzeit widerrufen. Dazu finden Sie am Ende jeder E-Mail ein Abmeldelink. Die Angabe des Vornamens ist freiwillig und wird nur zur Personalisierung der Mails genutzt. Ihre Anmeldedaten, deren Protokollierung, der Mail-Versand und eine statistische Auswertung des Leseverhaltens werden über ActiveCampaign, USA, verarbeitet. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelle Stellenangebote finden

Weiter zur Startseite