6 Anzeichen, dass Sie besser sind, als Sie glauben

Schlechte Leistungen wiegen gefühlt oft schwerer als gute Ergebnisse. Der Chef kritisiert öfter Fehler als gute Leistungen zu loben und zu wertschätzen. Bei Kunden ist es häufig genauso: Wer Erwartungen erfüllt oder übertrifft, hört selten ein Danke. Zu uns selbst sind wir nicht anders: Unser schärfster Kritiker – das sind wir selbst. Unsere Misserfolge sind uns präsenter als die Erfolge. Und das prägt dann unser Selbstbild. Schluss damit! Wir zeigen Ihnen heute mindestens 6 Anzeichen, dass Sie bessere Leistungen bringen, als Sie selbst glauben…

6 Anzeichen, dass Sie besser sind, als Sie glauben

Anzeige

6 Anzeichen, dass Ihre Leistungen besser sind, als Sie glauben

Der Beruf nimmt bei vielen Menschen eine zentrale Rolle ein. Nicht zuletzt, weil wir einen großen Teil des Tages mit dem Job, den Arbeitskollegen und Geschäftspartnern verbringen. Die meisten verfolgen dabei persönliche wie auch berufliche Ziele. Kein Wunder also, dass die Anerkennung und Wertschätzung durch Chef, Kollegen sowie Freunden und Familie einen hohen Stellenwert besitzt und eng mit den Leistungen im Job verknüpft ist.

Wer gute Leistungen zeigt, ist zurecht stolz darauf, berichtet gerne davon und zieht daraus Energie und Selbstbewusstsein. Leider machen sich einige aber auch mental davon abhängig und geraten so in eine Art Anerkennungsfalle. Effekt: Werden Leistungen nicht anerkannt oder bleibt das Lob dafür aus, wachsen die Selbstzweifel. Umso wichtiger ist es, dass wir uns regelmäßig bewusst machen, dass wir besser sind, als wir selbst über uns denken…

Anzeige

Sie nehmen sich Feedback zu Herzen

Anzeichen Leistungen Feedback

Feedback ist nicht immer nur positiv. Selbst wenn es sich dabei um konstruktive Rückmeldungen handelt. Am Ende bleibt der fade Beigeschmack, dass jemand die eigenen Leistungen nicht perfekt bewertet hat, Verbesserungen vornehmen will oder der Meinung ist, es selbst besser zu können. Aus konstruktiver Kritik können und sollten wir lernen – aber wir müssen uns diese nicht zu Herzen nehmen – im Sinne von: „Alles war schlecht.“

Im Gegenteil: Überhören Sie nicht das Lob, das in jedem Feedback steckt. Nicht zuletzt der Glaube an Sie, dass Sie es besser können. Sonst würde Ihr Gegenüber nicht mit Ihnen arbeiten wollen. In lehrreicher Kritik steckt immer auch ein Vertrauensvorschuss. Den sollten Sie sich selbst ebenso geben.

Anzeige

Sie machen Fehler

Anzeichen Leistungen Fehler Lernen

Fehler sind „Helfer“ – schon allein, wenn man die Buchstaben umstellt. Aus unseren Fehlern lernen wir mehr als aus unseren Erfolgen. Denn sie passieren dort, wo wir uns aus unserer Komfortzone heraus und etwas Neues gewagt haben. Gut, das hat jetzt nicht geklappt. Aber nun haben wir etwas wertvolles gelernt. Fehler und Rückschläge sind ein untrügliches Zeichen für Wachstum – so widersprüchlich das vielleicht klingt. Entscheidend ist unser Umgang damit.

Ein Fehler mag kurzfristig für eine schlechte Leistung stehen. Auf lange Sicht aber wird Ihre Arbeit dadurch besser – solange Sie dieselben Fehler nicht mehrfach begehen und daraus lernen. Lassen Sie sich also von dem Frust und Ärger darüber nicht ablenken: Aufstehen, lernen, weitermachen – besser machen!

Anzeige

Sie glauben an Ihre eigenen Fähigkeiten

Anzeichen Leistungen Selbstglaube

Glauben Sie daran, dass Sie grundsätzlich gute Leistungen bringen? Klar, tun Sie das! Warum sonst geben Sie nicht auf, lernen aus Ihren Fehlern (siehe oben) und schmeißen nicht alles hin?! Im Kern sind Sie davon überzeugt, dass Sie es schaffen können. Und das ist auch die Wahrheit! Der Selbstglaube und Disziplin lassen uns durchhalten und ankommen. Selbstzweifel nagen daran. Aber das ist so wie mit dem Gleichnis der beiden Hunde: Welchen wir füttern, der wird stärker…

Unterschätzen Sie nie die Macht der Gedanken. Sie können unser Selbstbewusstsein stärken oder schwächen. Der positive Keim dazu steckt bereits in Ihnen: Sie sind von Ihren Fähigkeiten überzeugt, sonst würden Sie nicht antreten. Vielleicht ist es für die anderen nur noch nicht sichtbar, wie gut Ihre Leistungen sind. Aber auch das lässt sich ja ändern. Vorhanden sind sie aber allemal.

Sie stellen sich Herausforderungen

Anzeichen Leistungen Herausforderungen

Je größer die Herausforderung am Anfang, desto langsamer kommt man voran. Und desto schlechter können die Leistungen erscheinen. Von den ersten Ergebnissen sollten Sie sich aber nicht verunsichern lassen. Aller Anfang ist schwer – und oft sogar mit Entbehrungen verbunden. Oftmals müssen wir davei unsere Komfortzone verlassen – und das fühlt sich eben nicht angenehm an.

An jeder Herausforderung werden Sie aber wachsen. Persönlich und professionell. Manchmal nimmt der Weg einige Zeit in Anspruch. Doch genau das beweist doch nur: Sie haben Durchhaltevermögen, Risikobereitschaft und Mut – und all das sind großartige Leistungen, auf die Sie stolz sein können.

Sie geben nicht auf

Anzeichen Leistungen Willenskraft

Wenn es hart auf hart kommt, spielen viele mit dem Gedanken aufzugeben oder den Weg des geringsten Widerstandes zu wählen. Sie nicht – Sie machen weiter. Weil Sie an Ihre Ziele glauben, weil es Ihre Ziele sind. Klasse!

Sich durchzubeißen und nicht aufzugeben heißt auch, dass Sie sich mit voller Konzentration und großem Engagement einer Aufgabe widmen. Womöglich ist Ihnen das gar nicht bewusst: Aber damit befinden sich Ihre Anstrengungen und Leistungen bereits auf einem hohen Niveau. Sie besitzen überdies eine Eigenschaft, die viele für einen wesentlichen Erfolgsschlüssel halten: Volition.

Sie folgen Ihrer Leidenschaft

Anzeichen Leistungen Leidenschaft

Jeder Mensch hat eine Leidenschaft. Etwas, für das sein Herz schlägt, das er mit Liebe macht und das ihn erfüllt. Folgen Sie Ihrer Leidenschaft, wird sich das in Ihren Leistungen spiegeln. Umgangssprachlich sprechen wir davon, dass jemand für eine, seine Sache „brennt“. Wie ist das bei Ihnen? Haben Sie schon gefunden, wofür Sie brennen – folgen Sie Ihrer Leidenschaft?

Lautet die Antwort „Ja“, dürfen Sie ruhig mehr an sich glauben. Wie eingangs gesagt: Was andere dazu meinen, ist zweitrangig. Nur weil andere nicht bemerken, was Sie alles leisten, schaffen, erreichen, heißt das nicht, dass es nicht existiert. Haben Sie Geduld. Qualität setzt sich früher oder später durch und wird auch bemerkt. Von den richtigen sowieso. Aber der Anfang liegt immer bei Ihnen: Weiter so!

Was andere Leser dazu gelesen haben

[Bildnachweis: Doppelganger4 by Shutterstock.com]

Bewertung: 4,98/5 - 7809 Bewertungen.

Aktuelle Videos

Hier weiterlesen

Weiter zur Startseite